Braunkappe-eine harte Nuß

Mehr
10 Jahre 11 Monate her #669 von Fugi501
Braunkappe-eine harte Nuß wurde erstellt von Fugi501
hallo leute,

ich wollte euch mal fragen wie eure erfahrungen mit der braunkappe so sind? (anderswo auch kulturträuschling genannt)
wie schnell wächst das myzel von der?:unsure:
gibt es da eine besonders erfolgversprechende substratzusammensetzung?

ich hatte mir nämlich vor einiger zeit substratbrut bestellt gehabt.
diese wurde mit einer mischung mittelgrober buchenspäne, sowie grobes buchenhack vermengt. (alles nur überbrüht)

ich hab fast ein monat gewartet und es hat sich nichts getan.
heute hab ich alles weggeschmissen da ich eine kleine grüne stelle entdeckte.:huh:

beim entsorgen war niergendwo myzelwachstum zu sehn.:angry:

das eine mal zuvor hatte ich myzelpatches ebenfalls von der braunkappe, diese wurden zwischen zwei gewässerten strohschichten gelegt. (es war ein fertiges zuchtset)
aber auch hier war nach langem warten nichts geschehn.:(

bis jetzt ist das für mich die härteste nuß.:blink:
wie ist dieser pilz allgemein vom schwierigkeitsgrad her?

mich reitzt er wegen seiner schönen großen fruchtkörper.:woohoo:
geschmacklich teilen sich viele gemüter soweit ich recherchiert hab.

ich selbst bin sehr neugierig auf den geschmack falls es mir mal gelingen sollte einen stamm zu kultivieren.:unsure:

mfg oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 11 Monate her #670 von Pilzhaus
Pilzhaus antwortete auf Aw: Braunkappe-eine harte Nuß
Oliver, nimm nen Strohballen, tauch den 24 Stunden unter Wasser, leg den in den Garten unter nen dicken (20-30 cm Schicht) Haufen Hackschnitzel und impfe ihn (im Frühjahr) an. Dann im Sommer machst du Deckerde drauf und im Herbst hast Du Pilze oder die Schnecken halt. So einfach geht das. ;)

Oder du nimmst einen Sack machst ein Substrat steril und impfst ihn auf ne Tüte. Ich habe auch derzeit mal wieder ein paar Tüten am Durchwachsen. Der Pilz ist in meinen Augen so einfach wie ne Auster auch.

Grüsse
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 11 Monate her #673 von Fugi501
Fugi501 antwortete auf Aw: Braunkappe-eine harte Nuß
danke für deine tipps andreas.B)
nur das mit dem strohballen geht nicht.

habe leider keinen garten zur verfügung.
bei mir geht alles nur indoor da ich in einer wohnung hause.:(

mfg oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 11 Monate her #678 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Braunkappe-eine harte Nuß
Hallo Oliver ,


Outdoor ist die Braunkappe ein pflegeleichter Pilz , wie Andreas schon geschrieben , ist die Kultivierung auf Strohballen die einfachste u. erfolgversprechendste Methode.......aber auch ein Bodenbeet aus Stroh o. Hackschnitzel funktionieren recht gut !

Kleiner Tipp für ein Strohbeet , hatte damals jede Menge Abfall von meinen Shii-Hölzern (Abgesägten Scheiben an den Enden der Stämme die bereits trocken waren) , diese habe ich ins Beet/Stroh eingearbeitet....nachdem das Stroh bereits ziemlich abgebaut war u. ich das Beet geräumt hatte , bin ich auf die Holzscheiben gestoßen , richtige kleine gut durchwachsene Mycelinseln :ohmy: ....perfekt für die Neubeimpfung eines neuen Beetes ;) !

Indoor ist die Sache schon etwas zäher , meine Sägemehlblöcke haben zwar gefruchtet...hat aber einige Zeit gedauert u. der Ertrag war auch nicht so berauschend........

Hab aber schon Bilder gesehen...Babybadewanne mit Stroh....die sahen fantastisch aus....aber richtig große FK wirst Du wohl nur im Freien ernten können !


Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jahre 11 Monate her #687 von Fugi501
Fugi501 antwortete auf Aw: Braunkappe-eine harte Nuß
schade das es indoor so mühsam scheint.
werde wohl weiter probieren und rumexperimentieren müssen..:unsure:

mfg
oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

Aktuell sind 437 Gäste und ein Mitglied online

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.