×
Hallo liebe Pilzbegeisterte!

Die neue Aktualisierung hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Es kann zu Anfangsproblemen kommt, aber es wird zur Zeit noch laufend daran gearbeitet.

Gleich zu Beginn möchte ich mich herzlich für die aufmerksamen Geister bedanken, die den ganzen Mist gelöscht haben. Von nun an können nur mehr registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, dies geschah in der Hoffnung das Spam in Zukunft verhindert werden kann.

Nun ist es so weit, mit dem neuen Jahr startet auch das Forum wieder durch. Es wurde einiges überarbeitet, entrümpelt und es wurden neue Erweiterungen installiert.
Durch die Mobiltauglichkeit könnt ihr nun leichter von unterwegs auf das Forum zugreifen und nach Lust und Laune euren Account bearbeiten. Leider kann es dadurch für manche notwendig sein, sich neu anzumelden.

Viel Freude mit dem neuen pilz-kultur Forum!

Wildfund Cordyceps milit. -Tag der Artenvielfalt !

5 Jahre 8 Monate her - 5 Jahre 8 Monate her #5819 von pilz-kultur
Hallo Leute ,


am 13.06. waren wir ja wieder am Tag der Artenvielfalt der diesmal in Breitenfurt statt fand , Wetter für uns Mykologen leider nicht ideal um viele Arten für diese Veranstaltung in der näheren Umgebung zu dokumentieren...... B)

So haben wir uns am Vormittag ohne große Erwartungen auf in den Wald gemacht...aber was soll ich sagen...es geht immer was :woohoo: !

Nach vielleicht 300 Meter bereits der "Knaller" u. mein Zweitfund , ein orangenes Blitzen an einem vermorschten Baumstamm , kurze Nachschau u. ich kann es gar nicht glauben , tatsächlich 2 FK von Cordyceps militaris u. das bei diesen Temperaturen :blink: , mein Erstfund in unserem Garten lag in der kühleren Jahreszeit , nämlich im Oktober :blink: !

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



War damit gleich gestern im Lab um zu Klonen ;) ...mit im Gepäck noch ein Fund von Pleurotus cornucopiae - Rillstieliger Seitling !

Also Daumen drücken , leider hatte ich meinen Skalpellgriff vergessen u. musste nur mit blosser Klinge arbeiten :pinch: !

Abschließend : Wie immer eine tolle Veranstaltung mit lauter lieben Leuten u. einem tollen Fund !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !
Folgende Benutzer bedankten sich: phantom001

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 8 Monate her #5822 von Frank-20011
Hi,

Gratulatione...unten das, und das was abgebrochen rechts neben dem rechten FK liegt, das sieht wie eine Puppe aus?!
Wächst der in Wildbahn IMMER aus Larven?
Grüße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 8 Monate her #5823 von pilz-kultur
Hallo ,

ja hab mich auch sehr über diesen Fund gefreut !

Cordyceps militaris ist ein Parasit u. wächst ausschließlich auf versch. Schmetterlingslarven/Puppen !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 8 Monate her #5824 von phantom001
Hallo Walter,

Wunderschöner Fund gratuliere !!! :woohoo:

lg
Patrick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 8 Monate her #5827 von geer
Hallo Walter,
sehr schön dein Fund,...leider habe ich ihn noch nicht gefunden.
Wünsche dir viel Erfolg.

Geer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 8 Monate her #5833 von pilz-kultur
Danke Leute !


Leider sieht es nicht besonders aus :pinch: , hab die FK sogar noch vor dem Klonen mit Alkohol desinfiziert u. trotzdem zeigen sich bereits jetzt fast überall Bakterien u. Hefenherde um die Impfstellen...... :unsure: !

Der Rillstielige keimt schon aus !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.