Kleine substratbeutel tip gesucht

6 Jahre 8 Monate her #5016 von mkpilz
Kleine substratbeutel tip gesucht wurde erstellt von mkpilz
Hi liebe Pilzgemeinde


Ich habe mal ne frage . Ich suche ne günstige und gute art kleine substratbeutel herstzstellen. so ca 1 - 1,5kg . Ich will die beutel meinen bekannten und freunden mitgeben . das sie auch mal dieses wunder der natur erleben wenn ein Pilz wächst.

Dachte vielleicht an so Brotbeutel sie verschweisen und dann mit flümy beimpfen. was meint ihr dazu ?
Mach mir halt gedanken wenn ich die in den DDKT hau. das sie säcke dann alle zusammen kleben.

freue mich auf eure tips.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 8 Monate her #5017 von Labertasch
Labertasch antwortete auf Kleine substratbeutel tip gesucht
Hi ich hab bisher ohne die gekauften Filterbeutel gearbeitet, da ich als Student leider nicht ganz so viel Vermögen zur Investition zur Verfügung habe :cheer: Hab bisher diese 3 Varianten zu dem Thema gefunden, die auch ganz gut funktionieren:

Klick mich 1
Klick mich 2

Ich hoffe ich kann dir damit weiterhelfen ;)
lg Lukas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 8 Monate her #5021 von Frank-20011
Frank-20011 antwortete auf Kleine substratbeutel tip gesucht
Hi,

ich hab das, so ähnl. mit Entsorgungsbeuteln gemacht, die sind auch schon dick, sind ja auch zum Steril. gedacht, nur binde ich die Wolle (Pollierwatte) direkt ein, ohne ein Rohrstück...alternativ hatte ich aber auch schon gerolltes Küchenpapier und Tampons verwendet, die werden dann mit Alu geg. Durchnässen im DDKT geschützt.

Früher hatte ich auch solche kl. Frühstücksbeutel aus dem Supermarkt, die sind aber sehr dünn, mal ging eine Charge einwandfrei...dann bei der nächsten Rolle vom gl. Hersteller nur noch Kontis...dort habe ich auch direkt Sporensuspension durch die Beutelwand injeziert, nat. weit oberhalb vom Substrat...die Stelle wurde vorher mit Alk. abgetupft, dann hab ich einen Tropfen Klebstoff (lösemittelhaltig) aufgetragen..dann durch diesen Tropfen, durch die Folien die Nadel gestochen, beim Herausziehen verschließt der Klebstoff sofort hinter der Nadel die Beutelwand...auf das Ganze kommt dann noch ein Stück Klebeband.

Grüße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 8 Monate her #5022 von mkpilz
mkpilz antwortete auf Kleine substratbeutel tip gesucht
Okay also die normalen beutel sollten gehen meint ihr ?

Kleben die zusammen wenn ich sie in den steri rein hau ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 8 Monate her #5023 von Frank-20011
Frank-20011 antwortete auf Kleine substratbeutel tip gesucht
Hallo,

es gibt ja Listen welche Beutel/MAterialien sich für den Steri eignen, letztlich sind meine Frühstückstüten nicht zur Pilzzucht gemacht, auch wenn sie sich sterilisiseren ließen.

Grob gesagt lässt sich alles sterilisieren was opak ist und knistert, so wie die weißlichen 25l Müllbeutel.

Grüße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 8 Monate her - 6 Jahre 8 Monate her #5034 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Kleine substratbeutel tip gesucht
Hallo mkpilz ,


wenn Du mit unbekannten Beuteln experimentierst....dann bitte erstmal im kleinen :whistle: ...hab mir schon mal eine 200L Ladung im guten Glauben ich hätte wieder die gleiche Qualität...zusammen geschweisst :pinch: !

Frank hat schon die wichtigsten Anhaltspunkte dazu genannt um brauchbares Material zu erkennen...sind meist milchig/opak u. knistern !

Allerdings wirst Du bei gewünschten Substratgewichten mit einer Menge von 1-1,5kg , verschweisst u. ohne Filter an die Grenzen des mMöglichen kommen , Mycel wird wohl einige Zeit wachsen , dann bildet sich eine Art Vakuum im Beutel u. das Mycel stellt sein Wachstum ein...kann mit kleineren Einheiten funktionieren...aber je größer desto schwieriger wird es.....Versuch macht kluch.....Standard-Pilzzüchterspruch :cheer: !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.