×
Hallo liebe Pilzbegeisterte!

Die neue Aktualisierung hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Es kann zu Anfangsproblemen kommt, aber es wird zur Zeit noch laufend daran gearbeitet.

Gleich zu Beginn möchte ich mich herzlich für die aufmerksamen Geister bedanken, die den ganzen Mist gelöscht haben. Von nun an können nur mehr registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, dies geschah in der Hoffnung das Spam in Zukunft verhindert werden kann.

Nun ist es so weit, mit dem neuen Jahr startet auch das Forum wieder durch. Es wurde einiges überarbeitet, entrümpelt und es wurden neue Erweiterungen installiert.
Durch die Mobiltauglichkeit könnt ihr nun leichter von unterwegs auf das Forum zugreifen und nach Lust und Laune euren Account bearbeiten. Leider kann es dadurch für manche notwendig sein, sich neu anzumelden.

Viel Freude mit dem neuen pilz-kultur Forum!

Billiger Fusel hoch konzentriert - Desinfektion

5 Jahre 3 Monate her #6322 von Hericium
Wer keinen Zugang zu billigem Isopropanol hat, wird schnell feststellen, das Desinfektion recht teuer sein kann. Normaler Spiritus ist keine Alternative, da er zu wenig konzentriert ist. Es gibt aber eine Lösung:

Alkohol liegt in der Regel als wässrige Lösung vor. Mittels Destilation kann dieser bis auf 96 % aufkonzentriert werden. Leider hat auch nicht jeder eine Destille. Jeder hat aber ein Backrohr. Und im Gartencenter gibt es billiges Bittersalz (Magnesiumsulfat), das als Dünger für Koniferen benutzt wird.

Wenn man das Bittersalz im Backrohr erhitzt und trocknet kann man es zur Anhydrierung von Alkohol verwenden.

Dazu breitet man das Bittersalz auf einem Blech aus und erhitzt es zuerst auf ca. 120 bis 150 ° C. Wenn das Granulat vollständig trocken ist, erhöht man die Hitze schrittweise auf 250 °C. Aber Achtung! Langsam erhöhen, sonst gibt es eine braune Kruste. Wenn die Endtemperatur erreicht ist, so lange warten, bis alles ganz trocken ist. Die entstandenen Klumpen zerkleinert man dann und lagert sie Luftdicht verschlossen.

Man kann das Salz dann einfach in den Fusel geben und erhält hochprozentiges. Dehydriertes Magnesiumsulfat bindet ca. Das sechsfache an Eigengewicht an Wasser. Für einen 70 % Alkohol benötigt man also ca. 50 g pro Liter.

Das Magnesiumsulfat ist nicht löslich in Ethanol und setzt sich einfach am Boden ab. Theoretisch könnte man es durch erneutes erhitzen sogar beliebig oft recyceln.

Grüße vom Igel

Man kann jeden Pilz mindestens einmal essen!
Folgende Benutzer bedankten sich: HF9061

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 3 Monate her #6325 von Floo
In Zeiten des Internets würde ich eher dazu raten Amazon zu fragen. Wohne zwar am AdW aber in 48h ist es normalerweise im Haus ;)

5 Liter Isopropanol um 12€, die 16€ Versand sind zwar hart, wenn man sich allerdings gleich ein paar Kanister besorgt is es auch halb so schlimm

Beste Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 3 Monate her #6331 von Hericium
Bin ganz Deiner Meinung. Vielleicht ist es aber für die Sparifrohs unter uns doch ganz interessant, wie man aus billigen Ausgangsstoffen ein gutes Desinfektionsmittel machen kann. In einem anderen Beitrag habe ich ja schon geschrieben, dass ich mein Isopropanol in Deutschland kaufe und für einen Liter rund 4 € samt Zustellung bezahle. Ich habe das Glück direkt neben der deutschen Grenze zu leben, und kann mir die Sachen postlagernd nach Lindau schicken lassen. Dass der freie Warenverkehr nur für Großkonzerne gilt, dem Einzelnen aber nicht zu Gute kommt, ist eigentlich nicht in Ordnung - von wegen EU...

Grüße vom Igel

Man kann jeden Pilz mindestens einmal essen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 3 Monate her #6341 von Hericium
In einem anderen Thread schreibt Walter

pilz-kultur schrieb:

Die beste Wirkung erreicht man mit 70% Alkohol , dass hat mir schon vor Jahren ein alter Laborfuchs erklärt wieso u. warum könnt ihr hier nachlesen....

www.mpibpc.mpg.de/151749/Desinfizierende_Wirkung_von_Alkohol

www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=117333


...und Geld erspart man sich obendrein :)


Gruß
Walter


Grüße vom Igel

Man kann jeden Pilz mindestens einmal essen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum