×
Hallo liebe Pilzbegeisterte!

Die neue Aktualisierung hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Es kann zu Anfangsproblemen kommt, aber es wird zur Zeit noch laufend daran gearbeitet.

Gleich zu Beginn möchte ich mich herzlich für die aufmerksamen Geister bedanken, die den ganzen Mist gelöscht haben. Von nun an können nur mehr registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, dies geschah in der Hoffnung das Spam in Zukunft verhindert werden kann.

Nun ist es so weit, mit dem neuen Jahr startet auch das Forum wieder durch. Es wurde einiges überarbeitet, entrümpelt und es wurden neue Erweiterungen installiert.
Durch die Mobiltauglichkeit könnt ihr nun leichter von unterwegs auf das Forum zugreifen und nach Lust und Laune euren Account bearbeiten. Leider kann es dadurch für manche notwendig sein, sich neu anzumelden.

Viel Freude mit dem neuen pilz-kultur Forum!

Maipilze

5 Jahre 10 Monate her - 5 Jahre 9 Monate her #5621 von Sporulator
Maipilze wurde erstellt von Sporulator
Hallo Leute

Nach den intensiven Niederschlägen der letzten Tage und den milden Temperaturen dachte ich, es wäre mal an der Zeit
nach Mailpilzen zu suchen. Maipilze sind sehr standorttreu und deshalb suchte ich natürlich zuerst an den mir bekannten Fundorten.
Lange suchen musste ich nicht. :)

Gruss
Gerhard


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.







Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Folgende Benutzer bedankten sich: geer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 9 Monate her #5628 von phantom001
phantom001 antwortete auf Maipilze
Hallo,

Danke für die Bilder :)

Ist ein schöner Fund !! :woohoo:

lg
Patrick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 9 Monate her #5644 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Maipilze
Hallo Gerhard ,

auch ich bin diese Woche wieder in unserem Garten fündig geworden , hoffe sehr der Pilz bleibt uns noch lange erhalten...immerhin bereits das zweite Jahr in Folge :cheer: !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 9 Monate her - 5 Jahre 9 Monate her #5650 von Sporulator
Sporulator antwortete auf Maipilze
Hallo Walter

Calocybe gambosa ist geradezu verrückt nach Kalk.

Wenn du jedes Jahr etwas Kalziumkarbonat in deinem Rasen verteilst, wird er dir noch lange erhalten bleiben.

Und auf keinen Fall den Rasen düngen! Einfach im Herbst eine Schicht Laub auf dem Rasen liegen lassen,
die dann bis zum nächsten Frühling verrottet und den Rasen auf sanfte, natürliche Weise düngt.

Gruss
Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 9 Monate her - 5 Jahre 9 Monate her #5663 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Maipilze
Hallo Gerhard ,

die Maipilze , jetzt das zwote Jahr , tauchen bei mir im Garten an extrem Schatten exponierten Stellen auf , sprich mittlerweile dort wo sich Moose immer stärker breit machen , daher hatte ich auch schon den Gedanken dort mal mit Düngekalk ans Werk zu gehen !

Problem sind halt die sehr schnell wachsenden Eschen in u. ausserhalb des Grundstücks , nichts gegen schnell wachsende Bäume..im Gegenteil...aber wenn sie an der falschen Stelle auftauchen muß man halt was machen ;) !

Kalken werde ich gleich morgen , hoffe der Mailpilz mag das !

..ja noch vergessen , der Garten bleibt Natur belassen , auch die Gemüsebeete , keine Düngung , lediglich versuchen wir den Rasen kurz zu halten :) !


LG
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.