×
Hallo liebe Pilzbegeisterte!

Die neue Aktualisierung hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Es kann zu Anfangsproblemen kommt, aber es wird zur Zeit noch laufend daran gearbeitet.

Gleich zu Beginn möchte ich mich herzlich für die aufmerksamen Geister bedanken, die den ganzen Mist gelöscht haben. Von nun an können nur mehr registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, dies geschah in der Hoffnung das Spam in Zukunft verhindert werden kann.

Nun ist es so weit, mit dem neuen Jahr startet auch das Forum wieder durch. Es wurde einiges überarbeitet, entrümpelt und es wurden neue Erweiterungen installiert.
Durch die Mobiltauglichkeit könnt ihr nun leichter von unterwegs auf das Forum zugreifen und nach Lust und Laune euren Account bearbeiten. Leider kann es dadurch für manche notwendig sein, sich neu anzumelden.

Viel Freude mit dem neuen pilz-kultur Forum!

Ochsenzunge und Gallenröhrling?

3 Jahre 7 Monate her - 3 Jahre 7 Monate her #8029 von Frido
Ochsenzunge und Gallenröhrling? wurde erstellt von Frido
Hallo zusammen,

am Wochenende war ich endlich auch mal wieder auf Streifzug. Hier ist aber noch nicht wirklich viel los. Die südliche Bergstraße ist wohl no zu warm. Jedenfalls habe ich zwei Pilze gefunden (neben tonnenweise für mich nicht bestimmbare Kleinpilzen). Ich meine, es müsste eine Ochsenzunge und ein Gallenröhrling sein, oder?

[edit]Mist, hab's aus Versehen im falschen Forum erstellt. Mea Culpa. Bitte um Verschiebung. :blush: [/edit]

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: geer, Sporulator

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 7 Monate her #8030 von Sporulator
Sporulator antwortete auf Ochsenzunge und Gallenröhrling?
Ja, sehe ich auch so. Kannst ja beim Gallenröhrling noch eine Geschmacksprobe machen. :)
Folgende Benutzer bedankten sich: Frido

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 7 Monate her #8035 von Frido
Frido antwortete auf Ochsenzunge und Gallenröhrling?
Hi Sporulator,

danke vielmals für die Einschätzung. Die Geschmacksprobe hatte ich mich jetzt nicht getraut. Hatte mal gelesen, dass eine Netzstruktur am Stiel von Röhrlingen auf Giftigkeit deuten kann, wobei nur bei wenigen Pilzen die Geschmacksprobe tödlich sein kann. Abgesehen davon soll der Gallenröhrling aber auch wie Hund schmecken. :pinch:

Ich brauche halt noch viel Übung bei der Bestimmung, weshalb ich sicherlich noch öfters solche Posts machen würde, bevor ich da etwas sicherer werde. Ich habe jetzt aber auch mal einen Verein bei uns in der Gegend gefunden. Da werde ich jetzt auch mal anbandeln. Darüber müsste ich schneller Übung bekommen können.

p.s.: Buchempfehlungen zur Bestimmung (z.B. "Grundkurs Pilzbestimmung"?) fände ich auch klasse :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.