×
Hallo liebe Pilzbegeisterte!

Die neue Aktualisierung hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Es kann zu Anfangsproblemen kommt, aber es wird zur Zeit noch laufend daran gearbeitet.

Gleich zu Beginn möchte ich mich herzlich für die aufmerksamen Geister bedanken, die den ganzen Mist gelöscht haben. Von nun an können nur mehr registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, dies geschah in der Hoffnung das Spam in Zukunft verhindert werden kann.

Nun ist es so weit, mit dem neuen Jahr startet auch das Forum wieder durch. Es wurde einiges überarbeitet, entrümpelt und es wurden neue Erweiterungen installiert.
Durch die Mobiltauglichkeit könnt ihr nun leichter von unterwegs auf das Forum zugreifen und nach Lust und Laune euren Account bearbeiten. Leider kann es dadurch für manche notwendig sein, sich neu anzumelden.

Viel Freude mit dem neuen pilz-kultur Forum!

Endlich - Nebrodensis fruchtet !!!!!!!!

5 Jahre 11 Monate her - 5 Jahre 11 Monate her #5648 von pilz-kultur
Endlich - Nebrodensis fruchtet !!!!!!!! wurde erstellt von pilz-kultur
Hallo Leute ,


hatte schon die Hoffnung aufgegeben u. dachte der würde nie fruchten :ohmy: !

Aber jetzt endlich nach fast 6 Monaten die ersten FK , Kultur stand bei etwa 12°C im Keller , auch eine zweite Kultur zeigt bereits einen FK-Ansatz !

Natürlich wurde sofort geklont u. anschließend gleich verspeist , in etwas Rapsöl angebraten , aussen schön knusprig u. innen schön weich , leicht gesalzen...was soll ich schreiben...ein Gedicht :woohoo: !

Da wundert es nicht , dass selbst in China der Pilz teuer gehandelt wird !

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Erfreute Grüße :cheer:

Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !
Folgende Benutzer bedankten sich: geer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 11 Monate her #5652 von phantom001
phantom001 antwortete auf Endlich - Nebrodensis fruchtet !!!!!!!!
Hallo,

Noch mal Glückwunsch :woohoo:

Der würde mich auch sehr interessieren was mich bis jetzt eher abgeschreckt hat sind die doch langen Durchwachszeiten bis zur Fruchtung.

Was hast du den als Substrat verwendet ?

Normal Buche Kleie ?

lg
Patrick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 11 Monate her #5658 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Endlich - Nebrodensis fruchtet !!!!!!!!
Hi Patrick ,

ja wie immer Buche+Kleie ;) !

Wenn man hier einen halbwegs schnellen u. praktikablen Weg finden würde , wäre das ein wirklich hoch interessanter Zuchtpilz !

Meine Klone wachsen bereits gut , muss dann noch selektionieren u. mit dem neuen Ausgangsmaterial starte ich neue Versuche !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 11 Monate her - 5 Jahre 11 Monate her #5660 von ABMKoch
Glückwunsch zur erfolgreichen Fruchtung! Aber was soll das Selektieren bringen? Die Pilz ist genetisch identisch mit dem Ausgangsmycel. Genetische Veränderungen treten nur bei der Meiose auf. Und epigenetische Veränderungen würde ich auch eher bezweifeln.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 11 Monate her - 5 Jahre 11 Monate her #5661 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Endlich - Nebrodensis fruchtet !!!!!!!!

ABMKoch schrieb: Glückwunsch zur erfolgreichen Fruchtung! Aber was soll das Selektieren bringen? Die Pilz ist genetisch identisch mit dem Ausgangsmycel. Genetische Veränderungen treten nur bei der Meiose auf. Und epigenetische Veränderungen würde ich auch eher bezweifeln.


Danke :) !

Ist schon richtig , dass sich durch Selektion die Genetik nicht mehr ändert....aber.......

Selektion unmittelbar nach einem Gewebeklon halte ich insofern nicht verkehrt , da sich das Gewebe , je nachdem aus welchen Teil des FK es entnommen wurde...knapp unter der Huthaut , Stielbasis etc. ..... sich in seiner Zusammensetzung unterscheidet !

Beim Nebrodensis hab ich augenblicklich 2x 90er Platten (DOG+MEA) mit je 5 Impfstellen laufen , Gewebestücke sind , um einen Vergleich zu haben in etwa gleich groß , da sollte eigentlich auch der Besiedelungsradius überall gleich groß sein...ist er aber nicht....2 Inokulate wachsen deutlich schneller als der Rest...die sind derzeit meine Favoriten u. daraus werde ich wohl weiter vermehren :whistle: !

