×
Hallo liebe Pilzbegeisterte!

Die neue Aktualisierung hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Es kann zu Anfangsproblemen kommt, aber es wird zur Zeit noch laufend daran gearbeitet.

Gleich zu Beginn möchte ich mich herzlich für die aufmerksamen Geister bedanken, die den ganzen Mist gelöscht haben. Von nun an können nur mehr registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, dies geschah in der Hoffnung das Spam in Zukunft verhindert werden kann.

Nun ist es so weit, mit dem neuen Jahr startet auch das Forum wieder durch. Es wurde einiges überarbeitet, entrümpelt und es wurden neue Erweiterungen installiert.
Durch die Mobiltauglichkeit könnt ihr nun leichter von unterwegs auf das Forum zugreifen und nach Lust und Laune euren Account bearbeiten. Leider kann es dadurch für manche notwendig sein, sich neu anzumelden.

Viel Freude mit dem neuen pilz-kultur Forum!

Roter Gitterling - Clathrus ruber !!!

8 Jahre 3 Monate her #356 von pilz-kultur
Roter Gitterling - Clathrus ruber !!! wurde erstellt von pilz-kultur
…und hier ist er… mein Traum - Erstfund u. zugleich Neujahrs-Pilz 2013….. :woohoo:

…da sind wir auf unseren Wanderungen doch glatt über diese beiden Merkwürdigkeiten gestolpert , schnell war klar , dass mussten Hexeneier sein…aber welche ?



Das zerschnittene Ei wurde mit den Schnittflächen zusammen geklappt u. so gut es ging wieder an Ort u. Stelle eingegraben…..am 29.12. wurden beide Hexeneier vorsichtig mit ein wenig Substrat entfernt u. bis zum Abflug im Kühlschrank gelagert !

Alle sind wir dann glücklich am 31.12. spät Nachmittags in Wien angekommen…..letzter Willensakt…Pilze raus aus dem Koffer , die es brauchen landen gleich auf Grund des überfüllten Kühlschrank im Freien , sprich Fensterbank-Outside !

….bei möglichen Minusgraden entschließe ich mich aber , die Eierchen nicht dieser drohender Gefahr aus zusetzen…die bleiben in meiner Nähe……

……die Strapazen der Reise , Jahreswechsel feiern….der 1.1.2013 beginnt jedenfalls mit Verzögerung :whistle: ……abends vor dem PC sichte ich das Fotomaterial u. beginne einen Bericht für`s Forum zu schreiben………

….da habe ich so einen eigenartigen Geruch in den Nasenwinkeln , der suchende Blick fällt auf die Pappschachtel mit den Hexeneiern……..woooow geschlüpft :woohoo: :silly: :woohoo: !

Alles liegen u. stehen lassen , Fotoausrüstung her u. das seltene Spektakel festhalten , hier einige Eindrücke……

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Mein Neujahrsbaby….


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Wunderschön.....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



....und CLATHRUS-DER FILM




.....bleibt noch abzuwarten , ob meine Klonversuche erfolgreich verlaufen B) !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 3 Monate her #367 von Teonanacatl
Teonanacatl antwortete auf Aw: Roter Gitterling - Clathrus ruber !!!
Walter, wirklich super!!!

wo genau warst du wandern?

sag, kannst du bestätigen daß der ausgewachsenen pilz biolumineszent ist?
jedenfalls was diesen artikel hier angeht:
bayareamushrooms.org/mushroommonth/clathrus_ruber.html

machst ne kultur draus?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 3 Monate her #371 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Roter Gitterling - Clathrus ruber !!!
...etwas ausserhalb von Tekirova , dass Hotel steht eigentlich im Wald !

Danke für den Link....war mir gänzlich neu , dass der Gitterling auch leuchten kann :ohmy:

Kultur ist natürlich in Arbeit..........am Abend dann mehr u. Bildchen davon !

Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 1 Monat her - 8 Jahre 1 Monat her #684 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Roter Gitterling - Clathrus ruber !!!
Neues Muster - Neues Glück :cheer: !

Meine Klonversuche mit dem ersten Gitterlingsfund im Dezember sind alle sagenhaft gescheitert :( .......Sporenflüssigkeit auf Petris - Nix , Klon aus Gewebe-Nix , Klon aus Eihülle - Nix...einzig u. vielversprechend war ein wenig Substrat mit Mycel darin , dass wuchs eine zeitlang ganz gut u. hat sich dann autolysiert , also wieder - Nix !

Aber Fortuna hat mir eine zweite Chance gegeben u. diese werde ich nutzen ;) , nach den gemachten Erfahrungen habe ich bei Fund Nr. 2
großzügig Substrat u. ausreichend Mycel darin eingetütet , schon nach einigen Tagen Lagerung in einer Plastikbox war bereits gutes Mycelwachstum zu sehen , dass interessanterweise von den Hüllresten des Ei ausging , hier noch ein Foto aus dem Urlaub....sieht schon vielversprechend aus :lol:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Nach dem Flug u. Transport im Koffer hat das Ganze natürlich etwas gelitten , rechne aber mit einer baldigen Regeneration !

Das Beste aber zum Schluß , am letzten Urlaubstag habe ich noch die Reste eines weiteren Hexeneis gefunden , dieses saß direkt auf einem stärkeren Ast der im Erdreich verborgen war...u, dieser ist richtig gut mit Mycel durchwachsen :woohoo: ...eh`klar - Eingetütet :silly:

Gewisse Umstände sprechen für den Fund aber dafür , dass dies möglicherweise kein Gitterling sein könnte...vielleicht ein Tintenfischpilz ?
Schaun ma mal....;)


Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 3 Wochen her - 8 Jahre 3 Wochen her #790 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Roter Gitterling - Clathrus ruber !!!
Hier mal einige weitere Bilder zum aktuellen Stand der Dinge !

Ein Aststück lagert in einer Plastikbox u. ist wie ich vermutet hatte , gut mit Mycel durchwachsen , welches gerade austreibt.....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Feiner Flaum an den Stellen ohne Rinde aber auch kräftiges rhizomorphes Wachstum.....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Wieder sind alle Versuche auf Petris zu übertragen gescheitert .......:unsure:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Insgesamt 6 Schalen , vorsichtig nur die Mycelspitzen transferiert , Substratteile , dass Mycel scheint komplett mit Bakterien etc. kontaminiert , scheint aber eine Vorraussetzung für rasches Mycelwachstum zu sein...zumindest bei der Schleierdame.....Gift für steriles arbeiten :dry:

Verdammt knifflige Sache einen Gitterling auf die Petri zu bringen kann ich Euch sagen , aber ich hab reichlich Ausgangsmaterial mitgenommen welches schön weiter wächst u. meine Strategie erweitert...schaun ma mal B) :lol: !

Herausforderungen sind da um bewältigt zu werden..,.u. ich will ein Hexenei kultivieren u. beim Ausschlüpfen filmen :woohoo: !

Unser Türkeiurlaub brachte "2" Hexeneier nach intensiver Suche....manche habens da besser...

www.shroomery.org/forums/showflat.php/Number/17977880/page/1

Bilder ganz unten...Wahnsinn :woohoo:

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 3 Wochen her #791 von Fugi501
unglaublich dass trotz deiner tollen großen reinbak, der bestimmt hochgradig sterilen arbeitsweise
es dir trotzdem nicht gelingt das myzel kontifrei auf die petri zu übertragen.:blink: :blink:

dann brauch ich sowas erst nie zu probieren.:unsure:

gruß
oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 3 Wochen her #793 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Roter Gitterling - Clathrus ruber !!!
Ja Oliver ,

trotz guter Technik u. Arbeitsweise sind manche Dinger starker Tobak , dazu gehören für mich auch...der Wollige (Deshalb noch keine Freigabe) , Morcheln etc.....

