Der Stachelbart

Mehr
9 Jahre 10 Monate her #1801 von stinkmorchel
stinkmorchel antwortete auf Aw: Der Igelstachelbart
Hey Oliver, alter Glückspilz. Ich beneide dich um diese Stachelbärte
In Nordeutschland sind die nur sehr selten zu finden....
Der Ästige wird von einem Großzüchter hier in der Nähe
als "Friseepilz" angeboten, ich persönlich finde jedoch den Igel etwas aromatischer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 10 Monate her #1807 von Fugi501
Fugi501 antwortete auf Aw: Der Igelstachelbart
hi ulli,

im übrigen sind die stachelbärte auch hier in österreich leider sehr selten. ( wie du aber weißt macht genau dieser umstand auch den reiz aus):silly:

der wald in dem ich gewesen bin ist sehr alt und manche bäume haben über 400 jahre auf dem buckel.:woohoo:
da wächst alles was man sonst nirgendst finden kann. auch den wolligen scheidling habe ich dort gefunden.

normaler weise dürfte ich dort auch nicht suchen gehn aber was soll man denn tun wenn der drang nach schönen pilzen zu groß ist.:P

gruß
oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 9 Monate her - 9 Jahre 9 Monate her #1865 von Fugi501
Fugi501 antwortete auf Aw: Der Igelstachelbart
hallo ulli,

hier mal zwei fotos vom ästigen stachelbart den ich geklont habe.
zur zeit sieht er so aus.:)


muß sagen dass er ganz schön rasant wächst.;)


der beutel ist etwas zu klein geraten aber demnächst mache ich einen schönen großen von 4kg
da kann man bestimmt sehr große fruchtkörper erwarten.:woohoo:

gruß
oliver
Anhänge:
Letzte Änderung: 9 Jahre 9 Monate her von Fugi501.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 9 Monate her #1881 von stinkmorchel
stinkmorchel antwortete auf Aw: Der Stachelbart
Hi Oliver,

super Bilder, verstehe, der Freund mit der Kamera war mal wieder da.....
Bei uns sind die Wälder nur groß, aber nicht alt.....Den nächsten Urlaub verbringe
ich irgendwo, wo die Bäume mindestens 1 Meter dick sind. Wenn ich manchmal sehe,
was die Amis aus Ihren Urwäldern rausschleppen, könnte ich heulen.....
hast ne PN....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 9 Monate her #1883 von Fugi501
Fugi501 antwortete auf Aw: Der Stachelbart
ja genau, bin leider noch auf seine kamera angewiese.

der bayrische wald ist bestimmt ganz toll was es pilze angeht.:)
das einzige.. naturschutzgebiet. :whistle:

gruß
oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 6 Monate her #2832 von Fugi501
Fugi501 antwortete auf Aw: Der Stachelbart
hallo,

so 2 neue beutel mit dem stachelbart oder vielleicht besser gesagt "waldkoralle" habe ich vor einiger zeit angesetzt.
diesmal habe ich einfach ein paar löcher in den betel reingestochen und hinaus gesetzt.

1-2 wochen später begann er auch schon zu wachsen.:silly:

aktuell sieht er so aus:







ich muß schon sagen dass er trotz seines bemerkenswertem aussehn im punkto geschmack nicht ganz meiner ist
ich finde er schmeckt anfangs etwas süßlich und dannach spührt man eine gewisse schärfe im hals.:S

verkostet habe ich ihn roh.
den rest werde ich heute gebraten probieren und sehen ob er besser wird..:whistle:

mfg
oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

Aktuell sind 77 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.