×
Hallo liebe Pilzbegeisterte!

Die neue Aktualisierung hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Es kann zu Anfangsproblemen kommt, aber es wird zur Zeit noch laufend daran gearbeitet.

Gleich zu Beginn möchte ich mich herzlich für die aufmerksamen Geister bedanken, die den ganzen Mist gelöscht haben. Von nun an können nur mehr registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, dies geschah in der Hoffnung das Spam in Zukunft verhindert werden kann.

Nun ist es so weit, mit dem neuen Jahr startet auch das Forum wieder durch. Es wurde einiges überarbeitet, entrümpelt und es wurden neue Erweiterungen installiert.
Durch die Mobiltauglichkeit könnt ihr nun leichter von unterwegs auf das Forum zugreifen und nach Lust und Laune euren Account bearbeiten. Leider kann es dadurch für manche notwendig sein, sich neu anzumelden.

Viel Freude mit dem neuen pilz-kultur Forum!

Leuchtpilz Substrat - kann ich die Dose aufmachen?

4 Jahre 4 Monate her #7556 von Murijana
Hallo Alle,

ich bin hier auch neu und interessiere mich um die Leutchpilze, genau um den Herben Panellus Stipticus. Als ich noch die pilz-kultur.at nicht kannte, hab die Sporen von den USA bestellet und auf einem Ast sind dann wirklich einige leuchtende Pilze gewachsen. Der ganze Prozess war aber ziemlich anstrengend, da der Ast ziemlich viel geschimmelt hat (ich hatte mehrere Versuche auf mehrere Äste), ich glaub, die Sporen kamen schon kontaminiert- es waren so kleine 2 cm Holz-stücke, die sind schon mit einer Art von Schimmel (Myzel) gekommen, es hat aber nicht geleuchtet, wie das Myzel von PS.

Ich bin sehr froh, das ich hier schon das fertige Myzel im Substrat kaufen könnte!! :woohoo:
Meine Frage: Darf ich die Dose aufmachen, bevor die Früchte wachsen? Soll ich das Substrat besprühen? Das Myzel leuchtet nicht mehr- wahrscheinlich ist da nicht genug Sauerstoff und die Reaktion kann nicht passieren. Ich hab nämlich Angst, ob das Myzel kontaminiert wird, wenn ich die Dose aufmache.

Vielen Dank!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.