×
Hallo liebe Pilzbegeisterte!

Die neue Aktualisierung hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Es kann zu Anfangsproblemen kommt, aber es wird zur Zeit noch laufend daran gearbeitet.

Gleich zu Beginn möchte ich mich herzlich für die aufmerksamen Geister bedanken, die den ganzen Mist gelöscht haben. Von nun an können nur mehr registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, dies geschah in der Hoffnung das Spam in Zukunft verhindert werden kann.

Nun ist es so weit, mit dem neuen Jahr startet auch das Forum wieder durch. Es wurde einiges überarbeitet, entrümpelt und es wurden neue Erweiterungen installiert.
Durch die Mobiltauglichkeit könnt ihr nun leichter von unterwegs auf das Forum zugreifen und nach Lust und Laune euren Account bearbeiten. Leider kann es dadurch für manche notwendig sein, sich neu anzumelden.

Viel Freude mit dem neuen pilz-kultur Forum!

Kräuter stecken geblieben?

6 Jahre 2 Wochen her #5138 von hermann
Kräuter stecken geblieben? wurde erstellt von hermann
Hallo
Seit ca. einer Woche schauts bei mir so aus:

Kräuterseitlinge auf Hartholzbriketts mit ein wenig Strohpellets
Das Ganze im Minitreibhaus, bei ca. 20 Grad
Es geht nix vorwärts, nix rückwärts
woran kann es liegen
Grüße: Hermann

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 2 Wochen her #5139 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Kräuter stecken geblieben?
Hallo Hermann ,

hast Du Dein Substrat irgendwie aufgewertet ? Der KS mag es nämlich üppig u. ist kein Kostverächter... ;)

20°C mag er auch nicht so , etwa 16°C bei der Primordienbildung , sind die FK dann etwas größer kann man bei 18°C weiter kultivieren !

Licht - Feuchtigkeit u. Frischluft haben gepasst ?

Möglicherweise ein Kombiproblem B) ! Ferndiagnose halt ;)

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !
Folgende Benutzer bedankten sich: hermann

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 2 Wochen her #5144 von phantom001
phantom001 antwortete auf Kräuter stecken geblieben?
Hallo Hermann ,

Kann man durch ein Foto leider schwer beurteilen ohne die anderen Faktoren abzuklären ...

Für mich schaut es für einen KS etwas trocken aus der braucht recht viel feuchte.

20°C ist recht viel für den KS hab ihn bei mir aber auch schon bei 20°C - 21°C stehen gehabt ist aber sicher auch strain (Kulturstamm) abhängig optimal sind natürlich Walter seine Angaben !

Auch ist es in so einen Minitreibhaus meist wärmer als im Raum selber.

Sollte es keine kühleren Plätze geben würde ich dir empehlen das ganze offen stehen zu lassen um keine zu hohen Temperaturen zu bekommen.

2-3 mal am Tag gut sprühen und einen kleinen Ultraschallvernebler für die lf daneben stellen.

Aber wie gesagt der KS braucht feuchte also nicht austrocknen lassen ...

Im allgemeinen spielen immer die Faktoren eine rolle:

Substratzusammensetzung:
Beim KS würde ich sagen Holz / Stroh mit 30% Zuschlagsstoffe wie zb Kleie.

Feuchtigkeit und Luftfeuchte:
Schon beschrieben.

Licht:
Braucht zwar nicht sehr viel aber er braucht es keine Ahnung wie lichtdurchläsig dein Treibhaus ist.

Temperatur:
Schon beschrieben.

Frischluft:
Bei zu hohen co2 Werten werden die Pilze sehr länglich.

Die Faktoren müssen naturlich nicht immer optimalst sein aber man sollte sie im Auge behalten.

lg
Patrick
Folgende Benutzer bedankten sich: hermann

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 2 Wochen her #5145 von hermann
hermann antwortete auf Kräuter stecken geblieben?
Hallo Ihr beiden
Erst mal vielen Dank für die schnellen Antworten. :)
Da haben wir glaub ich auch schon den Fehler gefunden
bei mir in der Küche isses zappenduster
entweder ich bestell mir bei Walter noch ein paar Leuchtpilze ;)
oder ich bau mir eine Lampe aus LED´s
ligrü Hermann

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.