Kräuterseitlinge - Substrattest

8 Jahre 7 Monate her #950 von Pilzhaus
Kräuterseitlinge - Substrattest wurde erstellt von Pilzhaus

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Jedes der Gläser hat ein anderes Substrat ! Weitere Gläser folgen noch ! ;) Einige tun es aber bisher gar nicht, trotz scratchens ! :(

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Dieser Beutel hat das selbe Substrat wie das erste Bild / linkes Glas.

Ich denke diese Mischung werde ich künftig beibehalten ! ;)

Es ist zwar schön und gut wenn man KS wie Shiis ernten kann aber die Blöcke trocknen dabei bei trockenem Wetter zu sehr aus.

Hier noch ein Bild aus dem Winter dazu :

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 7 Monate her #951 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Kräuterseitlinge - Substrattest
Sieht so aus , als wäre die Saison eröffnet :woohoo: !

Bild Nummer 2 gefällt mir auch recht gut muß ich sagen...wie in der Profi-Flaschenzucht :whistle: !

Abdecken mit Erde ist nicht der Bringer was ;) , hab mal versucht mit gelochten Plastikscheiben auf dem Substrat die FK-Bildung zu steuern....hat nicht so wie vorgestellt funktioniert :lol: !

Bleib dran !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 7 Monate her #954 von Pilzhaus
Pilzhaus antwortete auf Aw: Kräuterseitlinge - Substrattest
Die Erde war eher ne Notlösung ! Die Primos waren an der Seite hoch gewachsen, als ich den Deckel weg nahm brach alles runter. Naja Erde drunter nachdem alles vorsichtig gerichtet war und gerettet sind die Primos ! :) Ich hoffe nur dass nicht das Gewicht doch noch den sehr dünnen Mycelstrang durchtrennt.

Das rechte Glas mit Erde ist ne normale 70:30 Mischung, die anderen Gläser haben deutlich mehr Zuschlag und auch andere Mischungen drin.
Mal schauen was sonst noch so passiert wenn der Rest kommt. ;)

Grüsse
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 7 Monate her #956 von Fugi501
Fugi501 antwortete auf Aw: Kräuterseitlinge - Substrattest
hallo andreas,

darf ich erfahren bei welcher themperatur deine kräuterseitlinge stehn?

mfg
oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 7 Monate her - 8 Jahre 7 Monate her #957 von Pilzhaus
Pilzhaus antwortete auf Aw: Kräuterseitlinge - Substrattest
Ja klar, subtropisch so zwischen 30-35 Grad am Tage und nachts derzeit irgendwo so um die 13 - 17, je nach Wetter und Auskühlungseffekt bei 85 % LF.

Alle meine Pilze gehen momentan ab wie Raketen, komme mit dem Verspachteln gar nicht mehr nach ! :)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Gestern Abend mit kleinen Primos raus gestellt, heute Abend sahen sie dann schon so aus ! Das sitzt richtig Schub drin ! :woohoo:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



4 Tage alt, morgen komme die alle runter ! Ansich hätten die heute schon runter gekonnt aber da mussten erst mal die Igel und Shiis wieder runter. Obwohl bei der Wachstumsgeschwindigkeit sind morgen bestimmt auch wieder 2 Kilo Shiis fertig. :)

Grüsse
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 7 Monate her #958 von Fugi501
Fugi501 antwortete auf Aw: Kräuterseitlinge - Substrattest

Pilzhaus schrieb: Ja klar, subtropisch so zwischen 30-35 Grad am Tage und nachts derzeit irgendwo so um die 13 - 17, je nach Wetter und Auskühlungseffekt bei 85 % LF.

wahnsinn, dachte nicht dass die überhaupt so hohe themperaturen vertragen können.:blink:
aber um die fruchtkörperbildung auszulösen muß es doch sehr kühl sein oder?:whistle:

mfg
oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 7 Monate her #959 von Pilzhaus
Pilzhaus antwortete auf Aw: Kräuterseitlinge - Substrattest
Das sind alles subtropische Sorten ! Und zum Fruchten reichen meinem KS 22 Grad, da geht er schon :D
Wenn man mit nem Pilzhaus arbeitet dann sollte man auch passende Stämme haben. :D Ich hoffe mal dass ich endlich mal Post bekomme.
Ansich hätte ich schon heute damit gerechnet endlich den zweiten Brief aus Thailand zu bekommen. Naja vielleicht hängt er ja im Zoll fest. :(
Wenn der da ist dann kommt Arbeit, dann muss ich ne Menge Substrate machen ! Habe heute schon grosse 65 Liter Maurerfässer gekauft !

