×
Hallo liebe Pilzbegeisterte!

Die neue Aktualisierung hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Es kann zu Anfangsproblemen kommt, aber es wird zur Zeit noch laufend daran gearbeitet.

Gleich zu Beginn möchte ich mich herzlich für die aufmerksamen Geister bedanken, die den ganzen Mist gelöscht haben. Von nun an können nur mehr registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, dies geschah in der Hoffnung das Spam in Zukunft verhindert werden kann.

Nun ist es so weit, mit dem neuen Jahr startet auch das Forum wieder durch. Es wurde einiges überarbeitet, entrümpelt und es wurden neue Erweiterungen installiert.
Durch die Mobiltauglichkeit könnt ihr nun leichter von unterwegs auf das Forum zugreifen und nach Lust und Laune euren Account bearbeiten. Leider kann es dadurch für manche notwendig sein, sich neu anzumelden.

Viel Freude mit dem neuen pilz-kultur Forum!

Mein neues Pilzzucht-Zelt|Pilzzucht in der Growbox

5 Jahre 3 Monate her #6327 von PilzFarm
Mit Freude möchte ich euch mein neu hergerichtetes Zuchtzelt zeigen. Der Grund dieser Anschaffung ist der, das bei meinen Austernseitlings-Kulturen seit der Heizperiode, alle frischen Primordien eingetrocknet sind. Ich habe in meinen Keller nur eine Luftfeuchtigkeit um die 45-50 % und wenn ich heize um die 35%.

Da ich in den Räumen keinen Luftbefeuchter aufstellen wollte, um die Werkstatt und das Werkzeug nicht zum Rosten zu bringen sowie um eine Verunreinigung der Räume mit Sporen (bei einer eventuellen unbeabsichtigten Sporenbildung) zu verhindern, wollte ich einen extra Raum im Keller.

Der Platz für mein Zuchtzelt must natürlich genau dort sein wo meine Frau unbedingt eine Infrarot Kabine stehen haben wollte. :woohoo: Gott sei Dank konnte ich Sie mit dem Argument, das die armen Pilze in der Nacht schreiend (das hab nur ich gehört :whistle: ) im trockenen Keller krepierten, überzeugen. :evil:

Nach langen Vergleichen und Forum besuchen ist meine Wahl auf ein Growzelt gefallen. Es ist Ideal hierfür da dieses fast dicht ist und unzählige Befestigungsmöglichkeiten vorhanden sind – außerdem gefällt es mir Extrem gut.

Zurzeit bin ich noch dabei Verbesserungen durchzuführen und die idealen Klimabedingungen mittels Zeitschaltuhren herzustellen. Diese werden aber in den kommenden Wochen durch einer Klimasteuerung ersetzt – bin noch am Vergleichen der verschiedensten Geräte.

Hier ein paar Daten:

Homebox:


Größe: 240x120x200 cm
Grundfläche: 2,88 m²
Volumen: 5,76m³
Reine Stell- Kulturfläche durch die Regale: ca: 5m²

Klimaregelung:


1x Aktiver Zuluft Inlineventilator 275m³/h, 2300 U7min, 30W
1x Aktiver Abluft -II-
2x Umluft Ventilatoren mit 20cm Durchmesser
1x Keramikheizer
1x Luftbefeuchter

Beleuchtung:


2x 58 Watt 865 Tageslichtröhren


Anbei Fotos vom Aufbau bis zu fertigen Zelt:

Das komplette Zelt in seinen Einzelteilen







Der Rahmen steht endlich





Die Homebox fertig aufgebaut



Regale, stärkerer Gummiboden und Technik




Der Pilz ist der Parvenu der Pflanzen.
Christian Morgenstern

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 3 Monate her #6328 von PilzFarm
Hier noch ein paar Fotos:

Zuluft, Heizung und Luftbefeuchter















Abluftschlauch



Zuluftschlauch mit Filter


Der Pilz ist der Parvenu der Pflanzen.
Christian Morgenstern

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 3 Monate her - 5 Jahre 3 Monate her #6329 von PilzFarm
Die letzten Fotos:





Habe den Luftbefeuchter an eine Leitung angeschlossen, um von oben eine gleichmäßige Befeuchtung zu bekommen









Dieser Kabelsalat muss in den nächsten Tagen entwirrt und geordnet werden :whistle: :whistle:





Den Austernseitlingen haben die paar Tage in ihrem neuen Zuhause auf jeden Fall gefallen, es kommen endlich wieder Primordien





So das war es. Updates folgen!

@ Walter: Wenn alles Stabil läuft, mache ich bei dir einen groß Einkauf ;)

Lg. Thomas

Der Pilz ist der Parvenu der Pflanzen.
Christian Morgenstern

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: pilz-kultur, geer, Floo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 3 Monate her #6332 von Hericium
Sehr chique! Bin fast neidig!!! :woohoo:

Gibt's auch einen Link, wo man so ein schönes Teil bestellen kann? Oder sollen wir warten, bis es das Ding in Walters shop gibt?

Grüße vom Igel

Man kann jeden Pilz mindestens einmal essen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 3 Monate her #6334 von Okeanograf
Schickes Ding, gratz ;)
Beim Licht kann ein wenig gespart werden, zu hell, eine 18 Watt Sparlampe würde ausreichen ;)
Schöne Grüße aus Söhlde

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 3 Monate her #6336 von PilzFarm

Gibt's auch einen Link, wo man so ein schönes Teil bestellen kann?


Das Zelt bekommst du in jeden Grow Shop.
Gib in Google "HomeBox Evolution" ein, es gibt die geilsten Ausführungen. Wenn ich mehr Platz hätte dann.... :whistle:

Schickes Ding, gratz


Danke

Beim Licht kann ein wenig gespart werden, zu hell, eine 18 Watt Sparlampe würde ausreichen


Ja ich weiß - habe die Lampe noch stehen gehabt, deswegen habe ich diese genommen.

Lg. Thomas

Der Pilz ist der Parvenu der Pflanzen.
Christian Morgenstern

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 3 Monate her #6337 von PilzFarm
Den Sommerseitling gefällt die neue Umgebung. Es ist faszinierend zusehen wie die Pilze Wachsen. :woohoo:
Zwischen dem Foto mit den Primordien von Gestern und diesen liegen gerade mal 18 Stunden.





In dieser Zeit haben sich auch neues Primordien gebildet.









Auch die Trauermücken fühlen sich sichtlich wohl, die Vermehren sich unwahrscheinlich :angry:





Ich weiß dass dieses Thema nicht hierher gehört, wollte nur zeigen was eine Optimale Zucht Umgebung bewirken kann.

Lg. Thomas

Der Pilz ist der Parvenu der Pflanzen.
Christian Morgenstern

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 3 Monate her #6338 von pilz-kultur
Schönes Set-Up Thomas :blink:

...da meint es einer ernst !

Kleiner Tipp noch zu den Regalen , hab früher auch so verzinkte Teile verwendet , bin aber dann auf Kunststoffausführungen umgestiegen , die lassen sich gut reinigen u. sehr schnell auf u. abbauen , bin sehr zufrieden damit !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 3 Monate her #6340 von PilzFarm

Schönes Set-Up


Danke :oops: !!

Anfangs war meine Überlegung auch Kunststoffregale zu verwenden, bin dann aber wieder davon abgekommen da sich diese nicht so genau in der Länge und in der Höhe anpassen lassen wie das Vario System – Zumindest war das so bei den Regalen welche ich mir in den verschiedensten Bauhäusern angeschaut habe.
Lg. Thomas

Der Pilz ist der Parvenu der Pflanzen.
Christian Morgenstern

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 3 Monate her #6342 von PilzFarm
Kurzes Update:

Nachdem ich in den vergangenen Tagen die Anzahl der Löcher im Neblerrohr beträchtlich erhöht habe ist endlich eine einheitliche Luftfeuchte im ganzen Zelt gegeben.









Ich dachte Anfangs das es reicht einfach den Luftbefeuchter hineinzustellen und der Raum ist optimal befeuchtet – dem ist nicht so.
Steht der Luftbefeuchter am Boden wird nur die unterste Luftschicht mit feuchte angereichert – da eine Wärmequelle fehlt, welche den Dampf aufsteigen lassen würde.

