×
Hallo liebe Pilzbegeisterte!

Die neue Aktualisierung hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Es kann zu Anfangsproblemen kommt, aber es wird zur Zeit noch laufend daran gearbeitet.

Gleich zu Beginn möchte ich mich herzlich für die aufmerksamen Geister bedanken, die den ganzen Mist gelöscht haben. Von nun an können nur mehr registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, dies geschah in der Hoffnung das Spam in Zukunft verhindert werden kann.

Nun ist es so weit, mit dem neuen Jahr startet auch das Forum wieder durch. Es wurde einiges überarbeitet, entrümpelt und es wurden neue Erweiterungen installiert.
Durch die Mobiltauglichkeit könnt ihr nun leichter von unterwegs auf das Forum zugreifen und nach Lust und Laune euren Account bearbeiten. Leider kann es dadurch für manche notwendig sein, sich neu anzumelden.

Viel Freude mit dem neuen pilz-kultur Forum!

Ein Rätsel

4 Jahre 3 Wochen her #7761 von geer
Ein Rätsel wurde erstellt von geer
Hallo,
im Spätherbst habe ich diese ungewöhnlich großen Pilze an einem Fichtenstumpf gefunden.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Was meint ihr könnte das sein?
Die Auflösung kommt später.

Geer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 3 Wochen her #7763 von Sporulator
Sporulator antwortete auf Ein Rätsel
Hallo Geer

Vielleicht Hypholoma?

Gruß
Gerhard
Folgende Benutzer bedankten sich: geer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 3 Wochen her #7765 von Floo
Floo antwortete auf Ein Rätsel
Hallo Geer,

also meine erste Tipp wär auch Hypholoma (sublateritium) gewesen der schon mal nen leichten Frost abbekommen hat.

Ansonsten hätt ich am ehesten auf Flammulina getippt, vor allem wegen des Fleisches an den Bruchstellen, allerdings ist das so ganz ohne Stiel und Lamellen ein ziemliches ins Blaue raten.

Beste Grüße
Folgende Benutzer bedankten sich: geer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 3 Wochen her #7767 von Pilzonkel
Pilzonkel antwortete auf Ein Rätsel
Ohne die Lamellen zu sehen echt nicht einfach, aber mein Tipp geht in Grünblättriger Schwefelkopf und das aufgrund der Färbung vom Hutrand.
Folgende Benutzer bedankten sich: geer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 3 Wochen her #7770 von geer
geer antwortete auf Ein Rätsel
Hallo,
heute will ich das Rätsel mal auflösen.
Ihr habt alle Recht, es handelt sich hier um einen aus der Familie der Schwefelköpfe stammenden Pilz.
Es ist der Graublättriger Schwefelkopf (Hypholoma capnoides), welchen ich in solch einer Größe noch nie gefunden habe.
Leider hatte ich meinen Fotoapparat im Auto liegen gelassen, sonst hätte ich ihn vor Ort fotografiert.
Hier mal wie gewünscht die Lamellen und Stiel.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Danke für´s mitmachen.

Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.