Grüsse
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 7 Monate her #960 von Fugi501
Fugi501 antwortete auf Aw: Kräuterseitlinge - Substrattest
diese subtropischen sorten, unterscheiden die sich vom geschmack auch von denen die in unseren breiten angeboten werden?
optisch sind deine etwas anders. die hüte sind nicht so schön gesprenkelt fällt mir auf.

bei uns in wien ist es auch schon ziemlich warm geworden, somit sind für mich keine 16 grad mehr möglich. (ich habe nur einen stamm aus japan und einen aus österreich)

hatte schon überlegt meinen beutel für ein paar tage in den kühlschrank zu stellen aber ob das gut wäre??:unsure: ausserdem hat es da wiederum nur 6 grad.

ich möchte aber so ungern auf den herbst warten müssen um kräuterseitlinge und austernpilze wieder zuüchten zu können.:(

mfg
oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 7 Monate her #968 von Pilzhaus
Pilzhaus antwortete auf Aw: Kräuterseitlinge - Substrattest
Alle Austern haben nen anderen Geschmack, soviel dazu. Manche mag ich nicht, daher nehme ich nur was mir schmeckt. Da ist mir die Farbe und das Aussehen doch echt egal ! ;)

KS habe ich schon bei 0,5-1 Grad zum Fruchten bekommen, also 6 Grad sollte reichen. Sie Natur macht ja eh was sie will.

Grüsse
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 7 Monate her #975 von Fugi501
Fugi501 antwortete auf Aw: Kräuterseitlinge - Substrattest
hi,

also erlich gesagt wusste ich garnicht dass es andere sorten gibt.:whistle:

ich dachte eben nur an diese die aus japan zu uns kommen und die, die zb. bei edinger oder in sonstigen firmen gezüchtet werden.
wärmetolerante sorten waren mir unbekannt.:S

mfg
oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 7 Monate her #978 von Pilzhaus
Pilzhaus antwortete auf Aw: Kräuterseitlinge - Substrattest
Das ist halt wie mit den Menschen, alle leben woanders und sehen etwas anders aus und haben zudem auch ne andere Metalität (Geschmack) ! ;) Bei den Pilzen ist es auch so.

Grüsse
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 6 Monate her #1053 von Pilzhaus
Pilzhaus antwortete auf Aw: Kräuterseitlinge - Substrattest

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Bei mir gab es nun einen neuen Rekord ! Wow, so nen schweren hatte ich bisher noch nie.

Alleine der Stiel hatte oben satte 8,5 cm Durchmesser ! :woohoo:

Nachschub wächst schon wieder, sehen aber wohl etwas kleiner aus. Naja man kann ja auch nicht ständig Rekorde knacken.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 9 Monate her #5064 von Sascha
Sascha antwortete auf Kräuterseitlinge - Substrattest
Ich hau die Frage jetzt einfach mal hier rein...., hab hier en ähnliches "Problem" wie beim meinem Pio,
Meine Gläser sind eher schnell durchwachsen worden....alles OK....jetzt Flecken in der Brut "siehe Foto",
muss ich mir gedanken machen oder is das OK?





....hab hier eben auf nem Foto Pilzhaus auch gelbe Flecken beim Ks gesehn....?

Danke MfG

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 9 Monate her #5068 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Kräuterseitlinge - Substrattest
Also bei den Seitlingen kann es schon zu solchen Verfärbungen kommen...in der Petri u. auch in der Brut u. Substrat , meist bedingt durch den Stoffwechsel - Guttation - Tröpchenabscheidung - Mycelpisse !

Kann natürlich auch was anderes sein , lässt sich anhand der Fotos nur schwer einschätzen !


Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.