Im Zelt hat es zurzeit zwischen 17 und 18 Grad um FK zu bilden.

Lg. Thomas

Der Pilz ist der Parvenu der Pflanzen.
Christian Morgenstern

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 2 Monate her #6357 von Mr. Myzel
Respekt ! ;)
Total cooler Aufbau!

Aber darf man mal fragen, was das alles gekostet hat?
Ich schätze, dazu müssen jetzt wirklich viele Pilze geerntete werden..;)
Wahrscheinlich ist man alleine mit der Box schon mit über 200€ dabei...

Aber sehr coole Bilder!
Sieht echt gut aus. Vielen Dank!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 2 Monate her #6358 von PilzFarm

Respekt !
Total cooler Aufbau!

Vielen Dank

Ja es müssen etliche Tonnen geerntet werden bis sich das Zuchtzelt rentieren wird. :whistle:

Ich habe die Kosten noch nicht ganz genau durchgerechnet, aber zwischen 800 – 1000 Euro sind es bereits (Zelt alleine 440,- ).

Aber was tut man nicht alles für seine Babys oder B) !!!!!

Lg. Thomas

Der Pilz ist der Parvenu der Pflanzen.
Christian Morgenstern

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 2 Monate her - 5 Jahre 2 Monate her #6360 von Floo
Hallo Thomas,

also so schlimm finde ich die Investition ehrlich gesagt gar nicht. Das Zelt sollte ja auch einige Jahre ohne große Zusatzinvestitionen zu betreiben sein.

Hast ja doch einiges an Platz zur Verfügung, da sollten 200kg Substrate locker unterzubringen sein. Wenn du Austern nimmst sollten sich vn dieser Menge Ernten von 40kg/Monat leicht ausgehen. Und das Kilo Pilze (selbst bei den Austern) bringt doch gleich nen stattlichen Preis. In ein paar Monaten sollte der Tausender locker abbezahlt sein.

Und wenn du das Ganze mal gut am laufen hast ist es natürlich extrem angenehm mit nem derartig professionellen Aufbau zu arbeiten

Beste Grüße
Flo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 2 Monate her #6362 von PilzFarm

In ein paar Monaten sollte der Tausender locker abbezahlt sein.


Danke - Das baut mich ja gleich auf :woohoo: :woohoo:

Mal schauen B) B)

Lg. Thomas

Der Pilz ist der Parvenu der Pflanzen.
Christian Morgenstern

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 2 Monate her #6363 von Fugi501
hallo thomas,

auch ich muß dir sagen dass du das ganze wirklich super hinbekommen hast mit dem zelt und den aufbau.
sieht wirklich klasse aus das ganze. :woohoo: :woohoo:

du hast glücklicher weise den platz den ich leider nie hatte weshalb ich schluss endlich alles aufgeben musste :(
würde ich wo anders hinziehn mit größeren platzangebot und nen vernünftigen keller, würde ich sofort wieder mit der pilzzucht beginnen. :woohoo:

und das geld was du ausgegeben hast, ist es wert denn man wird reichlich belohnt.
es ist eine sehr große genugtuung wenn man den pilzen beim wachsen zusieht, wenn man weiß dass man sie selbst geklont hat und von der petrischale mit nährboden bis hin zur brutherstellung, substratbeimpfung usw.. alles selbst gemacht hat. :)
die pilze schmecken übrigens um welten besser als der ganze schmarrn was man im handel bekommt.

vor allem gibt es so viel verschiedene pilze mit ihren ganz besonderen ansprüchen und gegebenheiten so dass dieses hobby nie faad wird.
ich hatte zu meiner zeit weit mehr als tausend euro ausgegeben und habe es nicht bereut gehabt.
alleine der all american hatte über 540 euro gekostet gehabt. (er war aber das geld wert)

und verglichen zu anderen hobbys wie zum beispiel modelbau oder die ganze fischerei usw.. ist es vom geld her garnicht so schlimm.
wie gesagt, man wird reichlich belohnt und hat große freude desto tiefer man in das ganze eintaucht.

mfg
oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 2 Monate her #6369 von PilzFarm

auch ich muß dir sagen dass du das ganze wirklich super hinbekommen hast mit dem zelt und den aufbau.


