essbar oder nicht ???

3 Jahre 1 Monat her #8608 von Un-plugged
essbar oder nicht ??? wurde erstellt von Un-plugged
Hallo liebe pilz freunde

ich suche ein paar Infos. sind diese 2 Sorten essbar oder nicht

die eine Sorte wächst am alten Baumstamm und die andere Sorte kommt von ein Haufen von holz rindenmulch ,sehe bilder

:cheer:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 1 Monat her #8609 von Un-plugged
Un-plugged antwortete auf essbar oder nicht ???
:)
Hallo liebe pilz freunde

sind diese beiden pilz Arten essbar oder nicht ???

die eine Sorte wächst am alten Baumstamm und die andere Sorte auf ein alten Haufen rindenmulch.

ich bin dankbar für jede info

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 1 Monat her #8610 von Un-plugged
Un-plugged antwortete auf essbar oder nicht ???
:)
Hallo liebe pilz freunde

sind diese beiden pilz Arten essbar oder nicht ???

die eine Sorte wächst am alten Baumstamm und die andere Sorte auf ein alten Haufen rindenmulch.

ich bin dankbar für jede info




Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 1 Monat her #8613 von Un-plugged
Un-plugged antwortete auf essbar oder nicht ???
:)
Hallo liebe pilz freunde

sind diese beiden pilz Arten essbar oder nicht ???

die eine Sorte wächst am alten Baumstamm und die andere Sorte auf ein alten Haufen rindenmulch.

ich bin dankbar für jede info


Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 1 Monat her #8631 von Pilzonkel
Pilzonkel antwortete auf essbar oder nicht ???
Mein Gott Walter du fehlst :( :( :( :( :( :( :( :( :(
Kein Admin der dem ein Ende setzt :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 1 Monat her #8635 von Pilzonkel
Pilzonkel antwortete auf essbar oder nicht ???
oh walter du fehlst

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 1 Monat her #8648 von Pilzhaus
Pilzhaus antwortete auf essbar oder nicht ???
Ja wo isser denn ?

Bin seit langem mal wieder hier, hmm :blink:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 1 Monat her #8650 von Pilzonkel
Pilzonkel antwortete auf essbar oder nicht ???
schön mein Freund, ist echt toll mal ein Lebenszeichen von dir zu lesen :cheer: :cheer: :cheer:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 1 Monat her - 3 Jahre 1 Monat her #8651 von Fugi501
Fugi501 antwortete auf essbar oder nicht ???
Grüß dich Matthias, :)

Walter wohnt nur ein paar Straßen weiter von mir entfernt..
Werd die Woche noch bei ihm vorbeischaun oder ihn anrufen um zu sehn was los ist. :dry:
Ich bin selbst so gut wie nicht mehr online da ich mich ja leider aus der Pilzzucht völlig zurückgezogen habe. (meine aktuelle Wohnsituation erlaubt es nicht)

Lg,
Oliver

Ps. Hab mal die doppelten Beiträge von vorhin gelöscht. ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 1 Monat her #8652 von Pilzhaus
Pilzhaus antwortete auf essbar oder nicht ???

Pilzonkel schrieb: schön mein Freund, ist echt toll mal ein Lebenszeichen von dir zu lesen :cheer: :cheer: :cheer:


Hallo Matthias !

Du weisst doch, wer nicht ganz weg ist, kommt immer mal wieder. ;)
Mit Pilzen habe ich schon lange nichts mehr am Hut, habe leider einfach keine Zeit mehr dazu, aber ich habe noch so viele Kilos in den Truhen, ich muss da echt nichts missen und irgendwann wenn mal alles weg ist, weiss ich was dann sein muss. Das komplette Equipment dafür habe ich ja noch, also... :)

Ansonsten bin ich komplett auf Selbstversorgung umgestiegen. Ich möchte das auch nicht mehr missen, endlich wieder eine sehr geschmackvolle und vorallem nahrhafte "Nahrung", frei von Glyphosat oder sonstigen Spritzmitteln. Dazu Ernteerträge im Überfluss, nur in diesem Jahr setzt mir die Dürre extremst zu, ich kenne ja nicht mal mehr das Gefühl von Regen auf der Haut. :(

Aber gut, es muss auch mal schlechte Jahre geben und ich habe in den Truhen auch noch so einiges aus den Vorjahren. Selbst die Zwiebeln aus 2017 sind noch recht gut, oh Wunder, sollen sie doch an sich nur 6-8 Wochen lagerfähig sein.

