×
Hallo liebe Pilzbegeisterte!

Die neue Aktualisierung hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Es kann zu Anfangsproblemen kommt, aber es wird zur Zeit noch laufend daran gearbeitet.

Gleich zu Beginn möchte ich mich herzlich für die aufmerksamen Geister bedanken, die den ganzen Mist gelöscht haben. Von nun an können nur mehr registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, dies geschah in der Hoffnung das Spam in Zukunft verhindert werden kann.

Nun ist es so weit, mit dem neuen Jahr startet auch das Forum wieder durch. Es wurde einiges überarbeitet, entrümpelt und es wurden neue Erweiterungen installiert.
Durch die Mobiltauglichkeit könnt ihr nun leichter von unterwegs auf das Forum zugreifen und nach Lust und Laune euren Account bearbeiten. Leider kann es dadurch für manche notwendig sein, sich neu anzumelden.

Viel Freude mit dem neuen pilz-kultur Forum!

Neustart - Cordyceps Kultivierung !!!!

5 Jahre 8 Monate her #5950 von pilz-kultur

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !
Folgende Benutzer bedankten sich: Mr. Myzel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 8 Monate her #5951 von Mr. Myzel
Mr. Myzel antwortete auf Neustart - Cordyceps Kultivierung !!!!
Sehr cool! :cheer:
Vielen Dank für den Link!

Geht also auch ohne weitere Insekten und Raupen.
Ist ja schon mal sehr hilfreich zu wissen ;)
-Habe ich von einem Züchter auch mal gehört..

Auch bei deinem Link wird der militaris kultiviert. Interessant.
Vielleicht spielt die entsprechende Lichtquelle auch eine größere Rolle..
100-240lux ?!

Nicht aufgeben! ;)
Viele Grüße ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 8 Monate her - 5 Jahre 8 Monate her #5952 von ABMKoch
Beim Cordyceps militaris steht und fällt der Zuchterfolg mit dem Strain - Ist zumindest meine Erfahrung. Das Alter des Strains scheint auch wichtig zu sein. Da scheint der Breitenfurter Klon von sehr vielversprechend zu sein - Ich drücke dir Daumen :)

Sporen bei Cordyceps - nicht ganz einfach. Sie haben nicht klassiche "+" und "-" Sporen, sondern ein anderes Konzept. Die Sporen spalten sich auf. 8-fach, 16-fach ... Bei einigen Arten sogar 128-fach! Sprich eine unendliche vielzahl von Myzelien die da auskeimen könnten, aber nur der komplette Gensatz bildet klassische Fruchtkörper. Da liegt das große Problem bei vielen Cordyceps-Arten.

Übrigens ist das Mycel von den Inhaltsstoffen eben doch nicht ganz identisch mit den Fruchtkörpern, nur weitestgehend. Daher auch immernoch der hohe Preis für die Fruchtkörper, das Myzel ersetzt diese eben nicht komplett.

Cordyeps militaris war übrigens vor einiger Zeil mal aus Asien als Zuchtset, ähnlich denen von Magic Mushrooms, erhältlich. Die warem meistens schon gefruchtet, wenn sie ankamen. Substrat war Reis, sonst nichts. Natürlich vermutlich noch mit Nährsalzen, Zuckern usw. angereichert.

Ich glaube garnicht, dass die Raupen so wichtig sind für die Zucht. Das Substrat kann man vollsynthetisch auch optimieren. Die Fruchtungsbedingungen und der Strain sind in meinen Augen viel wichtiger.
Folgende Benutzer bedankten sich: pilz-kultur, Mr. Myzel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 8 Monate her #5953 von Mr. Myzel
Mr. Myzel antwortete auf Neustart - Cordyceps Kultivierung !!!!
Oh Man, da sehe ich, wie wenig Ahnung ich von Pilzen habe :oops:
und wie viel tiefer man in das Thema einsteigen kann...

Vielen Dank für die Infos.

Hast du den militaris schon gezüchtet?

Dann braucht man eigentlich nur noch, die perfekte Umgebung für den
Cordyseps und den entsprechenden Pilz und dann sollte ja alles kein Problem mehr sein. :lol:

Mit Strains meinst du den "Pilzstamm", oder?

Viele Grüße aus Frankfurt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 8 Monate her - 5 Jahre 8 Monate her #5954 von ABMKoch
Wieso wenig Ahnung? Das Reich der Pilze bietet genauso viel Vielfalt wie das Reich der Tiere oder Pflanzen - unmöglich alles zu überblicken. Cordyceps spp. weist einfach einige Besonderheiten auf :)

Den militaris habe ich schon gezüchtet. Von meinem Strain aus Eneppetal fruchtete sogar eine Kultur im Schrägagarröhrchen.

