Sonnenblumenschalenpellets

5 Jahre 8 Monate her #6565 von thestick
Sonnenblumenschalenpellets wurde erstellt von thestick
Hallo
Hat jemand Erfahrung mit Sonnenblumenschalenpellets als Substrat?
Sind ja doch recht günstig zu bekommen. So 160€ die Tonne.
Möchte den ABM ohne Kompost testen und hab das hier gefunden:

González Matute, R.; Figlas, D.; Curvetto, N.
PUB. DATE
June 2011
SOURCE
World Journal of Microbiology & Biotechnology;Jun2011, Vol. 27 Issue 6, p1331
SOURCE TYPE
Academic Journal

agaricus blazei Murrill is usually cultivated using the same biphasic composting method
employed for A. bisporus. Because cultivation of A. blazei on traditional A. bisporus
composts poses some disadvantages, non-composted substrates were studied for A. blazei
cultivation. Mycelial growth rate and productive performance of A. blazei were evaluated
on substrates containing sunflower seed hulls, Pleurotus spp. spent mushroom substrate,
or their combination, in the absence or in the presence of different supplements (vermicompost,
peat or brewery residues). Substrates were prepared by initially soaking them and then they were
sterilized (1 atm for 120 min). In addition, each substrate's degradation was measured after
cultivation by obtaining the lignin, cellulose, hemicellulose, organic matter, total fiber, ash,
carbon and nitrogen contents before spawn-run and at the end of two flushes of A. blazei.
The cultivation of A. blazei on non-composted substrates is possible and with a low rate of
contamination when using the spent mushroom substrate as the main component or combined 50:50
with sunflower seed hulls. In addition, the best yields were obtained on those substrates
containing spent Pleurotus mushroom substrate with supplements and those mixtures with
sunflower seed hulls and vermicompost. These yields were similar to those reported on composted
substrates. Substrate changes in composition measured at the end of two flushes indicate that the
lignin-hemicellulose fraction was preferentially used and that the substrates exhibiting the best
yield showed greater biodegradation of lignin-hemicellulose fraction than the others did.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 8 Monate her - 5 Jahre 8 Monate her #6566 von Sporulator
Sporulator antwortete auf Sonnenblumenschalenpellets
Hallo

Wie ich kürzlich gelesen habe, wurde auch Laetiporus sulphureus schon erfolgreich auf sterilem Substrat aus
Sonnenblumenkernschalen zum Fruchten gebracht. Persönlich habe ich keine Erfahrung mit diesem Substrat, aber wenn zwei
so unterschiedliche Arten wie ABM und Schwefelporling auf diesem Substrat fruchten, dann ist es sicher einen Versuch wert.

Gruss
Gerhard


Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 8 Monate her #6584 von thestick
thestick antwortete auf Sonnenblumenschalenpellets
Ich muß erst mal an Sonnenblumenpellets rankommen.Die werden nur Tonnenweise verkauft.Und zum testen ist mir das echt zu viel!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 8 Monate her #6587 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Sonnenblumenschalenpellets
Hallo ,

also in der Ukraine wird der KS auf Sonnenblumenschalen angebaut....ob sich diese für den ABM eignen kann ich Dir leider nicht sagen , als Zusatz könnte ich sie mir vorstellen !

Was funktioniert ist eine Sägemehlmischung wie sie für den KS verwendet wird , da ist es vorteilhaft 1/3 Kompost beizumischen...muss kein richtiger Champikompost sein , Grünschnittkompost geht auch !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 8 Monate her - 5 Jahre 8 Monate her #6617 von thestick
thestick antwortete auf Sonnenblumenschalenpellets
Danke für die Antwort.
Das ganze aber sterilisieren,oder?
Muß dann trotz Kompost zum Fruchten noch Deckerde drauf?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 7 Monate her #6625 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Sonnenblumenschalenpellets
Nix zu tanken !


Sterilisieren musst Du auf jeden Fall u. auch die Deckerde ist unerlässlich !

