Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Pilzzucht auf dem Dachboden im Sommer?

Pilzzucht auf dem Dachboden im Sommer? 03 Jan 2014 20:24 #2443

  • Simple
  • Simples Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
Hi,

da wir im OG wohnen und den Dachboden als Abstellfläche nutzen können, kam mir der Gedake dort Pilzsäcke aufzuhängen an den Dachbalken. Im Sommer wird es natürlich extrem heiß da oben. Da bräuchte man wohl irgend einen tropischen Stamm? Habt ihr Vorschläge was sich da eignen würde? Nach Möglichkeit soll es nach der Brut unsteril weiter gehen, die Lime/Löschkalkmethode erscheint mir hier das mittel zur Wahl zur sein. Zur not würde aber auch die Hitzepasteurasation gehen.

Grüße
Simple
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Pilzzucht auf dem Dachboden im Sommer? 07 Jan 2014 18:38 #2488

  • pilz-kultur
  • pilz-kulturs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 2341
  • Dank erhalten: 288
  • Karma: 25
Hallo Simple ,

also wenn Du die nötige LF schaffst ;) ...würde sich hier ganz besonders der Rosa u. Gelbe Seitling anbieten , die mach ich immer komplett unsteril auf Stroh !

Vielleicht auch der Abalone-Seitling....aber hier muss erst noch getestet werden !

Gruß
Walter
We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Pilzzucht auf dem Dachboden im Sommer? 07 Jan 2014 18:58 #2490

  • Simple
  • Simples Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
Hi,

super bis wieviel Grad überlebt bei den Sorten das Myzel?

Grüße
Simple
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Pilzzucht auf dem Dachboden im Sommer? 07 Jan 2014 19:07 #2492

  • pilz-kultur
  • pilz-kulturs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 2341
  • Dank erhalten: 288
  • Karma: 25
Also der Flamingo kommt sicher bis 30°C klar...vielleicht sogar darüber , die Zitrone hab ich noch nicht wirklich ausgereizt , aber 25°C schafft sie sicher ! :blink:

...übrigens der Flamingo ist wirklich schnell , vom Beimpfen bis zu den ersten FK 9-11 Tage :ohmy: !!!


Hier gibt es einen kleinen Erfahrungsbericht dazu.....

www.pilz-kultur.at/pdf/Flamingos%20im%20Keller.PDF

Gruß
Walter
We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Pilzzucht auf dem Dachboden im Sommer? 03 Jun 2017 18:33 #7925

  • mkpilz
  • mkpilzs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 33
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
Welche Zeitschrift stellst du uns da zu Verfügung?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pilzzucht auf dem Dachboden im Sommer? 03 Jun 2017 22:30 #7927

  • thestick
  • thesticks Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 105
  • Dank erhalten: 29
  • Karma: 2
Die Zeitschrift heißt "Der Tintling"
Dachboden würde ich eher nicht empfehlen,weil kein kontrollierbares Umfeld!
Da hast du schnell mal 30-40 Grad bei 0% Luftfeuchte ;)
Kein Pilz auf dieser Welt würde sich diesen Platz aussuchen.
Du solltest diesem Wesen sein ursprüngliches Umfeld anbieten. ;)
Letzte Änderung: 04 Jun 2017 07:39 von thestick.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.220 Sekunden