Austernpilz zieht sich zusammen ..HILFE!

3 Jahre 8 Monate her #8214 von Deniz
Austernpilz zieht sich zusammen ..HILFE! wurde erstellt von Deniz
Hallo alle zusammen!

Ich bin neu hier und habe gleich ein Problem, bei dem ich im Netz keine Antwort gefunden habe. .ich lebe in der Türkei, was das arbeiten mit den Fachwörtern zusätzlich erschwert
Ich habe Austernpilze in Tüten gepresstem Stroh (Stroh-Baumwolle-Holzmehl Gemisch) gezüchtet, hatte trotz (meiner Meinung nach) zu viel Luftfeuchtigkeit einen guten Start aber dann haben die Köpfe sich zusammen gezogen (in den Tüten hat sich am Boden Wasser gesammelt)
Jetzt bin ich zeitweise auf unter 70% LF gesunken. .Dennoch dauert es natürlich sehr lange, bis das Stroh das Wasser abgibt
Meine Frage, ob ihr so ein Bild schon mal gesehen habt und was ich am besten dagegen machen kann?
Über eine hilfreiche Antwort würde ich mich sehr freuen
Deniz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 8 Monate her #8215 von Pilzonkel
Pilzonkel antwortete auf Austernpilz zieht sich zusammen ..HILFE!
Hi
Ein Foto wäre jetzt nicht schlecht, denn ich habe keine Vorstellung was du mit zusammengezogenen Pilzen meinst.
Ich versuche trotzdem mal ein paar Antworten zu schreiben.

Ein Problem bei Stroh ist natürlich das wässern mann kann es wirklich nur gut abtropfen lassen. Bei Spänen und Baumwolle geht das besser 1Kg +1,5L Wasser.
Wenn das Stroh allerdings zu nass war hätte sich innerhalb von ein paar Tagen Wasser im Beutel abgesetzt.

Eine zu Luftfeuchtigkeit dürfte nicht das Problem sein in den Zuchtanlagen sind so um die 90%.

Ist es bei dir zu warm, könnte es sein das die Pilze vertrocknen und das Myzel abstirbt???
Folgende Benutzer bedankten sich: Deniz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 8 Monate her #8218 von Deniz
Hey. .ja, ein Photo hatte ich hoch geladen aber es scheint nicht gespeichert worden zu sein..



Ich habe zwei Pakete aufgemacht und es ist innen komplett feucht..Wasser hatte sich auf den Tüten gesammelt und ist rein gelaufen
Zu heiß war es aber nicht
Wenn du sagst, dass Stroh muss man abtropfen lassen. .Das geht nur vor dem pflanzen oder? Wir haben nun unten noch extra Löcher in die Tüten gestochen, damit Wasser ablaufen kann, sollte es sich sammeln

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 8 Monate her #8219 von Pilzonkel
Pilzonkel antwortete auf Austernpilz zieht sich zusammen ..HILFE!
Du züchtest sicherlich im Haus, sehen ein wenig CO2 geschädigt aus.
Ich züchte keine Seitlinge mehr in der Wohnung, bei mir kommen da noch viel schlimmere Krüppel raus.
Am besten werden sie noch immer im freien.
Folgende Benutzer bedankten sich: Deniz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 8 Monate her #8220 von Pilzonkel
Pilzonkel antwortete auf Austernpilz zieht sich zusammen ..HILFE!
mal noch ein Foto vergleich geschädigt und normal...


...das ist jetzt zwar ein Ulmenseitling und keine Auster, aber so sahen sie in meinen Zuchtschrank aus...


...der selbe Block aber die 2 Welle und im Keller gewachsen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Deniz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 8 Monate her #8221 von Deniz
Ou ok, cool
Sieht gut aus
Hier sind sie in einem isolierten Zelt mit Lüfter, Heizung, Luftf. und Licht
Im freien zu züchten ist hier noch keine Option die wir haben.
2 Pakete haben wir in unseren Garten gehängt um zu trocknen, und einen in ein Zimmer unter dem Dach, die PilzKöpfe haben sich gut erholt, gehen dann aber zu einem vertrockneten Zustand über.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 8 Monate her #8226 von Pilzonkel
Pilzonkel antwortete auf Austernpilz zieht sich zusammen ..HILFE!
Einfach probieren wo sie am besten wachsen, hohe Luftfeuchte mögen sie allerdings nicht zu warm dann lieber auf was wärme liebendes umsteigen wie die Florida Auster oder Lungenseitling usw.
Gegen zu viel CO hilft eh nur Lüften.

Übrigens Shiitake, Enoki, Nameko und Pioppino stört Co nicht.

Viel Erfolg und Kilo weise Erträge B)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.