Naja, die perfekte Umgebung gilt es erst zu finden.

Mit Strain meine ich Pilzstamm, ja.

Bei Cordyceps sinensis ist das Dilemma, dass man ihn hier ja nicht selber in der Natur finden kann. Es ist recht schwierig an vitales Material aus Nepal zu kommen und die im Westen verfügbaren Strains sind allesamt nicht fruchtungsfähig. Aloha hat das Problem "gelöst", indem sie verschiedene Cordyceps sinensis Strains kombiniert haben, mit einem Verfahren ähnlich der Protoplasten-Fusion (nur halt mit Klapperschlangen-Gift). Der fruchtet zwar auch nicht, bildet aber nahezu dieselben Stoffe die sich im Fruchtkörper finden lassen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 8 Monate her #5956 von Mr. Myzel
Mr. Myzel antwortete auf Neustart - Cordyceps Kultivierung !!!!
Hi ABMKoch.

Einige Besonderheiten ist gut :lol: .

Cool, wenn die schon auf Schrägagar fruchten :) Das macht Hoffnung.

Hast du den Pilz selbst in Eneppetal gefunden? Ich habe zwar gelesen, dass er
theoretisch in unseren Breiten wächst, aber halt nur gelesen.. ;)


Naja, ein Freund von mir möchte irgendwann mal Urlaub in Nepal machen..
Dann sage ich ihm, er soll sich mal auf die Suche machen und ein Exemplar mitbringen.. :)

Angeblich haben ein paar Leute in Österreich ja eine Möglichkeit gefunden, gutes Material zum
Fruchten zu bekommen...

Von Aloha habe ich auch schon gehört. Ich dachte auch, die haben Fruchtkörper kultivieren können, dass die
"nur" das Myzel verwenden, wußte ich nicht. Aber nach dem Begriff Protoplasten-Fusion werde ich mal googeln. ;)

Danke für die Infos!
Viele Grüße! :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 8 Monate her #5957 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Neustart - Cordyceps Kultivierung !!!!

Einige Besonderheiten ist gut :lol: .


...dazu bildet Cordyceps auch noch Anamorphen , sogenannte Nebenfruchtformen aus :silly: !

Es wäre schön , aber auch zu einfach wenn alles nach dem Schema "+" und "-" Sporen ablaufen würde ;)

Hier noch Bildmaterial von heute , die schönsten Farben...leider ohne FK :pinch:



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 8 Monate her #5960 von Mr. Myzel
Mr. Myzel antwortete auf Neustart - Cordyceps Kultivierung !!!!
Coole Fotos!

Die Farben sind schon recht speziell ;)

Wenn klar ist, dass sich keine Fruchtkörper mehr bilden,
dann müsstest du ja das Myzel ja eigentlich trocknen und verkapseln können...

Soll ja gesund sein.. (Trotz der speziellen Farben ;) )

Ich drücke trotzdem weiter Daumen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 8 Monate her #5973 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Neustart - Cordyceps Kultivierung !!!!

Wenn klar ist, dass sich keine Fruchtkörper mehr bilden,
dann müsstest du ja das Myzel ja eigentlich trocknen und verkapseln können...



Noch hab ich nicht aufgegeben :cheer: ....verkapseltes Mycel wird eh schon massenweise angeboten....ich will aber RICHTIGE Pilze sehen :lol: !

Mittlerweile wird es voll in meinem Mykquarium...

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Zwei Kulturen vom Breitenfurtner-Stamm sind bereits in der Fruchtung....will nichts verschreien , bin aber vorsichtig optimistisch , die nächsten 14 Tage werden entscheidend sein B) !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 7 Monate her #6019 von Mr. Myzel
Mr. Myzel antwortete auf Neustart - Cordyceps Kultivierung !!!!
Und? Gibt es Neuigkeiten vom Cordyceps?

Inzwischen Tonnen an Fruchtkörpern geerntet? :)

Viele Grüße! ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 7 Monate her #6021 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Neustart - Cordyceps Kultivierung !!!!
Hallo ,

eigentlich wollte ich ja gestern noch antworten...also im Mykquarium/Microboxen die schönsten Farben..aber keine FK :(

Dann bin ich aber noch am späten Nachmittag ins Lab gefahren.....aber da mach ich mal einen neuen Thread auf B) :whistle: ;) ....

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.