×
Hallo liebe Pilzbegeisterte!

Die neue Aktualisierung hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Es kann zu Anfangsproblemen kommt, aber es wird zur Zeit noch laufend daran gearbeitet.

Gleich zu Beginn möchte ich mich herzlich für die aufmerksamen Geister bedanken, die den ganzen Mist gelöscht haben. Von nun an können nur mehr registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, dies geschah in der Hoffnung das Spam in Zukunft verhindert werden kann.

Nun ist es so weit, mit dem neuen Jahr startet auch das Forum wieder durch. Es wurde einiges überarbeitet, entrümpelt und es wurden neue Erweiterungen installiert.
Durch die Mobiltauglichkeit könnt ihr nun leichter von unterwegs auf das Forum zugreifen und nach Lust und Laune euren Account bearbeiten. Leider kann es dadurch für manche notwendig sein, sich neu anzumelden.

Viel Freude mit dem neuen pilz-kultur Forum!

Und sie sind wieder da !

7 Jahre 8 Monate her #1104 von Pilzhaus
Und sie sind wieder da ! wurde erstellt von Pilzhaus

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Immer wenn ich Austern ziehe dauert es gar nicht lange und sobald es wärmer wird kommen die englischen Pilzkäfer mal eben zu einer Fressorgie rüber geflattert. Nun werden es jeden Tag immer mehr die ich so ablesen muss.

Kennt diese Plagegeister sonst noch jemand ? Die fressen und poppen wie wild um sich möglichst schnell zu vermehren, was anderes kennen sie nicht ! :( Das Problem sind dann die Eier, die sieht man leider nie. Wenn es zu viele werden muss man alles entsorgen und pausieren, anders geht es dann irgendwann nicht mehr ! :( Aber noch komme ich dagegen gut an. Meine Austern haben nun teilweise 6 Wellen abgeworfen. Ich denke weitere 6 Wellen sind locker drin aber dann muss ich die Säcke alleine schon wegen dieser Viehcher und wegen der Trauermücken entsorgen. Jetzt wo es wieder so warm wird geht das leider sehr schnell. Heute hatte ich fast durchweg 33-37 Grad im Pilzhaus. Da wachsen dir Pilze in 3 Tagen von nix da bis zur Ernte ! :D Aus meinen 15 Beuteln hole ich somit jeden Tag zwischen 700 Gramm und 1,3 Kilo runter, genug um richtig satt zu werden. Seit Wochen besteht meine Nahrung zu ca. 80-90 % nur aus frischen Pilzen. :woohoo:

Grüsse
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 8 Monate her #1109 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Und sie sind wieder da !
Hallo Andreas ,

die Teile sind mir bis jetzt erspart geblieben , nur das übliche Gesocks wie Schnecken , Trauer/Frucht/Pilz-Fliegen etc. u. Milben...reicht aber auch ;) !

Leider sind die Bilder nicht ganz so gut für eine eindeutige Bestimmung , dürfte aber was aus der Gattung Erotylidae sein , da gibt es welche die sich besonders auf Pleuroten spezialisiert haben.......

www.entomologie-stuttgart.de/ask/node/720&menu=

Viele davon stehen auf der Roten Liste , sind also vom Aussterben bedroht....vielleicht findest Du ja einen Käferfreak u. kannst ihm einige Exemplare verhökern ? :lol: ;)

Pilzkäferzüchter wär mal was anderes :woohoo: !

Ansonsten natürlich mein Beileid , dieses Kleinzeug kann , wenn es überhand nimmt wirklich einen Neustart der Zucht bedeuten , dass will keiner !

Erfolgreiche Bekämpfung wünscht

Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 8 Monate her #1115 von Pilzhaus
Pilzhaus antwortete auf Aw: Und sie sind wieder da !
Ich hatte die vor Jahren mal bestimmt, daher weiss ich auch dass die aus England kommen !

Auf jeden Fall werden es jetzt richtig viele. Habe gestern schon fast 30 Stück vernichtet ! Ich glaube lange dauert es nicht mehr und dann
habe ich hunderte davon, dann wird alles leer geräumt und entsorgt. Anders geht es nicht, das weiss ich schon. Sobald die zu viele werden fressen die sich in die Stiele und Hüte und da hast du dann ganze Nester drin. Da siehst du beim ernten kaum, wohl aber wenn sie in die Pfanne sollen ! :(

Wenn sie mal erst da sind nehmen sie auch andere Pilze, egal was, die mögen alles. Auf Insektenfallen (UV-Licht) reagieren sie nicht, also kann ich sie nicht mal eben grillen. Klebetafeln gehen ganz gut, aber bei solchen Mengen erwischt man dennoch zu wenig. :(

Grüsse
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 8 Monate her #1185 von Pilzhaus
Pilzhaus antwortete auf Aw: Und sie sind wieder da !
Den neuen Gelbtafeln mit blauem Untergrund und der Handablese sei Dank !

Seitdem die Austern nix mehr an Ertrag brachten scheinen sie alle weg zu sein. Ich habe heute fast nen Kilo von einem Block geernet und nicht einen einzigen Käfer gesehen ! :D

Ich hoffe die kommen nicht zurück !!!

Das ist das erste mal wo ich sie in den Griff bekommen habe, ansich zu schön um wahr zu sein !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.