Scratchen

Mehr
11 Jahre 3 Wochen her #408 von Fugi501
Scratchen wurde erstellt von Fugi501
hallo walter,:)

hätte da mal eine frage zum scratchen.:unsure:

ich hab in so einen kleinen gurkenglas kräuterseitlingbrut mit substrat angesetzt. dieses hab ich dann im badezimmer bei 24 grad durchwachsen lassen.:silly:

nach 2 wochen war dann alles durchwachsen.

auf der oberfläche hatte sich schon so eine dichte pelzige schicht gebildet gehabt die ich neulich gescratcht hab.

nun weiß ich aber nicht so genau ob ich das glas gleich in den fruchtungsraum stellen soll oder ob ich noch ein paar tage warten soll bis sich das oberflächenmyzel komplett regeneriert hat um es dann auf die 16 grad runter zu kühlen.:dry:
soll ich den deckel der mit loch und filterwatte präpariert ist, runternehmen oder kann ich den bis zur primordienbildung drauflassen?

die dritte frage die ich noch habe ist die dass ich auch in einen 3l gefrierbeutel kräuterseitlingsubstrat gemischt hab.
ich hab den beutel verschweißt und als microfilter hab ich 2 wattepad mit klebeband verklebt (natürlich vorher ein entsprächendes loch reingeschnitten)

hier ist auch alles wunderbar durchwachsen.:) nun zur eigentlichen frage.

ist es notwendig den beutel aufzuschneiden und dann zur fruchtung aufzustellen?
theoretisch müsste genug luft durch die pads reingelangen können.:unsure:

reichen die pads als filter aus?

Mfg
Oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 3 Wochen her #409 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Scratchen
Deprecated: preg_match(): Passing null to parameter #2 ($subject) of type string is deprecated in /home/.sites/339/site89/web/Forum/libraries/kunena/External/Nbbc/src/BBCode.php on line 1939 Hallo Oliver ,


nach dem scratchen sofort ! zur Kultivierung/16°C aufstellen !
Wenn die LF stimmt würde ich den Deckel weg lassen - evtl nur leicht darauf legen o. mit angefeuchteten Zeitungspapier abdecken !

Schwer zu sagen bei Deinen selbstgemachten Filtersäcken , in der Regel bilden sich Fruchtkörper auch im Sack , die würde ich 3-4cm wachsen lassen u. dann den Beutel öffnen.....sonst kriegst Du so Monster wie die da...... :woohoo:



Da hab ich die Beutel zu spät geöffnet da ich nicht vor Ort sein konnte , natürlich schmecken die so wie normal gewachsene ;) !


Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 3 Wochen her #410 von Fugi501
Fugi501 antwortete auf Aw: Scratchen
die sehen ja toll aus.:woohoo:

bedeutet das dass die durch die erhöhten co2 werte so riesig geworden sind?:blink:

wenn ja dann lass ich auch lieber den beutel geschlossen.:cheer:

aja die sache mit den doppelten wattepad, meinst du dass die als microfilter im allgemeinen reichen würden?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jahre 3 Wochen her #411 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Scratchen
.....na ja , zumindest kriegst Du laaange Stiele :woohoo: !

Ja das CO2 kann solche Riesenstiele hervorrufen....schau mal in der Freak-Show , da siehst Du einige Beispiele !

Zu den selbstgebastelten Wattepads......keine Ahnung....aber wir werden es ja bald wissen :silly:

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

Aktuell sind 281 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.