Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Stellt hier ein Pilzzüchter Kinshi her,?

Stellt hier ein Pilzzüchter Kinshi her,? 21 Dez 2015 04:48 #6443

  • Klaus43
  • Klaus43s Avatar
  • Offline
  • Käfer Züchter Kinshi
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
Und verwendet einen Autoklaven von der Bundeswehr mit Dampfführung, wie sich bei mir rausstellte war die Substratfeuchte nach dem Sterilisieren gerade ausreichend für den Myzel durchwuchs. Mit Stilisierten Ionenwasser (Salzfrei) konnte ich ohne Probleme nachfeuchten, das Wasser ist auch gut für Flüssigmyzel ohne Probleme verwendbar. So weit so gut, aber mit der Fruchtung habe ich Probleme, die Bildung der kleinen Stiele erfolgt massig, aber schöne Fruchtkörper entwickeln sich nicht. Egal ob im Glas oder fünf Liter Beutel, wo könnte der Haken sein ?, mit der Feuchtigkeit klappt es, die Temperatur bis etwa 24°C. könnte die zu hoch sein und das Wachstum zu schönen Pilzen vereiteln .? obwohl es ein warm fruchtender Seitling ist (pulmonarius - Lungenseitling) hoffe entscheidende Tipps und Ratschläge zu bekommen, damit ich auch mal in den Pilzgenuss komme, und nicht Sklave meines Hobbys (Käferzucht) bleibe. MFG. Klaus :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Stellt hier ein Pilzzüchter Kinshi her,? 21 Dez 2015 10:23 #6444

  • Hericium
  • Hericiums Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 33
  • Dank erhalten: 14
  • Karma: 0
Hallo Klaus,

Kannst Du bitte ein paar Fotos posten?

Was für ein Substrat hast Du verwendet?

Wie sind die Lichtverhältnisse?
Grüße vom Igel

Man kann jeden Pilz mindestens einmal essen!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Stellt hier ein Pilzzüchter Kinshi her,? 21 Dez 2015 12:31 #6445

  • Klaus43
  • Klaus43s Avatar
  • Offline
  • Käfer Züchter Kinshi
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
Hallo Igel leider habe ich die missratenen nicht fotograviert ,es sieht aus wie kleine farblose Würmer. Substrat war sauberes Buchenmehl, Beleuchtung Kunstlicht Neon Tageslicht. Wie gesagt steht im warmen Zimmer. MFG. Klaus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Stellt hier ein Pilzzüchter Kinshi her,? 21 Dez 2015 13:30 #6446

  • Hericium
  • Hericiums Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 33
  • Dank erhalten: 14
  • Karma: 0
Hallo Klaus,

Das klingt so, als wären die Primordien abgestorben. Das kann viele Ursachen haben. Am naheliegendsten ist, dass sie vertrocknet sind. Hast Du ein Myquarium oder ein Pilzzelt oder so was ähnliches?

Aber ich fürchte, ohne Fotos werden wir weiter im dunklen tappen.
Grüße vom Igel

Man kann jeden Pilz mindestens einmal essen!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Stellt hier ein Pilzzüchter Kinshi her,? 21 Dez 2015 16:48 #6447

  • Floo
  • Floos Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 144
  • Dank erhalten: 79
  • Karma: 1
Zu hoher CO2 gehalt kann bei Seitlingen auch schnell mal langgezogene Primoriden die bald absterben verursachen, aber ohne genaue Infos zu Zuchtbedingungen und Bilder ist eine genaauere Aussage dazu kaum möglich
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Stellt hier ein Pilzzüchter Kinshi her,? 22 Dez 2015 15:20 #6455

  • Klaus43
  • Klaus43s Avatar
  • Offline
  • Käfer Züchter Kinshi
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
ja diese Fruchtung ging voll in die Hose, da ich nachgefeuchtet habe, das Ionenwasser war nullwertig und sterilisiert. Das Substrat dient jetzt als Larvenfutter, mit wie viel Wasser werden 5 Kilo Substrat angefeuchtet ? ich nahm bis jetzt 6 Liter Wasser, das Substrat Buchenmehl ist ja wohl auch nicht die erste Wahl. Ich beleuchtete mit Kunstlicht Neon. Werde mir eine Plastikbox kaufen und ein Drahtgeflecht anbringen wo dann eine Plastickplahne drüber kommt. Wenn ihr Tipps dazu habt, sie werden gerne angenommen, in der Box am Boden dann Wasser zur Feuchtigkeit, braucht es auch eine Luftumwälzung?. Wie macht ihr das, bzw.. habt eure Gebaut ? habe mal ein Bild vom früheren Zwergwuchs hinzugefügt. MFG. Klaus
Anhang:
  • Anhang Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
    Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.409 Sekunden