×
Hallo liebe Pilzbegeisterte!

Die neue Aktualisierung hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Es kann zu Anfangsproblemen kommt, aber es wird zur Zeit noch laufend daran gearbeitet.

Gleich zu Beginn möchte ich mich herzlich für die aufmerksamen Geister bedanken, die den ganzen Mist gelöscht haben. Von nun an können nur mehr registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, dies geschah in der Hoffnung das Spam in Zukunft verhindert werden kann.

Nun ist es so weit, mit dem neuen Jahr startet auch das Forum wieder durch. Es wurde einiges überarbeitet, entrümpelt und es wurden neue Erweiterungen installiert.
Durch die Mobiltauglichkeit könnt ihr nun leichter von unterwegs auf das Forum zugreifen und nach Lust und Laune euren Account bearbeiten. Leider kann es dadurch für manche notwendig sein, sich neu anzumelden.

Viel Freude mit dem neuen pilz-kultur Forum!

Hirsekleie

7 Jahre 11 Monate her #588 von Pilzhaus
Hirsekleie wurde erstellt von Pilzhaus
Hat da schon jemand mal mit gearbeitet und Erfahrungen gesammelt ? Ist zwar eher recht teuer mit rund 2 Euro (netto) pro Kilo, aber ich würde da an Bioware in 25 Kg Säcken dran kommen. Müsste allerdings mindestens 250 Kilo abnehmen damit das als Nebenartikel mit aus den USA importiert werden kann.
Da dazu noch ne Abholung kommt wird der Endpreis dann irgendwo bei 3 - 3,20 Euro pro Kilo liegen. :huh: Ich könnte es mir natürlich auch bringen lassen, aber dann müsste ich nen 25 Tonnen Silozug abnehmen ! :ohmy:

Grüsse
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 11 Monate her #590 von Fugi501
Fugi501 antwortete auf Aw: Hirsekleie
puhh, da hast ja viel vor.:blink:
züchtest wohl im großen stil.

ich hab leider keine erfahrung damit.:unsure:
aber der walter weiss immer alles.:lol:

mfg
oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 11 Monate her #596 von Pilzhaus
Pilzhaus antwortete auf Aw: Hirsekleie
Naja im grossen Stil nun auch nicht, so 300-500 Kilo Frischpilze im Jahr in etwa, also eher kleine Mengen für den Eigenbedarf.

Nur ich mache es entweder ganz oder gar nicht. Und man arbeitet doch irgendwie immer an der Verbesserung auch wenn es so schon gut läuft. ;) Und wenn man neue Substrate kreiert dann sollte man auch ne gleichbleibende Qualität für die nächsten Monate haben. Auch der Kostenfaktor spielt ne Rolle, kaufe ich grosse Säcke / Mengen sind die doch billiger. Und bei 1000 Kilo Substrat im Jahr geht schon einiges durch. ;) Ich mache generell nur noch Bioware, ansich fühle ich mich bei der Demeter - Verwendung gut aufgehoben. In unseren Supermärkten ist doch eh alles nur noch gespritzt usw. Daher muss ein gesunder Ausgleich her.

Grüsse
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 11 Monate her #605 von Fugi501
Fugi501 antwortete auf Aw: Hirsekleie
hmm, also ob 300-500 kg im jahr eine kleine menge ist, ist ansichtssache.;)
ja man muss leider sein platzangebot auch berücksichtigen was man für die zucht zur verfügung hat.:dry:

da sind wir nicht alle damit gesegnet.:whistle:

mfg
oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 11 Monate her #611 von Pilzhaus
Pilzhaus antwortete auf Aw: Hirsekleie
Naja so viel Platz habe ich leider für Pilze auch nicht. Wenn man nicht in die Breite gehen kann dann muss man in die Höhe gehen. ;)
1 Tonne Substrat kann ich bei mir im Pilzhaus in etwa aufstellen, mehr wäre mir manchmal auch lieber. Aber bei 4,80 Meter Länge, 2,80 Meter Höhe und um die 3 Meter Breite ist mehr halt nicht drin. :dry:

Hier habe ich etwas mehr Platz, das ist mein Holzlager.:whistle:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Da ich hier alles mit Holz heize sind da immer 200-300 Raummeter Brennholz am Lager.

Das ist dann schon eher gigantisch. :woohoo:

Aber auch ne echte Knochenarbeit. Hol das mal alles ran, so bei 30 Grad im Sommer mit Schnittschutzausrüstung, da weisst du was geht.
Ne Sauna ist dagegen eher harmlos !

Grüsse
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 11 Monate her #615 von Fugi501
Fugi501 antwortete auf Aw: Hirsekleie
also als wiener würd ich jetzt sagen: ich sch... mi on heast, ist ja wahnsinn.:woohoo: :woohoo: hehe
toller garten.:silly:

mfg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 11 Monate her #642 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Hirsekleie
Hi Andreas ,

da kann ich auch nur sagen " W/Das geht aaaaaab ! " als auch alter Holzheizer :ohmy: !

Zur Hirse , so gut kann die bei dem Preis gar nicht sein , bleib bei WK ;) u. alles ist paletti !!!

Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 11 Monate her #663 von Fugi501
Fugi501 antwortete auf Aw: Hirsekleie
sag andreas, beimpfst du auch deine holzstämme mit shiitake und co?:blink:
hast ja einen haufen holz auf lager.

da kann man sich zumindest den blöden sterilisationsvorgang sparen.:)
ich würde es liebend gerne mal mit holzstämmen versuchen, nur hab ich leider keinen platz dafür.:(

mfg
oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 11 Monate her #664 von Pilzhaus
Pilzhaus antwortete auf Aw: Hirsekleie
Naja auf Holz habe ich mal getestet gehabt, da freuten sich dann nur die Schnecken. :angry:
Wer Platz genug hat und Enten dazu, der kann damit glücklich werden, ich selbst aber verheize es lieber. Die Späne aber nehme ich zu den Substraten dazu. ;) Und ja klar, ist viel und sieht auch nach viel aus, nur 30-40 Raummeter gehen da im Jahr ja auch weg, daher wird ständig Nachschub gesucht. Ich habe aber auch noch so einiges im Wald was da noch raus kann. :woohoo: Bei den ständig steigenden Preisen ist es zudem ne gute Wertanlage ! :whistle:

Habe ne Quellle gefunden wo es 20 Kilo Futterhirse für 20 Euro + 5,80 Versand gibt, denke ich werde die mal zum testen ordern. :)

Walter, hast du auch einen Vergaser oder mit was heizt du ?

Grüsse
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.