Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Sowas hatte ich auch noch nie !

Sowas hatte ich auch noch nie ! 15 Mai 2013 13:34 #1052

  • Pilzhaus
  • Pilzhauss Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 255
  • Dank erhalten: 6
  • Karma: 4
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Das bedeutet dass die Spore den Hitzetest im Autoklaven überlebt hat ! Und ich hatte mich schon gewundert was los ist, also warum sich die Mycelgrenze zeigte und das eigentliche Mycel nicht weiter einwachsen wollte ! Nun weiss ich warum. :(

Grüsse
Andreas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Sowas hatte ich auch noch nie ! 17 Mai 2013 15:07 #1057

  • Fugi501
  • Fugi501s Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 599
  • Dank erhalten: 29
  • Karma: 7
hallo andreas,

ich hab vor einiger zeit zwei gläser schopftintling-körnerbrut angelegt.:)
alles ist ohne irgendwelche kontaminationen schön durchwachsen.

nun seit ungefähr einer woche hat sich das mycel begonnen stellenweise zu verdichten.:S
generell ist alles weiß nur stellenweise sind solche verdichtungen zu sehen, nebenbei sind auch auf ein paar stellen so schwarze partikel aufgetaucht. (sieht irgendwie aus wie ruß):huh:

kann es sein dass der pilz irgendwie beginnt zur tinte zu zerschmelzen da er schon sehr reif ist und noch bei 23 grad lagert, oder ist das ein konti?:dry:
was sind deine erfahrungen bei dem?

werde demnächts versuchen mit meinem schrotthandy ein paar fotos zu machen damit du sehen kannst was ich meine.

ps. hoffentlich ist der walter bald wieder öfters da und schreibt auch was auf die vielen themen die wir eröffnet haben.
nur zur zweit immer schreiben ist doch sehr öde.
:(

mfg
oliver
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Sowas hatte ich auch noch nie ! 22 Mai 2013 08:25 #1060

  • pilz-kultur
  • pilz-kulturs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 2341
  • Dank erhalten: 288
  • Karma: 25
Hallo Leute ,

...dass wird heute ein langer Tag vor dem PC werden um die letzten 10 Tage wieder aufzuholen....bevor ich wieder im Lab verschwinde ;) !

Andreas ,

schönes Bild...ja schon klar...nicht für den Züchter u. Betroffenen , aber die Aufnahme zeigt doch deutlich den entstandenen Verdrängungskampf zweier unterschiedlicher Mycelien im Filterbeutel !

Sieht für mich auch so aus , als hätte eine Spore der Hitze getrotzt :dry: u. das Substrat erobert , eine andere Möglichkeit käme allerdings auch in Frage , wenn auch eher unwahrschein...aber doch im Bereich des Möglichen !

Da sich das Tintlingsmycel zum Filter hochzieht käme in Betracht , dass eine Coprinusspore am Filter gelandet ist u. dort begonnen hat auszukeimen , die benötigte Feuchtigkeit dafür können Kondenswasser u- oder Substratreste liefern !

Der austretende Hyphenfaden kann sich soooo schlank machen u. problemlos den Filter passieren , dass gleiche gilt leider auch für Schimmelsporen , daher findet man solche Infektionsstellen auch meist in unmittelbarer zum Filter...hat man mir so beim Mycelia-Training erklärt !

...da fällt mir auch der Ganoderma ein , der gerne die andere Richtung nimmt u. aus dem Beutel ausbüchst ! :ohmy:

Also der Filter bietet in der Regel mehr als ausreichend Schutz , aber halt nicht zu 100% !!!

Oliver ,

da bin ich schon mal gespannt auf die Fotos , wage aber vorab eine Erkärung nach Deiner Schilderung B) !

Schwarze Partikel u. sich verdickendes Mycel klingt stark nach Konti , dass ist eine häufige Abwehrreaktion des Mycels um sich gegen Kontis zu wehren/abzuschotten !


Gruß
Walter
We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !
Letzte Änderung: 22 Mai 2013 08:26 von pilz-kultur.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Sowas hatte ich auch noch nie ! 23 Mai 2013 15:08 #1072

  • Pilzhaus
  • Pilzhauss Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 255
  • Dank erhalten: 6
  • Karma: 4
Als ich den Pilz zum ersten mal sah war er rundherum von unbesiedeltem Subtrat umgeben ! Ansich wollte ich da schon ein Bild machen aber vergass es dann wieder und abends war er dann auch schon verflossen. Die Spore hat das Autoklavieren eindeutig überlebt ! :dry:

Mal sehen ob noch mehr davon kommen und wie es so weiter geht ! Auf jeden Fall habe ich sofort 2 neue Testsäcke mit dieser Kultur angesetzt um die Saison nicht zu verlieren. ;)

Grüsse
Andreas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Sowas hatte ich auch noch nie ! 04 Jun 2013 20:33 #1103

  • Pilzhaus
  • Pilzhauss Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 255
  • Dank erhalten: 6
  • Karma: 4
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Nicht ganz neu das Bild aber Nachschub ! Habe gerade heute wohl 10 Stück zermatscht ! Da es ein Testsack ist will ich mal sehen wie weit die Doppelkultur so geht und Sporen im oberen Teil muss ich da nun nicht auch noch haben. Ca. 2,5-3 Kilo bleiben da ja von der eigentlichen Kultur noch besiedelt. ;)

Grüsse
Andreas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Sowas hatte ich auch noch nie ! 05 Jun 2013 17:25 #1110

  • pilz-kultur
  • pilz-kulturs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 2341
  • Dank erhalten: 288
  • Karma: 25
Hi Andreas ,


ist in dem Substrat Stroh enthalten ?
We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.193 Sekunden