Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Ein Rätsel

Ein Rätsel 09 Feb 2017 17:33 #7761

  • geer
  • geers Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 127
  • Dank erhalten: 57
  • Karma: 1
Hallo,
im Spätherbst habe ich diese ungewöhnlich großen Pilze an einem Fichtenstumpf gefunden.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Was meint ihr könnte das sein?
Die Auflösung kommt später.

Geer
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ein Rätsel 10 Feb 2017 18:09 #7763

  • Sporulator
  • Sporulators Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 713
  • Dank erhalten: 191
  • Karma: 9
Hallo Geer

Vielleicht Hypholoma?

Gruß
Gerhard
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
The following user(s) said Thank You: geer

Ein Rätsel 11 Feb 2017 16:20 #7765

  • Floo
  • Floos Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 144
  • Dank erhalten: 79
  • Karma: 1
Hallo Geer,

also meine erste Tipp wär auch Hypholoma (sublateritium) gewesen der schon mal nen leichten Frost abbekommen hat.

Ansonsten hätt ich am ehesten auf Flammulina getippt, vor allem wegen des Fleisches an den Bruchstellen, allerdings ist das so ganz ohne Stiel und Lamellen ein ziemliches ins Blaue raten.

Beste Grüße
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
The following user(s) said Thank You: geer

Ein Rätsel 12 Feb 2017 09:07 #7767

  • Pilzonkel
  • Pilzonkels Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 686
  • Dank erhalten: 104
  • Karma: 7
Ohne die Lamellen zu sehen echt nicht einfach, aber mein Tipp geht in Grünblättriger Schwefelkopf und das aufgrund der Färbung vom Hutrand.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
The following user(s) said Thank You: geer

Ein Rätsel 12 Feb 2017 12:25 #7770

  • geer
  • geers Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 127
  • Dank erhalten: 57
  • Karma: 1
Hallo,
heute will ich das Rätsel mal auflösen.
Ihr habt alle Recht, es handelt sich hier um einen aus der Familie der Schwefelköpfe stammenden Pilz.
Es ist der Graublättriger Schwefelkopf (Hypholoma capnoides), welchen ich in solch einer Größe noch nie gefunden habe.
Leider hatte ich meinen Fotoapparat im Auto liegen gelassen, sonst hätte ich ihn vor Ort fotografiert.
Hier mal wie gewünscht die Lamellen und Stiel.
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Danke für´s mitmachen.

Gerhard
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.216 Sekunden