1. Versuch mit Flow Hood und Petrischalen

7 Jahre 9 Monate her #2235 von Pilzkrone
1. Versuch mit Flow Hood und Petrischalen wurde erstellt von Pilzkrone
hallo zusammen.
heute war es endlich so weit.
ich habe das erste mal mein flow hood angeschmissen und 10 petris beimpft. war natürlich so aufgeregt das ich fotos vergessen habe zu machen.kommen aber noch nach von den petris.

5 petris mit KS aus rewe. habe die schön zerrissen und kleine stücke raus geschnitten, danach sofort in die petris gepackt.
5 petris mit Winter AS. die hatte ich auf stroh bekommen. habe dort kleine teile myzel mit und ohne strohhalm raus getrennt und in petris gepackt.

jetzt bin ich ja mal gespannt in wie weit alles ohne konti ist und ob ich gut genug war. :(

grüße

dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 9 Monate her #2236 von Kulturbanause
Kulturbanause antwortete auf Aw: 1. Versuch mit Flow Hood und Petrischalen
Die W-AS Petris werden warscheinlich nicht klappen.
Von Stroh auf Petris ist ohne Kontis eher schlecht möglich.
Wenn die W-AS Petri ohne Stroh Mycel bildet, solltest
du davon gleich auf die nächste Petri überimpfen.
Dann hast du nach 2 oder 3 Durchgängen sauberes Mycel.

Liebe Grüsse,
Kulturbanause


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 9 Monate her #2237 von Pilzkrone
@ Kulturbanause

jepp da hast recht, so dachte ich mir das auch schon (2-3-4 überimpfen ), aber mal sehen wie es bis dahin ausschaut. weil der AS scheint echt gut zu sein und den wollte ich mal versuchen.

danke dir noch mal ;)

grüße dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 9 Monate her - 7 Jahre 9 Monate her #2238 von Kulturbanause
Kulturbanause antwortete auf Aw: 1. Versuch mit Flow Hood und Petrischalen
Ich werde mich dann warscheinlich darauf beschränken, dir hier zu antworten, statt auch noch im andern Forum.

;)

Liebe Grüsse,
Kulturbanause


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 9 Monate her #2245 von stinkmorchel
stinkmorchel antwortete auf Aw: 1. Versuch mit Flow Hood und Petrischalen
Super Dirk! (Aber ohne Fotos glaubt Dir hier keiner ein Wort)

Spass beiseite: Toll, daß hier gerade so eine Art Krabbelgruppe entsteht,
mehrere Leute, die wie ich grade anfangen und mit Flowhood und DDKT an den Start gehn.
Daumendrück, daß alles gut läuft....!!!! In 4 Tagen weißte mehr...
PS:Was hast'n für'n Agar benutzt?

Gruß Ulli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 9 Monate her #2246 von Pilzkrone
@ulli
hi,
danke erst mal für daumen drücken ;)
ja ich weiss ohne beweisfoto geht nix :) aber habe es voll vergessen im ganzen eifer. werde die petris in ein paar tagen aber mal ablichten.
agar war erst mal auf kleine 55x15mm fertig steril pertis, da ich mir das nicht auch noch sofort antun wollte, habe ich die erst mal genutzt.

Zusammensetzung (Angaben pro Liter):
20g Malzextrakt
2g Sojapepton
1g Hefeextrakt
2g Glucose
15g Agar
0,05g Gentamycinsulfat

aber spätestens das überimpfen wird mit eigenem agar in glaspetris gemacht. :)

grüße dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 9 Monate her - 7 Jahre 9 Monate her #2248 von Pilzkrone
so bin noch mal in keller eben und hab ma foto gemacht von meinem flow hood, nicht das ihr noch denkt das ich garkeinen habe, hihihihihihi :lol: :lol:
ist zwar eingepackt aber ich habe etwas die folie abgezogen. ;)
der wird aber noch weiter gebaut, nur so konnte ich schon mal mit arbeiten.
und wenn ich dann mal viel zeit habe bekommt er auch einen neuen korpus aus edlem holz.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



grüße

dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 9 Monate her #2250 von pilz-kultur
:woohoo:

Nicht vergessen , bevor Du zu arbeiten anfängst sollte der Hepa gut eine Viertelstunde laufen !
Ob das Gerät auch sauber läuft testest Du mit einer geöffneten Petri , ca. 10Min. stehen lassen u. danach bebrüten !

Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 9 Monate her #2252 von Pilzkrone
@ pilz-kultur
hm, ca. 15-30min habe ich den schon laufen lassen aber ne petri 10 min offen davor gestellt hatte ich nicht :(
hm naja mal sehen , man kann ja nur dazu lernen.

grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 9 Monate her #2253 von pilz-kultur
Hallo Dirk,

damit wir uns richtig verstehen , die Vorlaufzeit ist vor "Jedem" Arbeitsgang/Benutzung einzuhalten ;) !

