Riesenchampignon - Agaricus augustus

6 Jahre 3 Monate her - 6 Jahre 3 Monate her #5860 von Floo
Riesenchampignon - Agaricus augustus wurde erstellt von Floo
Guten Morgen allerseits!

Im Verlauf der letzte Wochen habe ich vor lauter Arbeit leider kaum Zeit für meine neuen Experimente gehabt.

Auch meine Riesenchampignon Substrattests sind einige Wochen voll durchwachsen herumgestaden und haben in der Zwischenzeit schon mit der ersten Fruchtung begonnen.

Kompost:Hartholzspäne 2:1 und Nadelstreu:Kompost;Hartholzspäne 1:1:1 haben nach einer gewissen Zeit begonnen mit halbwegs ansprechender Geschwindigkeit zu durchwachsen, nur Nadelstreu mit Sägespänen hat kurz angefagen zu wachsen, ist jedoch dann schnell wieder stehen geblieben und wurde ausgeschieden.

Je ein Glas wurde geöffnet und zum fruchten aufgestellt, die anderen werde ich verwenden um die nächsten Tage neue Substrate zu beimpfen

Beste Grüße

Links: Kompost, Rechts: Kompost und Nadelstreu

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: pilz-kultur

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 3 Monate her #5862 von Floo
Was da so alles hervorkommt. Auch Volvariella bombycina fruchtet im Glas, sogar schon ein offener, fertig ausgebildeter Fruchtkörper!







Die Lungenseitlinge die aus einigen Gläsern durch die Filterlöcher rausgewachsen sind wurden bereits im Rührei verarbeitet und leider nicht abgelichtet

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 3 Monate her #5864 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Riesenchampignon - Agaricus augustus
Hallo Floo ,


schöne Bilder , besonders vom Riesenchampi :woohoo: !

Sag mal sind das bereits Primordien die sich in den Gläsern bilden :blink: ?

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 3 Monate her #5867 von Floo
Ja da haste recht! Das sind wirklich schon Riesechampi-Primoriden!

Mein Gesichtsausdruck als ich das gesehen habe ist etwa so zu beschreiben: :woohoo: :woohoo: :woohoo:

Beste Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 3 Monate her #5869 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Riesenchampignon - Agaricus augustus
Erstaunlich :woohoo: , dann werden wir ja bald richtige Pilze zu Gesicht bekommen !

Was für einen Kompost hast Du verwendet u. lässt Du die Gläser so o. kommt da noch eine Deckerde drauf ?

LG
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 3 Monate her #5872 von Floo
Ich habe ganz normalen Gartenkompost verwendet, da ist alles draufgekommen vom Heckenschnitt bis zu de Küchenabfällen

Deckschicht werde ich, weil die Primoriden schon so schön ausgebildet sind, keine mehr draufgeben. Nachdem die erste Erntewelle fertig ist werde ich wohl noch mal Kompost zum Substrat mischen und auch abdecken. Ansonsten ist aus diesen 150ml Substraten wohl keine zweite Welle zu erwarten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 3 Monate her #5873 von Sporulator
Sporulator antwortete auf Riesenchampignon - Agaricus augustus
Hallo Floo

Wünsche dir viel Erfolg mit dem Riesenchampignon!

Bei der Shroomery gibt's einen Thread zum Thema Agaricus augustus. Vielleicht kennst du ihn ja bereits.

Hier ein Foto von der Shroomery mit Angaben zur Kultivierung:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Gruss
Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 3 Monate her #5874 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Riesenchampignon - Agaricus augustus
Hallo Floo ,

auch ich drücke Dir die Daumen , würde Dir aber raten zumindest ein Glas abzudecken :) damit hättest Du den perfekten Vergleich !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 3 Monate her #5876 von geer
Hallo Floo,
wünsche dir viel Erfolg mit deinem Riesenchampignon.
Hatte ihn auch schon einige male gezogen.
beimgeer.npage.de/meine-pilzzucht/nr60-r...aricus-augustus.html
Ich hatte damals Rindenhumus als Deckschicht.
Darauf fruktifiziert er sehr gut.

Viele Grüße

Geer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 3 Monate her #5885 von phantom001
phantom001 antwortete auf Riesenchampignon - Agaricus augustus
Hallo,

Wünsch dir auch viel Erfolg !

Schaut ja schon mal sehr gut aus :-)

lg
Patrick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 2 Wochen her #6106 von Floo
Guten Tag allerseits

Entschuldigt, ich hab ganz vergessen noch mal ein Update zu machen, gab allerdings nichts positives zu berichten.