Da geht viel Zeit u. Material drauf bis so ein Exote mal in Kultur ist , dass sollte man auch bedenken wenn man so eine Reinkultur käuflich erwirbt (Leider auch manchmal zu etwas übertriebenen Preisen)...kein Züchter ist da natürlich glücklich , wenn sein mühevoll erkämpfter Stamm dann in div. Tauschbörsen B) auftaucht - Ungefragt u. quasi gratis !


Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 3 Wochen her - 8 Jahre 3 Wochen her #797 von Teonanacatl
Teonanacatl antwortete auf Aw: Roter Gitterling - Clathrus ruber !!!

pilz-kultur schrieb: ...kein Züchter ist da natürlich glücklich , wenn sein mühevoll erkämpfter Stamm dann in div. Tauschbörsen B) auftaucht - Ungefragt u. quasi gratis !


Naja, ist ja kein weltuntergang.

ich finde wir sollten endlich mit dem konkurrenzdenken aufhören und stattdessen die globale symbiose fördern. sicher möchte man in der regel die lorrberren für sich ernten, aber ich frage mich was das letzten endes bringt außer egoschmalz :side:

auf dauer macht es mehr spaß gemeinsam dinge voranzubringen - ich bin grad dabei auch einige interessante stämme hervorzubringen. wenn es leute gibt die was haben wollen, dann vertröste ich sie auf die zukunft. wenn sie die kultur sofort wollen um damit zu experimentieren oder wie auch immer dann will ich es denen nicht verwehren. schließlich sind pilze kein patent, sondern ein geschenk der natur, geschenke die geteilt und vermehrt werden wollen!

aber muss ja letzten endes jeder für sich beurteilen.

am ende siegt die liebe, die liebe von den pilzen zu den pilzen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 3 Wochen her #805 von Fugi501
Da hast du eine sehr gute Einstellung Teonanacatl.;)

Gruß
Oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 3 Wochen her #806 von Teonanacatl
Teonanacatl antwortete auf Aw: Roter Gitterling - Clathrus ruber !!!
hallo Fugi501!

ich war ja früher ein kleiner egoist, wollte auch alles für mich behalten und dann später ruhm zu ernten :lol:

aber ob du es glaubst oder nicht...die pilze haben mich im laufe der jahre zu einem anderen menschen gemacht. So wie sich deren sporen und mycel unaufhaltsam ausbreiten, so wollen sie auch global verteilt werden um den menschen das heil zu offenbaren.

z.B. wenn ich eine cordyceps sinensis kultur hätte, würde ich sie sofort nach einer gründlichen isolierung verteilen. es gibt viele menschen die auf solche medizin warten, sich jedoch die wucherpreise nicht leisten wollen/können. :dry:
ich möchte solchen menschen helfen, abseits irgendwelchen kommerziellen vorstellungen. naturmedizin ist für alle da und sollte dementsprechend so gehandhabt werden.

bin mit einigen menschen (privatkultivierer) schon in kontakt gekommen, die den sinensis hätten, jedoch wollten sie entweder horrende preise (im 3-stelligen bereich) oder sie meinten das wäre ihr schatz und eine distribution käme für sie nicht in frage. sowas zeugt leider nicht von einem edlen charakter bzw. von einem entwickelten bewusstsein! :side:

wird zeit dass wir unser bewusstsein auf eine pilzige symbiose umstellen :cheer:

Gruß
Can

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 3 Wochen her #808 von Fugi501

Teonanacatl schrieb: wird zeit dass wir unser bewusstsein auf eine pilzige symbiose umstellen :cheer:

japp, so soll es sein! ;)
gut dass es auch leute gibt die nicht nur auf geldmacherei schauen.:)

gruß
oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 3 Wochen her - 8 Jahre 3 Wochen her #811 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Roter Gitterling - Clathrus ruber !!!
Hi Can ,

grundsätzlich soll/kann jeder über sein Eigentum verfügen wie es ihm beliebt...denke da sind wir uns alle einig ;) !

Geben u. nehmen ist eine schöne Sache wenn ausbalanciert gehandelt , wird das einseitig....dann folgt bald die unvermeidliche Schieflage...

