Rötlicher Gallerttrichter - Guepinia helvelloides

6 Jahre 3 Monate her - 6 Jahre 3 Monate her #5849 von Sporulator
Hallo Leute

Der Regen der vergangenen 10 Tage hat seine Wirkung nicht verfehlt...

Einer meiner Lieblingspilze fruchtet bereits. :cheer:

Und natürlich immer schön am Rand der geschotterten Waldwege, wo das Regenwasser den Kalk hin spült.

Gruss
Gerhard


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.






Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.






Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: geer, phantom001

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 3 Monate her - 6 Jahre 3 Monate her #5852 von pilz-kultur
Hallo Gerhard ,

schön sind sie :silly: !

Trotz Regen sieht es in unseren Wäldern bislang sehr dürftig aus , ein Spaziergang am Sa brachte aber doch einen gewissen Erfolg , nämlich den Schuppigen Sägeblättling - Lentinus lepideus , für mich ein Erstfund ;) !

Wie in der Literatur beschrieben riecht der Pilz wirklich sehr eigenartig aromatisch nach Perubalsam , werde morgen mal klonen !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 3 Monate her #5855 von Frank-20011
Hallo,

Gerhard: machst du mit dem Gallertrichterling was? Ich meine wozu verarbeitest du den?

Grüße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 3 Monate her - 6 Jahre 3 Monate her #5857 von Sporulator
Hallo

Der rötliche Gallerttrichter hat bekanntlich nur sehr wenig Geschmack, ebenso wie der Auricularia.

Aber ich finde aufgrund seines schönen Aussehens hätte er möglicherweise eine grosse Zukunft als essbare Dekoration
auf dem Teller, wenn man ihn züchten könnte, was offenbar nicht ganz einfach ist... :dry:

Werde auf jeden Fall versuchen auch diesen Fund zu klonen.

Gruss
Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 7 Monate her #6746 von Sporulator
Hallo Leute

Ein Substratkuchen des rötlichen Gallerttrichters, übersät mit Primordien.

Leider werden sie bislang nie grösser als etwa 1 cm.





Gruß
Gerhard

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: geer, Floo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.