Zwar tauchen auch manchmal Pilze ohne Deckerde auf aber dass ist her die Ausnahme ;) !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 6 Monate her #6810 von thestick
thestick antwortete auf Sonnenblumenschalenpellets
Moin
Hab jetzt 3 durchgewachsene Säcke ABM :)
Standen bei ca.22 °C Raumtemperatur. Sollte ich die jetzt kühl stellen und auf Primos warten. Oder gleich casen?

Hab mit ABM leider null Erfahrung und wäre schade um die Pilze ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 6 Monate her #6811 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Sonnenblumenschalenpellets
Hallo ,

würde gleich abdecken u. so stehen lassen !
Wenn sich dann nach 2-3 Wochen keine Primos bilden kannst Du das ganze immer noch kühler..so 18°C stellen !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !
Folgende Benutzer bedankten sich: thestick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 6 Monate her #6814 von thestick
thestick antwortete auf Sonnenblumenschalenpellets
So, ein Sack abgedeckt bei 18 °C, einer abgedeckt bei 22°C
Einer darf noch warten :P

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 6 Monate her #6816 von Pilzonkel
Pilzonkel antwortete auf Sonnenblumenschalenpellets
Hallo
Die brauchen sogar an die 30°C, denn die kommen doch aus den warmen Brasilinen.
Folgende Benutzer bedankten sich: thestick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 6 Monate her #6818 von thestick
thestick antwortete auf Sonnenblumenschalenpellets
Schon klar, ist doch nur zum Einleiten der Fruchtung. ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 6 Monate her #6819 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Sonnenblumenschalenpellets

So, ein Sack abgedeckt bei 18 °C, einer abgedeckt bei 22°C
Einer darf noch warten :P


Das ist natürlich die schlauste Lösung ;) !

Meiner Erfahrung nach fruchtet der ABM auch bei moderaten Temp. gut , selbst bei 16°C...aber dann halt sehr langsam !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 6 Monate her - 5 Jahre 6 Monate her #6820 von thestick
thestick antwortete auf Sonnenblumenschalenpellets

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Würde sagen,das ging mal richtig flott :woohoo:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 6 Monate her #6821 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Sonnenblumenschalenpellets
Nette Seitlinge ;) ...aber wolltest Du nicht ABM kultivieren ?

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 6 Monate her #6822 von thestick
thestick antwortete auf Sonnenblumenschalenpellets
Ja,ja Asche auf mein Haupt :(
Shit happen....
Mittlerweile hab ich's auch gemerkt. Offensichtlich hab ich die Brut falsch beschriftet. :whistle:

Die Frage ist nur,wo ist mein ABM? :huh:

Nicht zur Strafe nur zur Übung,hahah.........

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 6 Monate her #6823 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Sonnenblumenschalenpellets
Falschbeschriftung ist übel...mein persönlicher Alptraum :pinch: !

Die Brut sollte sich finden lassen , der ABM wächst ja relativ langsam , alternativ schnupperst Du daran , bereits die Brut hat diesen typischen Mandel-Marzipangeruch !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 6 Monate her #6824 von Floo
Floo antwortete auf Sonnenblumenschalenpellets
Dein ABM sieht genauso aus wie mein kleiner Waldchampi :lol:

War auch vor einiger Zeit extrem glücklich weil der Waldchampi nach 1,5 Monaten im Fruchtungsraum endlich Primoriden gebildet hat... aber er stand im Regal unter den Austern und die hatten ihm wohl ein paar Sporen verpasst

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 6 Monate her #6825 von thestick
thestick antwortete auf Sonnenblumenschalenpellets
Keine Brut mehr da :S
Alles verbraten. Hab jetzt wohl 10 Säcke mit Auster auf Komposterde :)
Und wahrscheinlich hab ich den ABM auf Stroh wegen Verweigerung entsorgt B)

Ich kann schon wieder drüber lachen! :silly:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 6 Monate her #6826 von thestick
thestick antwortete auf Sonnenblumenschalenpellets

Floo schrieb: Dein ABM sieht genauso aus wie mein kleiner Waldchampi :lol:

War auch vor einiger Zeit extrem glücklich weil der Waldchampi nach 1,5 Monaten im Fruchtungsraum endlich Primoriden gebildet hat... aber er stand im Regal unter den Austern und die hatten ihm wohl ein paar Sporen verpasst



Auch ne Variante :lol:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.