Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Wasserkulturen

Wasserkulturen 01 Sep 2016 21:30 #7336

  • Pilzonkel
  • Pilzonkels Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 686
  • Dank erhalten: 104
  • Karma: 8


Wasserkultur, wer es nicht kennt es geht Sinngemäß um die Lagerung von bewachsen Agarstücken bei Zimmertemperatur und das in sterilen Destilierten Wasser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wasserkulturen 05 Sep 2016 04:17 #7341

  • Trudchen800
  • Trudchen800s Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 219
  • Dank erhalten: 29
  • Karma: -1
Das habe ich am Wochenende gleich mal ausprobiert und mir von jedem Pilz ein Röhrchen angelegt.
Hatte eh so viele Petris die verarbeitet werden müssen.
Ich lagere die jetzt ganz normal im Schrank bei Raumtemperatur.
Mal sehen ob es funktioniert.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wasserkulturen 05 Sep 2016 08:34 #7342

  • Pilzonkel
  • Pilzonkels Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 686
  • Dank erhalten: 104
  • Karma: 8
Man ließt über diese Methode fast gar nichts, weder positiv noch negativ und schon gleich gar nicht auf was man unbedingt achten sollte.

Meine Beobachtungen sind auch zweideutig und ich kann nur Mutmaßen was man für Fehler machen kann.
Hier mal meine Beobachtungen.
Angeblich soll das Myzel sich bis zu 5 Jahre so halten.
Fakt ist im letzten Jahr habe ich einige Sorten die 4 Jahre gelagert waren so retten können.
Ein paar Arten gingen aber gar nicht los. Hier waren aber auch Luftblasen in den kleinen Röhrchen, ob dadurch das Myzel abgestorben ist kann ich aber nur Mutmaßen. Vermutlich aber ja, weshalb ich die neuen Kryoröhrchen die ich anlegte Randvoll füllte.
Hatte die Röhrchen mal eine Zeit im Kühlschrank, auch das könnte der Fehler gewesen sein?

An dieser Stelle möchte ich noch anmerken das in Gemeinschaft mit anderen, vor etlichen Jahren 36 verschiedene Sorten/Arten aus dem Kryoschlaf geweckt wurden.

Meine ersten Kryokulturen machte ich in 5ml Röhrchen, hört sich nicht viel an die 5ml aber daraus mit Hilfe einer Impföse Agarstücke zu fischen ist echt nicht einfach. Weswegen ich auf 3ml Kryoröhrchen umgestiegen bin.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Fakt ist aber auch das die Reanimation so gelagerter Myzels wesentlich länger dauert als es beim Überimpfen üblich ist.

Ich sehe diese Methode als kleine Möglichkeit der etwas längeren Lagerung meiner Schätze doch wird es nie meine schräg Agar Röhrchen ersetzen, denn sicher ist sicher B)

Wer es also mal probieren möchte, Bitte nicht vergessen destiliertes Wasser ist nicht steril es sollte auch wie Nährboden 20-25min sterilisiert werden.

Gruß Matthias
PS natürlich würde mich die Erfahrung anderer Interessieren, falls es welche gibt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wasserkulturen 05 Sep 2016 09:41 #7344

  • Trudchen800
  • Trudchen800s Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 219
  • Dank erhalten: 29
  • Karma: -1
Oh shit, ich hab meine nicht bis zum Rand gefüllt. Soll ich das noch machen? Dann sterilisier ich noch mal destilliertes Wasser und kippe etwas auf.
Ich habe aber Öl dazugetan, wie es der Mann auf Youtube gemacht hat, als Sperre.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wasserkulturen 05 Sep 2016 18:43 #7352

  • Pilzonkel
  • Pilzonkels Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 686
  • Dank erhalten: 104
  • Karma: 8
Weil die Röhrchen bei dem guten Mann nicht voll waren hat er wohl das "Mineralöl" als Schutzschicht zugegeben?
So was ist mir auch neu, kenne nur das auffüllen der schräg Agarröhrchen mit Parafinöl, das Problem ist dabei Parafinöl braucht beim sterilisieren Temperaturen von 180°C die bekomme ich nicht hin.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wasserkulturen 06 Sep 2016 04:23 #7355

  • Trudchen800
  • Trudchen800s Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 219
  • Dank erhalten: 29
  • Karma: -1
Ach Mineralöl hiess das? Ich habe den sein Genuschel kaum verstanden und nur Öl gehört. Ich hab jetzt Rapsöl genommen hihi. Oh man, das ist sicher verkehrt. Ich hab nochmal Wasser sterilisiert und kann es heut ja nochmal aufgiessen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.207 Sekunden