versuch mal mit wasserkulturen..

3 Jahre 9 Monate her #8184 von norm
versuch mal mit wasserkulturen.. wurde erstellt von norm
hab auch mal nen versuch gestarted mit wasserkulturen zur lagerung.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


hab mir dafür 2.ml zentrifugenröhren besorgt sind recht billig nen 4.für 50.stück.deckel leicht rauf in alufolie einzeln einwickeln und sterilisieren,
halten die sterilzeiten wunderbar aus keine verformung usw,nebenbei noch ein glas mit wasser sterilisiert.dann alles in die impfbox mit kleinen
agarstückchen füllen sterilwasser rein und ferig.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


das war vor nen paar tagen,an den schnittstellen vom agar ist schon wachstum zu sehen im wasser jedenfalls ich sehe es auf dem bildern kommt es nicht
gut rüber scheiss cam halt.plan ist es ein jahr mal sie zu lagern und dann auf petri wieder loszulassen wenn das klappen sollte wer es nicht schlecht
man könnte so haufen sorten lagern mit minimalen platz.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sporulator

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 8 Monate her #8189 von mkpilz
mkpilz antwortete auf versuch mal mit wasserkulturen..
Ich werde beobachten ;)
Die Lagerung von guten Kulturen macht mir auch Gedanken . Ich freue mich von dir zu lesen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 8 Monate her #8190 von norm
norm antwortete auf versuch mal mit wasserkulturen..

mkpilz schrieb: Ich werde beobachten ;)
Die Lagerung von guten Kulturen macht mir auch Gedanken . Ich freue mich von dir zu lesen.

jo wirt sich zeigen in einen jahr werde ich se mal loslassen mal sehn ob es klappen tut.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 8 Monate her #8193 von mariapilz
mariapilz antwortete auf versuch mal mit wasserkulturen..
Du gibst die jetzt in den Kühlschrank?
Da ist nur Wasser drinnen?
Das geht nicht. nee.

Vielleicht "lebt" das Myzel in ein paar Monaten noch (was ich auch nicht glaube, weil es derweil ersäuft) aber zumindest ist das Myzel schwer geschädigt.

Da musst du schon agar (schrägagar) reingeben. tja und dann müsste man es eigentlich in flüssigen Stickstoff lagern. Nur bei solchen Temperaturen bleibt die DNA auf Dauer stabil.

Deine zitronenseitlinge sind nicht mehr gelb? stimmts norm? Der Stamm ist degeneriert. sorry

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 8 Monate her #8194 von norm
norm antwortete auf versuch mal mit wasserkulturen..

mariapilz schrieb: Du gibst die jetzt in den Kühlschrank?
Da ist nur Wasser drinnen?
Das geht nicht. nee.

Vielleicht "lebt" das Myzel in ein paar Monaten noch (was ich auch nicht glaube, weil es derweil ersäuft) aber zumindest ist das Myzel schwer geschädigt.

Da musst du schon agar (schrägagar) reingeben. tja und dann müsste man es eigentlich in flüssigen Stickstoff lagern. Nur bei solchen Temperaturen bleibt die DNA auf Dauer stabil.

Deine zitronenseitlinge sind nicht mehr gelb? stimmts norm? Der Stamm ist degeneriert. sorry

ne lass die einfach im zimmer liegen ist nen versuch.jo meine zitronenseitlinge sind voll weiss sind jetzt halt meine albinos lachmal was anderes.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 8 Monate her #8195 von norm
norm antwortete auf versuch mal mit wasserkulturen..

mariapilz schrieb: Du gibst die jetzt in den Kühlschrank?
Da ist nur Wasser drinnen?
Das geht nicht. nee.

Vielleicht "lebt" das Myzel in ein paar Monaten noch (was ich auch nicht glaube, weil es derweil ersäuft) aber zumindest ist das Myzel schwer geschädigt.

Da musst du schon agar (schrägagar) reingeben. tja und dann müsste man es eigentlich in flüssigen Stickstoff lagern. Nur bei solchen Temperaturen bleibt die DNA auf Dauer stabil.

Deine zitronenseitlinge sind nicht mehr gelb? stimmts norm? Der Stamm ist degeneriert. sorry

sind doch genug agar stücke drinne ist doch nen medium bloss mit wasser noch,wirt sich zeigen in einen jahr

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 8 Monate her #8197 von ABMKoch
ABMKoch antwortete auf versuch mal mit wasserkulturen..

mariapilz schrieb: Du gibst die jetzt in den Kühlschrank?
Da ist nur Wasser drinnen?
Das geht nicht. nee.

Vielleicht "lebt" das Myzel in ein paar Monaten noch (was ich auch nicht glaube, weil es derweil ersäuft) aber zumindest ist das Myzel schwer geschädigt.


Ganz im Gegenteil. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass das Myzel selbst nach einigen Jahren in den Röhrchen unter Wasser noch vital und auch nicht degeneriert sind. Ich habe einige hundert Kulturen, die ich so lagere. Lediglich Hericium sp. Mag das nicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 8 Monate her #8198 von norm
norm antwortete auf versuch mal mit wasserkulturen..

ABMKoch schrieb:

mariapilz schrieb: Du gibst die jetzt in den Kühlschrank?
Da ist nur Wasser drinnen?
Das geht nicht. nee.

Vielleicht "lebt" das Myzel in ein paar Monaten noch (was ich auch nicht glaube, weil es derweil ersäuft) aber zumindest ist das Myzel schwer geschädigt.


Ganz im Gegenteil. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass das Myzel selbst nach einigen Jahren in den Röhrchen unter Wasser noch vital und auch nicht degeneriert sind. Ich habe einige hundert Kulturen, die ich so lagere. Lediglich Hericium sp. Mag das nicht.


das baut mich ja dann auf.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 7 Monate her #8246 von Pilzonkel
Pilzonkel antwortete auf versuch mal mit wasserkulturen..
Die Lagerung in sterilen destilierten Wasser funktioniert einwandfrei, das bestätige ich nach mehrjähriger Erfahrung.

Meiner Erfahrung nach sollten die Röhrchen Randvoll sein, also keine Luftblasen.
Die Lagerung erfolgt bei Zimmer Temperatur.

Wie lange man die einzelnen Arten so in Schlaf versetzen kann hab ich in einzelnen noch nicht ausgetestet hab aber gerade einige Tropen nach 1,5 Jahren erweckt u.a. den doch nicht so leicht zu erhaltenden Reisstroh Pilz.
Folgende Benutzer bedankten sich: norm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.