Die Primos sind noch ein bisschen weitergewachsen, haben dann aber im Zuge einer Hitzewelle das zeitiche gesegnet. Hatte sie im Wohnzimmer stehen und vergessen aus der Sonne zu stellen, was eindeutig zu viel des Guten war.

Währen der Sommermonate hatte ich leider keine Zeit ich mich um meine Eperimente zu kümmern, mancher von euch kennt das sicher mit dem selbst und ständig arbeiten... :S

Habe sie jedoch nochmals überimpft und drauf vergessen mich weiter drum zu kümmern, als ich die Gläser vor einige Tagen wieder gefunden habe waren sie in einem ähnlichen Stadium wie die ersten, allerdings schon mit deutlich stärker entwickelten Primos, inzwischen steht ein Glas wieder in ner improvisierten Fruchtungskammer.

Ich bin gerade noch mit der Einrichtung meines Labors beschäftigt, doch wenn die ersten heute gegossenen Testpetris die 10min auf der Sterilbank kontifrei überstanden haben kanns die nächsten Tage losgehen und ich werde mich mal ernsthafter de Champis zuwenden.

Habe in den letzten Tagen auch A. langei, A. silvaticus und A. essettei geklont

Beste Grüße

Sorry für die "Qualität"

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: pilz-kultur

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 2 Wochen her #6108 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Riesenchampignon - Agaricus augustus
Hi Floo :)

..dass sieht ja mal sehr cool aus :ohmy: !

Muss Gedankenübertragung sein...hatte die letzten Tage nämlich daran gedacht was wohl aus Deinen Riesen geworden ist ;) !

Ab jetzt aber wie rohe Eier behandeln...ich würd so wie Geer schon geschrieben hatte , Rindenkompost als Deckerde zu verwenden !

Viel Erfolg noch bei der Ausrüstung deines Lab u. saubere Petris !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 2 Wochen her #6114 von Floo
Ja ich war auch recht begeistert... vor allem wie viele da rauswollen aus der lächerlich kleinen Substratmenge!
An den Seitenwänden des Glases siehts ähnlich aus wie oben!

Rindenkompost hab ich leider keinen zur Verfügung, aber morgen werd ich Holzkompost holen und abdecken.

Hoffentlich schaffe ich diesmal den einen oder anderen voll entwickelten Fruchtkörper

Die nächsten Tage werd ich auf jeden Fall einige Substratbeutel und große Gläser beimpfen, mit mehr als 200ml Substrat sollte die Fruchtung eigentlich leichter hinzubekommen sein ;)

Auch wenn ich den alten HEPA-Filter noch austauschen muss kann ich ja wenigstens schon mit dem neuen 40er All American sterilisieren! Meine "super professionelle" Badezimmer-Impfmethode hat mir im Verlauf der letzten Jahre auch immer gute Dienste geleistet :lol:

Beste Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 2 Wochen her #6117 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Riesenchampignon - Agaricus augustus
Rindenkompost gibts in den meisten gängigen Baumärkten/Gartencenter ;) !

Wenn sich auch Primos an den Seiten zeigen wäre eine Lichtsperre in Form von Alufolie nicht verkehrt !

Bin mir sicher wir werden hier in Kürze einige schöne Bildr vom Riesenchampi zu sehen bekommen , drück Dir jedenfalls ganz fest die Daumen...Du machst das schon :lol: !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 2 Wochen her #6120 von Floo

pilz-kultur schrieb: Rindenkompost gibts in den meisten gängigen Baumärkten/Gartencenter ;) !



... und Baumärkte/Gartencenter gibts zwar überall, aber nicht in meiner Gegend. 30min Fahrt in eine Richtug is mir zu viel für diesen Riesenversuch, da hol ich mir lieber ne Hand voll Holzkompost von der Kompostieranlage bei der ich morgen sowieso vorbeikomm beim Wiesenchampis suchen :lol:

Als Lichtsperre musste das gute alte Gaffa herhalten, Alufolie war grade aus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 10 Monate her - 5 Jahre 10 Monate her #6361 von Floo
Hallo Leute,

wollte euch mal ein kleines Update geben, leider ist jedoch nicht viel positives zu berichten. :angry:

