Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Reis als Zuschlagstoff

Reis als Zuschlagstoff 21 Jun 2013 20:45 #1165

  • Fugi501
  • Fugi501s Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 599
  • Dank erhalten: 29
  • Karma: 7
hallo allerseits,

wollte mal fragen ob jemand schon reis als zuschlag ausprobiert hat?
wenn ja, st es zu empfehlen?

mfg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Reis als Zuschlagstoff 22 Jun 2013 07:12 #1166

  • gobo
  • gobos Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
Ich kenns mit reismehl und vermikulite das ganze nennt sich pf tek. Dabei vermischt man reismehl vermiculite und wasser das kommt dann in sturzgläser nach dem fertigen durchwachsen wird der "cake" auf perlite gestürzt. Wird in da psylos zucht verwendet.

Als zusatzstoff denk ich mir wirds bisschen zu klebrig das ganze (auch mit ganzem reis)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Reis als Zuschlagstoff 22 Jun 2013 16:36 #1167

  • Fugi501
  • Fugi501s Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 599
  • Dank erhalten: 29
  • Karma: 7
die reismehl- vermiculite geschichte kenne ich eh, nur ist diese technik für mich uninteressant da mein interesse nur der speisepilzzucht gilt.;)
hab heute sechs 3,5kg beutel angefertigt für meinen shiitake. da habe ich reis unter anderem als zuschlag auch dazu getan.:whistle:

hoffe nur dass das kein flopp wird da ich bereits den ganzen tag substrate sterilisiere und es echt sehr mühsam ist vor allem wenn nur ein beutel in den druckkochtopf reinpasst.:unsure:

mfg
oliver
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Reis als Zuschlagstoff 22 Jun 2013 17:05 #1170

  • gobo
  • gobos Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
Ich denk mal es wird von den nährstoffen her funktionieren pf geht ja auch... Hast den reis vorher eingeweicht oder gekocht? Wie is die handhabung verklebt das recht? Ich mein zur not gehts aber bei großeren mengen substrat is nicht das wahre
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Reis als Zuschlagstoff 23 Jun 2013 09:26 #1171

  • Fugi501
  • Fugi501s Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 599
  • Dank erhalten: 29
  • Karma: 7
hallo,

ich hab den reis mit roggenkörner und maisschrot gemischt und gekocht.
muß dazu sagen dass der reis doch sehr verklebt. hatte eine richtige dickfüssige pampe.:blink:

nacher musste ich einen haufen buchenspäne dazugeben um halbwegs ein normales substrat zu bekommen.
geplant hatte ich eigentlich nur 2 kleine beutel aber durch das starke aufquellen und das viele wasser sind es dann doch 6 große beutel und zwei gläser geworden.:huh:

hab mir einen haufen arbeit gemacht gehabt.:angry:
aber beim nächsten mal werd ich es dann besser wissen.

mfg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Reis als Zuschlagstoff 23 Jun 2013 10:38 #1172

  • gobo
  • gobos Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 22
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
Genau das hab ich gemeint dass der reis so verklebt das die weiterverarbeitung probleme mach...


Willst du trotzdem reis verwenden? In gereingerem verhältnis?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.328 Sekunden