×
Hallo liebe Pilzbegeisterte!

Die neue Aktualisierung hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Es kann zu Anfangsproblemen kommt, aber es wird zur Zeit noch laufend daran gearbeitet.

Gleich zu Beginn möchte ich mich herzlich für die aufmerksamen Geister bedanken, die den ganzen Mist gelöscht haben. Von nun an können nur mehr registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, dies geschah in der Hoffnung das Spam in Zukunft verhindert werden kann.

Nun ist es so weit, mit dem neuen Jahr startet auch das Forum wieder durch. Es wurde einiges überarbeitet, entrümpelt und es wurden neue Erweiterungen installiert.
Durch die Mobiltauglichkeit könnt ihr nun leichter von unterwegs auf das Forum zugreifen und nach Lust und Laune euren Account bearbeiten. Leider kann es dadurch für manche notwendig sein, sich neu anzumelden.

Viel Freude mit dem neuen pilz-kultur Forum!

Ein Neuer - Das Judasohr !

7 Jahre 6 Monate her #1417 von pilz-kultur
Ein Neuer - Das Judasohr ! wurde erstellt von pilz-kultur
Hallo Leute ,


eine Prämiere für mich , eine Fertigkultur vom Judasohr beginnt zu fruchten.......dazu hatte ich kleine Schlitze in den Beutel geschnitten :cheer:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Das Bild ist von heute , Judasohren wachsen ziemlich langsam , zumindest bei mir im Keller u. rund 17°C !

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 6 Monate her - 7 Jahre 5 Monate her #1431 von Fugi501
Fugi501 antwortete auf Aw: Ein Neuer - Das Judasohr !
meine klonversuche haben leider nicht geklappt.
der pilz ist schlimmer zum klonen als alles was ich bis jetzt probiert habe.

da mußt du mir umbedingt etwas von deinem mycel abgeben.:P

eigentlich schmeckt ja der pilz nach nichts aber die konsistenz find ich so klasse.
ergänzt sehr viele gerichte wunderbar.

mfg
oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 6 Monate her - 7 Jahre 6 Monate her #1432 von Pilzonkel
Pilzonkel antwortete auf Aw: Ein Neuer - Das Judasohr !
Oliver ich Denke deine Ohren sahen nur durch Regen wieder frisch aus. Mein Klon habe ich mal im Dezember geholt, beim ersten suchen waren die noch so klein das ich die Teile erst Tage später geholt habe.
Etwas Mühsam ist es eh die Gallertmasse aus den inneren des Pilzes raus zu popeln. Das Mycel wuchs aber sehr schnell auf MEA, also ich fand es ist kein Problem den zu klonen 1000 mal besser wie Mairitterlinge und Safranschirmpilze.

So richtig Schlüssig bin ich mir auch nicht was Walter für eine Art hat aber ich Denke die Asiatische (polytrichna) jedenfalls sind die eher was für die warme Jahreszeit.
Ich hatte Anbauversuche mit der Europäischen Art gemacht. Ist leider schief gegangen und ich Denke es lag an den zu hohen Temperaturen?
Auf You Tube habe ich mal ein Filmchen vom Anbau in Asien gesehen, das waren nur kleine Beutel die wie Ketten aufgehangen waren. Gefruchtet haben die auch aus Schlitzen.
Aus was das Substrat war konnte ich nicht erkennen, wenn ich mich aber so recht erinnern kann, haben die am Anfang Stroh eingeweicht, nur waren es aber auch andere Pilzarten die gezeigt wurden.
Gruß Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 6 Monate her #1435 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Ein Neuer - Das Judasohr !
Schön langsam legen sie zu.......


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



@Matthias : Das ist die europäische Art , also Auricularia auricula-judae u. mir geht es beim Klonen auch wie Oliver ;) !


Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.