- Die gezeigten Gläser haben kenen einzigen Fruchtkörper gebracht. Hab sie gerade entsorgt, weil inzwischen das Substrat ziemlich eingetrocknet war. Die Primoriden sind weitergewachsen und haben sich im Verlauf des ersten Monats in der Größe verdoppelt, haben sich jedoch nicht zu Pilzen entwickelt. Seither hat sich eigentlich nichts mehr getan, kein Wachstum aber auch keine Konti.
Ich denke die Minisubstrate hatten einfach keine ausreichenden Wasserreserven

- Säcke habe ich vor einiger Zeit beimpft, ich hatte jedoch nur Pferdemistkompost zur Verfügung, welchen er offensichtlich gar nicht ausstehen kann. Anfangs etwas Wachstum, nach kurzer Zeit is er jedoch langsamer geworden und seit zwei Wochen stehen alles still

- Nächste Woche werde ich die nächsten Versuche starten, diesmal mit Holzkompost und Gartenkompost. Als Zusätze werde ich in verschiedenen Verehältnissen Buchenspäne, Fichtenspäne und Weizenkleie austesten, mal schaun ob ich es diesmal hinbekomme

Beste Grüße
Flo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 10 Monate her #6366 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Riesenchampignon - Agaricus augustus
Schade Flo :pinch: !


Das Problem hab ich mit dem Stadtchampignon , ein super Pinset dass dann sein Wachstum aus unerklärlichen Gründen einstellt , lediglich ein Exemplar ist richtig ausgewachsen...rätsle auch noch über die Ursachen , kann eigentlich nur am Substrat liegen so meine Vermutung !

Schön dass Du nicht locker lässt...irgendwann haut`s bestimmt hin u. wir bekommen unsere Bilder ;) !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 10 Monate her #6390 von Floo
Ja die ganzen Champis sind mir immer noch ein Rätsel. Da lobe ich mir doch die Holzzersetzer, die sich alle gleich stupid durch steriles Holz durchfressen und Fruchtkörper bilden.

Zur Wurzel des Problems fallen mir auch nicht viele Möglichkeiten ein. Substrat, Mikroflora und Genetik sind egentlich die einzigen drei.

Ich werde auf jeden Fall sobald ich wieder anständiges Wachstum auf den sterilen Medien zusammenbringe auch pasteurisierte und unbehandelte Substrate untermischen um zu sehen ob ich damit Erfolge erzielen kann.



Bald sind bei mir auch die ersten kleinen Testkulturen von A. silvaticus, A. campestris und A. essettei bereit für die Fruchtung. Mal sehen ob ich bei denen mehr Glück habe

Beste Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 1 Monat her #8078 von Floo
Na endlich... nach einigen mäßig erfolgreichen Versuchen fruchten endlich mal alle Substrate gleichmäßig

In nächster Zeit werde ich mal die ersten größeren Säcke machen und mir Ertragspotential uÄ ansehen

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: geer, Sporulator

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 1 Monat her - 4 Jahre 1 Monat her #8079 von Sporulator
Sporulator antwortete auf Riesenchampignon - Agaricus augustus
Gratuliere, sehr schöne Exemplare! :woohoo:

Die Zusammensetzung des Substrats verrätst du wahrscheinlich nicht :whistle: (würde ich auch nicht...)

Wenn ich jeweils so etwas sehe, stelle ich mir immer die Frage, weshalb so köstliche Pilzarten wie Riesenchampignon,
Parasol, Riesenbovist, Ziegenfußporling, Knoblauchschwindling usw. bisher nicht in kommerziellem Rahmen kultiviert werden.

Weil es schwierig ist oder gar nicht möglich, oder weil Aufwand und Ertrag in krassem Missverhältnis stehen?

In Thailand ist es übrigens gelungen, einen anderen Kompostbewohner zu kultivieren, Macrolepiota dolichaula, ein Verwandter des Parasols.

www.researchgate.net/publication/3089154...lichaula_in_Thailand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 1 Monat her #8080 von Floo
Danke, bin auch recht zufrieden mit den Fruchtkörpern dieser Versuchsreihe

zum Substrat nur so viel... Kompost ist nicht gleich Kompost ;)
weiters scheint der pH des Substrats recht wichtig zu sein


warum solche arten kaum Beachtung finden in der komerziellen Zucht ist mir auch ein Rätsel, allerdings brauchen solche Spezies meist doch mehr aufmerksamkeit als der typische Primärzersetzer auf Totholz

Ich bin schon sehr gespannt auf Riesenbovist und Ziegenfuß, die klone habe ich gut durchgebracht und sie zeigen auch beide gutes Wachstum auf agar, allerdings habe ich noch nicht die Zeit gefunden sie auf Substraten zu testen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.