Auch gibt es immer wieder aus anfangs schön gleichmässig wachsenden Mycelien Sektoren die ein eigentümliches Wachstum/Aussehen aufweisen , auch beim Überimpfen bereits gewonnener RK...solche Stellen sind für mich Tabu , vermehrt/selektioniert wird daher immer nur schnell wachsendes u. typisch aussehendes Mycel...zumindest meine Philosophie ;) !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 11 Monate her #5668 von stinkmorchel
stinkmorchel antwortete auf Endlich - Nebrodensis fruchtet !!!!!!!!
Ein sehr schöner Erfolg, Walter!
Habe inzwischen den 3. Anlauf genommen, ohne Erfolg.
Auf der Platte und im Substrat ist dein Strain immer noch superschnell,
die einzigen Primos, die ich zu sehen bekam,tauchten kürzlich auf einer Kultur auf,
die ausgesondert den Winter seit November draußen verbrachte
und dann genau 1 Jahr alt war. Leider gingen sie abort.
Da das Nebrodi- und Madonie-Gebirge auf Sizilien überwiegend aus Kalksandstein besteht,
vermuten wir hier, daß der Kalkgehalt im Substrat eine Schlüsselrolle spielt.
Kannst du das bestätigen?
In China besteht der Hauptanteil des Substrats übrigens aus Maisspindeln,
ein holländischer Freund hat den aber auf reinem Roggen auch schon hinbekommen.
Ich hatte vor wenigen Wochen das "Glück", ein stark überlagertes Exemplar zu kaufen.
Der Geschmack war immer noch überwältigend und die Performance auf MEA ließ keine Wünsche offen.
Immer noch ganz oben auf meiner Liste....

Gruß Ulli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 11 Monate her #5676 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Endlich - Nebrodensis fruchtet !!!!!!!!
Hallo Leute ,

das ist ein Bild von Kultur Nr. 2 die ich vor einigen Tagen im Keller aufgestellt hatte , eine größere Primordie die sich zeigte habe ich frei geschnitten , Freitags war ich wieder im Lab...leider ist der Ansatz nicht weiter gewachsen wie gedacht :dry: ...aber....daneben scheinen jetzt zwei kleinere zu wachsen :cheer: !

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Bemwerkenswert ist auch der Umstand , dass beide Kulturen nach einigen Wochen mit einer stärkeren Mycelschicht überwachsen waren , vergleichbar mit dem Popcorn-Effekt beim Shii , aber wesentlich schwächer !

Zwei Microboxen aus dem Kühlschrank , Jahrgang 2013 sind jetzt ebenfalls im Keller...die Kältephase sollte da mehr als ausreichend sein !

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



@Ulli : Was den Kalkgehalt im Substrat angeht , falls der einen Einfluss haben sollte , dann eher untergeordnet , wichtiger scheint mir hier die Kältephase bzw. Ablauf in der Kultivierung.

Werde mich aber jetzt intensiver damit beschäftigen denn geschmacklich ist der Pilz 1A :woohoo: !


Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 11 Monate her #5685 von phantom001
phantom001 antwortete auf Endlich - Nebrodensis fruchtet !!!!!!!!
Hallo

Hört sich alles sehr spannend an da kommt man in Versuchung :lol:

lg
Patrick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 11 Monate her #5690 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Endlich - Nebrodensis fruchtet !!!!!!!!
...... :cheer: so , weiter gehts !


Kultur Nr: 2 , da hat sich doch nur ein FK gebildet , wächst jetzt langsam heran , eine weitere Primordie wurde frei geschnitten !


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Große Überraschung bei Nr.1 , genau an der Stelle wo ich die beiden ersten Exemplare abgerntet hatte geht es jetzt ordentlich zur Sache :blink: !

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Scheint als hätte die mechanische Beanspruchung bei der Ernte das Mycel sogar angeregt...interessante Sache dass B) !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !
Folgende Benutzer bedankten sich: geer, phantom001

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 11 Monate her #5700 von phantom001
phantom001 antwortete auf Endlich - Nebrodensis fruchtet !!!!!!!!
Hallo,

Schaut ja super aus :-)

Denke auch hier das gleiche wie beim Goldfellschüppling also vielleicht eine Art Schutzmechanismus.

Würde auch erklären warum das Scratchen sich als gute Methode in der Industriellen Zucht erwiesen hat vielleicht ist es eben nicht nur die Erneurung des Oberflächenmyzels sondern regt auch die Fruchtung bzw Fruchtkörperbildung durch die Mechanische beanspruchung an ...

lg
Patrick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 10 Monate her #5724 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Endlich - Nebrodensis fruchtet !!!!!!!!
Hallo ,


alle haben sich nicht entwickelt , aber immerhin knapp 200g sind es doch geworden , hau ich morgen in die Pfanne...lecker ! :cheer:


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !
Folgende Benutzer bedankten sich: geer, stinkmorchel, phantom001

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 10 Monate her #5752 von phantom001
phantom001 antwortete auf Endlich - Nebrodensis fruchtet !!!!!!!!
Glückwunsch :) :woohoo:

lg
Patrick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.