....habe damals viel Material mit Leuten getauscht , konnte fast bei keiner Anfrage Nein sagen...mit den guten Leuten ist das kein Problem...aber bin auch so oft eingefahren...Kulturen versendet , Porto gelöhnt...nie wieder was gehört , dass tu ich mir heute nicht mehr an(Nur Leute die ich gut kenne) u. bin jetzt bekennender Egoist B) .

Deine Einstellung ehrt Dich , aber wenn Du mit Pilzen Deine Brötchen verdienen möchtest/musst...hast Du diese ganz schnell geändert - Garantiert ! :lol:

Denk mal an die Leute von mrca ;) , die verschenken auch nichts o. spinnen wir den Faden mit Cordyceps weiter u. übetragen ihn auf die Pharmaindustrie , ein Sektor der mir auch nicht geheuer ist mit seinen immensen Gewinnen , darüber kann man sicher diskutieren , Fakt ist aber auch , dass aus den Gewinnen wieder Gelder in die Forschung laufen u. so neue Arzneimittel gegen Krankheiten entstehen können...ohne Gewinnstreben so nicht möglich !

Sicher auch ein Faktum warum Reinkulturen zu solch hohen Preisen angeboten werden (Kopierer im Nacken..etwas hart ausgedrückt ;) ) , dass möchte ich ändern u. auch Exoten zu vernünftigen Preisen anbieten können...aber da müssen halt die Spielregeln eingehalten werden !

...Reichlich Stoff für Diskussionen :woohoo: , aber dann bitte nicht hier sondern im Speaker`s-Corner , hier geht es ausschließlich um Pilze ;) ...sonst ist der Thread in Null-Komma-Nix mit nicht fachlichen Fragen/Ansichten überladen , dass wollen wir aber ja alle nicht !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 3 Wochen her #831 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Roter Gitterling - Clathrus ruber !!!
Weiter mit dem Gitterling u. den Versuchen ihm Reinmycel abzuluchsen ;) !

Dieser Kiefernzapfen ist mir beim Ausgraben der Eireste in die Hände gefallen.....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Er stand in Verbindung mit den Mycelsträngen u. sollte zu 99% Gitterlingsmycel enthalten....nach gut zwei Wochen Lagerung in einer Plastiktüte sieht er jetzt so aus , gestern habe ich ihn auf Pappe gesetzt u. zusätzlich noch damit eingewickelt B) !

Mal sehen wie es weiter geht , Pappe scheint jedenfalls gut angenommen zu werden wie vorige Versuche gezeigt haben !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 3 Wochen her #882 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Roter Gitterling - Clathrus ruber !!!
Hallo Leute ,


hier die ersten Ergebnisse des ersten Versuches (Karton einfach auf das Substrat gelegt) ,

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



.......die Unterseite ist fast vollständig bewachsen , das Mycel bricht schon an die Oberfläche durch....hoffentlich soweit sauber um auf Petris zu transferieren ........

...also ist morgen wieder Labortag angesagt ;) !


Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 2 Wochen her #906 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Roter Gitterling - Clathrus ruber !!!
So hat sich die Unterseite des Kartons im Labor präsentiert.......

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



....aber wieder drei Petris versemmelt um Mycel zu isolieren(Bakterien :evil: )....dass wird noch eine harte Nuß :pinch:

An Mycel mangelt es aber nicht , mein mitgenommener Ast zeigt auch gutes Wachstum...übrigens sehr schönes Mycel :blink:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Nächster Schritt , werde mit dem Karton versuchen eine größere Menge Substrat aus dem Wald zu beimpfen B)

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 11 Monate her #1035 von Teonanacatl
Teonanacatl antwortete auf Aw: Roter Gitterling - Clathrus ruber !!!
schaut ja alles richtig supiii aus Walter :woohoo:

Bin mir ziemlich sicher, dass du dein Hexenei mit deinem Hokus-Pokus vermehrst :lol:

halt uns am laufenden und vergiss nicht, dass leuchtstärkste Ei zu klonen :P

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.