Unglaublich - Ein echt leichtes schweres Rätsel !

Mehr
7 Jahre 6 Monate her #6084 von Sporulator
Falls es wirklich ein Mutant ist, solltest du den Strain patentieren lassen.

Sollte eigentlich möglich sein, es gibt ja auch patentierte Stämme anderer Pilzarten,
wie z.B. dem Zuchtchampignon (Agaricus bisporus).

www.google.com/patents/US8663969

Gruss
Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • pilz-kultur
  • Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
Mehr
7 Jahre 6 Monate her #6085 von pilz-kultur
Falls es wirklich eine genetische Abweichung sein sollte die erhalten werden kann , wäre eine Patentierung wohl klar...kostet aber auch einiges B) !


Doch bemühen wir die Patentanwälte erst wenn es soweit ist ;) ......aber so als Einschlaf-Szenario hat die Sache schon was :lol: !

LG
Walter

PS: Das ist bis jetzt die wirklich skurilste Sache die ich mit dem Pioppino erlebt habe , der Pilz scheint eine gute Ader für ausgefallenes zu haben !

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Jahre 6 Monate her #6086 von ABMKoch
Patentieren von Organismen ist nur außerhalb der EU möglich. Du kannst aber Sortenschutz beantragen. Rechne aber mit vielen Tausend Euro an Kosten ... Ist alles extrem teuer geworden. Sowas können sich i.d.R. nur die ganz großen Firmen leisten.

Nichts desto Trotz wäre ein pinker Piostrain eine Sensation! Ich drücke die Daumen, dass du einen Strain isolieren kannst :)
Folgende Benutzer bedankten sich: pilz-kultur

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • pilz-kultur
  • Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
Mehr
7 Jahre 6 Monate her #6090 von pilz-kultur
`Servus ABMKoch ,

der Gewebeklon sollte mittlerweile save sein :) mal sehen was draus wird...braucht aber noch Zeit !

Was den Sortenschutz angeht hab ich mich ein wenig u. halbherzig eingelesen...scheint so als würde der nur für Pflanzen gelten...ausgenommen natürlich Japan , da scheint das auch für Pilze möglich :whistle: !

Egal , alles nur Zukunftsmusik , in 2-3 Monaten gibt es hoffentlich Pink-Pios...oder auch nicht :side: !

Melde mich noch B)

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • pilz-kultur
  • Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
Mehr
7 Jahre 3 Monate her - 7 Jahre 3 Monate her #6385 von pilz-kultur
Deprecated: preg_match(): Passing null to parameter #2 ($subject) of type string is deprecated in /home/.sites/339/site89/web/Forum/libraries/kunena/External/Nbbc/src/BBCode.php on line 1939 Hallo Leute ,


der Gewebeklon beginnt gerade zu fruchten...hat ein bisschen gedauert :whistle: , morgen o. übermorgen werden wir sehen ob sich wieder pink-Pios zeigen...




Bis jetzt sieht alles normal aus u. ich gehe zu 99% von normal entwickelten Pilzen aus...sollte es anders sein mache ich eine Flasche auf :woohoo: !

Also die Tage :cheer:


Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !
Letzte Änderung: 7 Jahre 3 Monate her von pilz-kultur.
Folgende Benutzer bedankten sich: geer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • pilz-kultur
  • Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
Mehr
7 Jahre 3 Monate her #6403 von pilz-kultur
So jetzt ist es amtlich , leider sehen die Pios zu 100% normal aus...was ich sehr schade finde :huh: !

Scheint also eine einmalige Anomalie gewesen zu sein , hab zwar auch noch Sporeprints genommen , aber ich denke die würden wohl das gleiche Ergebnis bringen !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

Aktuell sind 296 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.