Danke Oliver !!!

...all american hatte über 540 euro ...


Wo hast du den Autoklaf All American gekauft?

Lg. Thomas

Der Pilz ist der Parvenu der Pflanzen.
Christian Morgenstern

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 2 Monate her #6370 von PilzFarm
Habe noch letzte Verbesserungen vorgenommen:

Der Kabelsalat wurde nun mit einen Equipment Board gelöst.
Die Steuerung der Luftfeuchtigkeit und der Temperatur erfolgt nun mit den Hobby ClimaControl, das Licht und die Zu- und Abluft wird weiter mit Zeitschaltuhren geregelt.









Weiteres habe ich ein wenig Garten Perlite für die Luftfeuchtigkeit in Kisten hineingegeben.





Der Abluftschlauch wurde einstweilen mit einen Tellerventil geschlossen, da permanent die feuchte Luft aus den Zuchtzelt dort hinausgeströmt ist.





Der Zuluftschlauch wurde mit einer Rückluftsperrklappe versehen.





So wie es ausschaut sind die Baulichkeiten am Zelt endlich fertig.

Lg. Thomas

Der Pilz ist der Parvenu der Pflanzen.
Christian Morgenstern

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: geer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 2 Monate her - 5 Jahre 2 Monate her #6371 von Fugi501
hab dir den link herausgesucht. ;)

www.amazon.com/All-American-921-2-Quart-...eywords=all+american

du mußt die steuer und den versand dazurechnen.
kam damals auf ca. 540 euro.

mfg
oliver
Folgende Benutzer bedankten sich: PilzFarm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 2 Monate her #6374 von PilzFarm
Super - Danke!!!

Lg. Thomas

Der Pilz ist der Parvenu der Pflanzen.
Christian Morgenstern

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 2 Monate her #6375 von Floo
Ich hab mir den AA (allerdings den 41.5 qt) auch vor kurzem gekauft und er hat mich ziemlich das gleiche gekostet. Wenn ich mich richtig erinnere war ich bei knapp 600€. Werd am Diensatg oder Mittwoch wieder zu Hause sein, dann kann ich dir nochmals nachschauen.

Ich bin auf alle Fälle sowas von glücklich damit. Wenn ich nen Tag durcharbeite schaffe ich fast 90kg Substrat!

Beste Grüße
Flo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 2 Monate her #6386 von pilz-kultur
Hi Flo ,

dass wird ja immer besser :blink: !

Da wird der AA 41,5 bald zu klein werden...sicher :whistle: !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 2 Monate her #6389 von Floo
Hi Walter,


inzwischen ist die Testphase eben vorbei und es wird Zeit, dass sich all die Arbeit auszahlen anfängt. Aber langsam werd ich immer zuversichtlicher. B)


Als ich den AA bekommen habe dachte ich anfangs auch, dass der mal für längere Zeit ausreichen sollte. Ne Woche später habe ich schon wieder angefangen zu überlegen ob ich mir nicht gleich noch nen zweiten zulege, aber ich hab für dieses Jahr schon genug investiert. Kommt dann wohl nächsten Herbst ;)


Beste Grüße
Flo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 2 Monate her #6480 von PilzFarm
Nachdem die Pilze, trotz eines Luftbefeuchters zu wenig Feuchtigkeit bekommen haben (www.pilz-kultur.at/Forum/index.php/forum...beim-sommer-seitling) , habe ich das Zelt mit drei zusätzlichen Befeuchter ausgestattet und über jedes Regal zwei 3,5cm HT Rohre angebracht.












Muss jetzt noch abwarten ob das Update der FK Bildung dienlich ist. Die zwei Umluft Ventilatoren habe ich entfernt, da diese zu stark waren und die Primordien ausgetrocknet haben.
Zusätzlich habe ich mir eine kleine Umkehrosmoseanlage zugelegt um reines Wasser für die 18,5l Luftbefeuchter Tanks herzustellen – wir haben bei uns 22 °dH.



Lg. Thomas

Der Pilz ist der Parvenu der Pflanzen.
Christian Morgenstern

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: geer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum