Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: gestockte Buche

gestockte Buche 07 Mär 2016 18:40 #6725

  • hermann
  • hermanns Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 6
  • Karma: 0
Hier mal eine etwas ausgefallenen Frage:
Hat jemand eine Ahnung welcher, bzw. welche Pilze
bei gestockter Buche aktiv sind.
Hintergrund ist der, dass ich einige Stammabschnitte von
Buche habe und diese dekorativ stocken lassen möchte.
ligrü Hermann
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

gestockte Buche 07 Mär 2016 20:09 #6726

  • Floo
  • Floos Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 144
  • Dank erhalten: 79
  • Karma: 1
Hallo Hermann,

also soweit ich weiß ist "gestockt" doch nur eine Bezeichnung für schon etwas länger liegendes und von Pilzen befallenes Holz. Die verschiedenen Färbungen und die deutlichen dunklen Grenzlinien kommen hier normal durch den Befall durch verschiedene Pilzarten

Die verschiedenen Färbungen kommen hierbei durch die unterschiedlichen Zersetzungsprozesse des Holzes, je nachdem von welcher Pilzart es besiedelt ist und welche Stoffe diese primär abbaut.
Baut eine Spezies etwa primär die Cellulose ab, und das braune Lignin bleibt erhalten, entwickelt sich im Verlauf der Zersetzung eine immer dunklere braunfärbung. Bei Ligninabbauenden Spezies bleibt hingegen die weiße Cellulose übrig und der Farbton wird immer heller.
Abbauprodukte die dadurch entstehen können den Farbton in weiterer Folge natürlich auch noch beeinflussen.

Die dunklen Grenzlinien hingegen entstehen an den Übergangsebenen zwischen zwei Pilzen (auch bei verschiedenen Individuen der gleichen Art).

Beste Grüße
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.186 Sekunden