×
Hallo liebe Pilzbegeisterte!

Die neue Aktualisierung hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Es kann zu Anfangsproblemen kommt, aber es wird zur Zeit noch laufend daran gearbeitet.

Gleich zu Beginn möchte ich mich herzlich für die aufmerksamen Geister bedanken, die den ganzen Mist gelöscht haben. Von nun an können nur mehr registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, dies geschah in der Hoffnung das Spam in Zukunft verhindert werden kann.

Nun ist es so weit, mit dem neuen Jahr startet auch das Forum wieder durch. Es wurde einiges überarbeitet, entrümpelt und es wurden neue Erweiterungen installiert.
Durch die Mobiltauglichkeit könnt ihr nun leichter von unterwegs auf das Forum zugreifen und nach Lust und Laune euren Account bearbeiten. Leider kann es dadurch für manche notwendig sein, sich neu anzumelden.

Viel Freude mit dem neuen pilz-kultur Forum!

Lentinus strigosus - Borsteliger Knäueling

7 Jahre 5 Monate her - 7 Jahre 5 Monate her #1456 von stinkmorchel
Lentinus strigosus - Borsteliger Knäueling wurde erstellt von stinkmorchel
Hallo Leute,

seitdem mir dieses Bild in die Hände fiel, bin ich total hingerissen von der Schönheit dieses Pilzes.

Hat mich einige Recherche gekostet, herauszufinden, um welche Art es sich handelt.

Wildfunde aus unseren Breiten werden auf Wiki und auch sonst meist als ungenießbar eingestuft.

In tropischer Umgebung jedoch, wo die Art viel schneller wächst als bei uns,

scheinen die Früchte ihre leichte Bitterkeit nicht zu zeigen.

In Brasilien und der Türkei arbeiten verschiedene, teilweise staatliche Stellen mit dieser Art.

Erste Ergebnisse belegen, daß der Pilz neben seiner potentiellen Bedeutung als Speisepilz

( BE=bis 100%) möglicherweise als Arzneipilz für Diabetes in Frage kommt.

Habe sogar eine Anbauanleitung aus Brasilien vorliegen. Ne richtige Doktorarbeit zu dem Pilz.

Wer weiß mehr dazu? Hat schonmal jemand versucht, diesen Pilz zu züchten?

Gibt es Wildfunde, aus denen sich eine Kultur etablieren ließe?


Foto by Steve Axford. steveaxford.smugmug.com/Living-Things/Fu...4&k=Qb9sLGr&lb=1&s=A

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 5 Monate her #1460 von Pilzonkel
Hi
Ist eigentlich nicht untypisch das züchtbare Pilze als ungenießbar eingestuft sind.
Infos zu deiner Pilzart habe ich leider keine, er kommt bei mir hier auch nicht vor. Kann dir nur Vorschlagen dich an den DGfM zu halten.
Vorkommen soll er in in der wärmeren Region u.a. Baden Würtenberg. Speziel dort nach Fundlisten suchen und versuchen sich mit den Findern in Kontakt zu setzen, mit etwas Glück macht dir vielleicht einer einen Sporenabdruck.
Oder teuer bei Aloa kaufen aber unter 140 Dollar geht da nichts.
Gruß Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 5 Monate her #1461 von stinkmorchel
Oh, Aloha hat ihn? Noch gar nicht gecheckt...super! Hab gedacht, es sei ein Super-Exot...
Danke Matthias!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 5 Monate her #1462 von Pilzonkel
www.alohaculturebank.com/LentinusstrigosusTL3.html
Ist ja super Preiswert nur 225 Dollar?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 5 Monate her #1463 von stinkmorchel
Ja, hast natürlich recht, Matthias....viel zu teuer....hab aber auch gerade nen anderen Züchter am Wickel,

vielleicht lebt bei dem noch was.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 5 Monate her #1464 von Pilzonkel
Habe gerade mal nach Fundstellen für den Lentinus strigosus - Borsteliger Knäueling gegoogelt. Sogar bei Wismar wurde er gefunden. Es ist natürlich Blödsinn durch Deutschland zu fahren in der Hoffnung solch ein Exemplar zu finden aber man kann natürlich versuchen Kontakt mit den Findern solcher Pilze auszunehmen und sie zu Bitten einen Sporenabdruck zu nehmen um den dir dann zukommen zu lassen.
Gruß Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.