Meine ganzen Obstbäume hingen in diesem Jahr auch mehr als übervoll, auch da kommt gut was rein und da es eh viel zu viel gibt, bin ich froh die Überhänge sinnvoll verwerten zu können. Meine vielen Puten und Hühner freuen sich da immer drauf, ist doch im Auslauf nicht mal mehr ne Graswurzel fressbar vorrätig. :( Da wieder Leben rein zu bringen wird wohl leider Jahre dauern, da lebt nichts mehr, nicht mal mehr Regenwürmer.

Aber wie du liest, ich habe meine eigenen Pilze ja noch, dazu eigenes Gemüse usw., richtige Fleischberge und eben alles auf echtem Demeterbio aufgebaut. Das Problem bei der Selbstversorgung ist nicht gute Nahrung zu produzieren, das Hauptproblem ist die passende Verwertung, das Einmachen usw. Da muss man eben mitunter viel probieren, bis man den besten Geschmack erhalten kann und passende Wege gefunden hat.

Und du kennst mich ja, was ich mache, das mache ich ganz oder gar nicht und so eben auch bei den Tieren, habe meine eigenen Zuchtlinien aufgebaut, die Volieren und Stallanlagen dazu komplett selbst entworfen und auch ganz alleine gebaut usw. In den Jahren wo ich die Tiere nun habe, hatte ich noch nie Milben im Stall, selbst bei diesem warmen Sommer nicht ! Das sah bei den Pilzen dann aber doch schon immer mal ganz anders aus.

Ich halte auch meine Puten mit den Rassehühnern zusammen, sowohl im Auslauf als auch im Stall. Verluste durch die berüchtigte Schwarzkopfkrankheit hatte ich auch noch nie, habe halt ne sehr seltene Putensorte die als robust gegen fast jede Krankheit gilt und hätte ich nicht in diesem Jahr erstmals einige Bruteier verkauft, so hätte auch niemand ausser mir diese seltenen und wunderschönen Puten in ganz Deutschland. Aber das Interesse steigt, kein Wunder, sie sind wirklich die Schönsten die es gibt und eben super resistent gegen nahezu jede Krankheit.

Tja und ich denke mal du hast es damals ja mitbekommen, seit nun 10 Jahren heize ich ja alles super billig mit Holz, welches ich ebenfalls komplett selber mache, da bin ich gerade wieder sehr aktiv im Wald unterwegs das Windwurfholz heraus zu quälen, über 30 fette Fichten muss ich da aktuell heraus holen, dazu noch einige sehr fette Buchen. Wenn ich damit mal durch bin, habe ich aber wieder einige Jahre Ruhe. Ist halt mitunter ne saugefährliche Sache, besonders wenn da zig Bäume ineinander und übereinader hängen / liegen, alles meist in steilen Hanglagen.

Wenn man aber die passende Nahrung hat, dann ist das alles machbar, auch wenn man schon ein paar mehr Jahre auf dem Buckel hat. Also morgens sehr früh raus, dann abarbeiten was so geht und im Hochsommer war dann immer abends so gegen Mitternacht Schluss.
Jetzt wo es deutlich früher dunkel wird bin ich dann eben auch wieder früher daheim und kann hier wieder mehr machen. Aber vor 22:30 bin ich auch nicht fertig und mir fehlen die hellen Stunden am Abend schon irgendwie sehr.

So, nun muss ich mal wieder schauen, habe heute wieder mal Schlupftag, da kommen erneut jede Menge Küken an und ich habe ne sehr kurze Nacht. Auf das mein letztes leeres Kükenheim auch wieder schön voll wird, hier piepst es wirklich überall und in allen Kükenheimen, Jungtierställen usw. ist eine maximale Belegung vorhanden, auf dass sie mir die letzten Haare vom Kopf fressen ! :D

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: geer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 1 Monat her - 3 Jahre 1 Monat her #8653 von Pilzhaus
Pilzhaus antwortete auf essbar oder nicht ???
Häh ? Nun habe ich 2 mal ne Antwort abgeschickt, keine Fehlermeldung und dennoch nichts zu sehen. :dry:

Mal sehen was nun passiert.


Edit : ok nun wird es angezeigt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.