Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: gymnophilus

gymnophilus 05 Mai 2015 09:46 #5629

  • shroomy
  • shroomys Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 193
  • Dank erhalten: 6
  • Karma: 2
hey

mag einen bekannten bei der suche nach genetik vom gymnophilus suchn helfen!
falls jemand eine ahnung hat oda den gar selbst daheim hat würd ich mich riesig freuen :cheer:

greetz
BeLLa
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

gymnophilus 05 Mai 2015 19:07 #5630

  • Hauke
  • Haukes Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 91
  • Dank erhalten: 12
  • Karma: 0
Hehe den habe ich doch mal gefunden :), musst mal unter Pilzfunde 20 okt schauen. Der wächst in der Nähe wurde aber nicht geklont. Ob das tatsächlich der Pilz ist den du suchst weiß ich nicht, wahrscheinlich schon (siehe link von Gerhard). Ich kann dir den nächsten Herbst schicken wenn er da noch mal wächst, aber lass den noch mal von einem Pilzberater bestimmen. Der ist zwar hübsch anzusehen, aber auch giftig - weiß ja nicht was dein Bekannter damit vor hat..

Gruß Hauke
Letzte Änderung: 05 Mai 2015 19:13 von Hauke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

gymnophilus 05 Mai 2015 21:05 #5632

  • Frank-20011
  • Frank-20011s Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 367
  • Dank erhalten: 9
  • Karma: 1
Hi,

ich habe auch einen Gymnop. gefunden, weiß aber garnicht mehr welchen, da er mir zu dem Zeitpunkt nicht wichtig erschien die Geschmacksprobe war auf jedenfall positiv: wiederlich bitter.

Ich selbst suche den G. purpuratus od. den dilepsis weil die wohl einfacher zu züchten sind.

Ich kann mich garnicht genug schelten dass ich den Pilz im Okt. dann den ersten und einzigen Frösten überlassen hab, ich habe sie den ganzen Sommer über beobachtet, an vielen Bäumen in einer alten Platanen Allee...erst jetzt, beim lesen, denke ich, es war der spectabilis, auch junionus genannt oder der "größe Lachende" genannt, hätte ich ihm mal mehr Aufmerksamkeit gewidmet aber ich denke schon, er wird auch dieses Jahr dort wieder auftauchen.

Ansonsten kenne ich nix kommerzielles, sporeworks hat zwar EINEN gelistet, der ist aber schon ewig ausverkauft, auch bei fsre hab ich noch nie Abdrücke gesehen, ansonsten kenn ich mich nicht sooo gut aus mit den ganzen Händlern und Banken.

Grüße!

P.s. falls du was finden solltest, schreibs mal rein!

Grüße!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.174 Sekunden