Dient einfach dazu möglichen abgelagerten Staub weg zupusten , man sollte zumindest einmal im Monat mit einer Schale den Zustand seines Hepas überprüfen...dass kann jede Menge Ärger ersparen :) !

Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !
Folgende Benutzer bedankten sich: stinkmorchel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 9 Monate her #2254 von Pilzkrone
ok danke für den tip walter :)

werde es auf jeden fall beherzigen :)

grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 9 Monate her #2351 von Pilzkrone
So stand heute,
Myzel wächst bei allen 10 petris so langsam.
Wenn ich es schaffe, mache ich in den nächsten tagen mal fotos :) und schaue auch gleich ob nicht doch noch etwas anderes mit wächst.
Gruss dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 9 Monate her - 7 Jahre 9 Monate her #2364 von Pilzkrone
so heute sind 3,5 tage um und hier mal das erste bild. :)
die reinweissen oberen 5 sind KS , die unteren 5 sind AS.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



bis jetzt sehe ich keine konti, noch nicht mal auf den as, die ich vom stroh genommen hatte.
mal sehen wie es weiter geht damit. na ja zur not überimpfen, denke ich . :)

grüße dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 9 Monate her - 7 Jahre 9 Monate her #2448 von Pilzkrone
so, ich werde wohl morgen die KS klone überimpfen. das sind auf dem letzten bild die oberen 5 petris
die AS vom stroh sind leider noch nicht so weit. das sind auf dem letzten bild die unteren 5 petris
konti konnte ich bei allen bis jetzt noch nicht feststellen, werde es aber sehen, wenn ich alle mal ausgepackt habe.
mache dann auch fotos dazu. :)

grüße dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 9 Monate her - 7 Jahre 9 Monate her #2454 von Simple
Hi,

warum willst du überimpfen wenn die Platten sauber sind? Dein Agar sieht ziemlich hell aus, die Konti müsstest du sehen wenn du durch den Agar von unten durch schaust. Mir kommen deine Impfstücke relativ groß vor. Ist das üblich so oder hast du es einfach mal versucht. Ich hab viel kleinere Fitzel genommen. Senkt denke ich nochmal das Kontaminationsrisiko. Also kleines Stück weniger Kontis, gegenüber einem größeren Stück. Einfach dem Gesetz der Wahrscheinlichkeit nach.

Grüße
Simple

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 9 Monate her #2455 von Pilzkrone
hi simple, ;)
ja überimpfen möchte ich, nur um noch mal auf nummer sicher zu gehen und zu üben, hinzu kommt, das ich auch noch mehr reinkulturen haben möchte und aus einer kleinen petri mache ich morgen 2 große petris. :)
die stücke sehen so groß aus weil es kleine petris sind .


grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 9 Monate her #2469 von Pilzkrone
so habe heute die 5 KS klone überimpft, leider konnte ich keine fotos machen, da mein pc die fotos nicht haben will. komisch, aber na ja.
ich liefer fotos nach mit den überimpften grossen petris, wenn es denne etwas wird, da welche dabei waren, wo sich kondenswasser auf dem substrat gebildet hatte.
versuch macht klug.
behalte auch noch die 5 klone, wenn etwas nicht so klappt wie ich es mir vorstelle, dann nutze ich von denen noch mal etwas zum überimpfen.

habe übrigens heute sofort noch mal 10 glaspetris gegossen, aber dieses mal mit einem anderen versuche das kondenswasser zu minimieren.
indem ich dirket nach dem giessen zwischen boden und decken erst mal bis zum abkühlen kleine im ddkt sterilisierte va stangen ca. 2mm durchmesser zwischen gelegt hatte.
somit war bis zur aushärtung ein kleiner spalt von ca. 2mm zwischen boden und deckel.mal sehen ob die kontifrei bleiben.war ja vor meinem hood.

grüße dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 9 Monate her - 7 Jahre 9 Monate her #2470 von Pilzkrone
so habe hier mal die bilder noch hoch geladen die ich retten konnte von heute :(

5 klone petris.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



die 10 überimpften grossen petris daraus.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



schade das die kleinen klonepetris so beschlagen sind ,sind aber original gegossene und nicht von mir.
meint ihr das die überimpfung so ok ist oder hätte ich die stücke größer machen sollen ??????

grüße dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 9 Monate her - 7 Jahre 9 Monate her #2471 von Pilzkrone
habe noch mal 2 bilder gemacht zum thema kondenswasser, so hatte ich die petris stehen lassen zum aushärten und abkühlen vorm flow hood.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



das ergebniss bis jetzt war besser als beim letzten mal ohne stangen.(weniger kondenswasser auch bei temp unterschiede im kühlschrank. mal sehen wie die sich jetzt machen.

grüße dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.