×
Hallo liebe Pilzbegeisterte!

Die neue Aktualisierung hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Es kann zu Anfangsproblemen kommt, aber es wird zur Zeit noch laufend daran gearbeitet.

Gleich zu Beginn möchte ich mich herzlich für die aufmerksamen Geister bedanken, die den ganzen Mist gelöscht haben. Von nun an können nur mehr registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, dies geschah in der Hoffnung das Spam in Zukunft verhindert werden kann.

Nun ist es so weit, mit dem neuen Jahr startet auch das Forum wieder durch. Es wurde einiges überarbeitet, entrümpelt und es wurden neue Erweiterungen installiert.
Durch die Mobiltauglichkeit könnt ihr nun leichter von unterwegs auf das Forum zugreifen und nach Lust und Laune euren Account bearbeiten. Leider kann es dadurch für manche notwendig sein, sich neu anzumelden.

Viel Freude mit dem neuen pilz-kultur Forum!

Hoffentlich bald brauchbarer Kompost im Angebot !

7 Jahre 6 Tage her - 6 Jahre 11 Monate her #3058 von pilz-kultur
Hoffentlich bald brauchbarer Kompost im Angebot ! wurde erstellt von pilz-kultur
Mögen die Götter gnädig gesinnt sein , aber es sieht so aus als hätte ich eine Kompostquelle aufgetrieben die brauchbar u. erschwinglich scheint :cheer: !

Erste Versuche laufen gerade in Microboxen mit Stadtchampignion , Violetten Rötelritterling , Schopftintling etc....weitere Versuche sind in Vorbereitung B) !

Einstweilen scheint besonders der Stadtchampignon u. der Rötelritterling sehr gut auf das Substrat anzusprechen..wie immer...in Kürze o. Länger gibt es die ersten Erfahrungsberichte dazu ! ;)

LG
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 4 Tage her #3064 von pilz-kultur
Kurzes erstes Fazit :

Lepista nuda scheint den Kompost zum Fressen gern haben , wächst sehr gut ! :cheer:

Auch Schopftintling u. Stadtchampignon machen sich gut darauf !

Anfang kommender Woche werde ich Seitlingskulturen (Flamingo+Gelb) damit anlegen....sollte auch damit funktionieren u. eine ordentliche Portion Riesenbovistsporen darunter mischen :woohoo:

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 4 Tage her #3066 von Fugi501
walter was für ein kompost ist das genau??:blink:

gruß
oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 3 Tage her #3073 von pilz-kultur
Kann nur soviel sagen dass der Kompost keinerlei Tierpoops enthält , also nur pflanzliches Material welches einem Heißrotte-Verfahren unterzogen wurde B) !


Es gibt noch eine Menge zu testen , aber wie schon geschrieben , erste Versuche laufen ganz vielversprechend...großer Vorteil...das Zeugs gibt es in Mengen u. zu einem ansprechenden Preis ;) !

LG
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 2 Tage her #3075 von Sporulator
Ich geh mal davon aus, dass ein wesentlicher Bestandteil deines Komposts aus kompostiertem Stroh besteht... :whistle:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 2 Tage her #3077 von Fugi501
ich dachte schon du hättest richtiges pferdemistkompost.:blink: :blink:
hmm, egal freue mich trotzdem.;)

lg
oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 2 Tage her #3078 von pilz-kultur
Unmöglich heute in Ö richtigen Pferdemistkompost zu bekommen :( ...früher hatte ich zwei Quellen von Champizüchter , einer hat sogar den Kompost selbst hergestellt...beide gibt es nicht mehr :dry: !

@Gerhard : Bin ab morgen wieder im Lab u. mach ein Foto davon...dann kannst Du selbst urteilen ;) !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 11 Monate her #3137 von pilz-kultur
Hier mal ein Bild vom Kompost....


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Meine Microboxen-Kulturen haben sich sehr gut entwickelt , selbst der sonst so langsame Stadtchampignon hat bereits den gesamten Kompost besiedelt !

Ebenso Schopftintling u. Violetter Rötelritterling...der mag das Zeugs ganz besonders :woohoo: !

Vor zwei Tagen habe ich auch den Milkymushroom u. den Flamingo auf das Zeugs losgelassen...da bin ich schon gespannt !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 11 Monate her - 6 Jahre 11 Monate her #3139 von Sporulator
Sieht sehr gut aus. :) Wenn ich das richtig sehe, ist da viel gehäckselter kompostierter Stroh dabei.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 11 Monate her #3178 von pilz-kultur
Gestern war es soweit u. hab die Kulturen geöffnet........

Der Schopftintling :woohoo:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Sah innen noch besser aus - Wunderbar dicht durchwachsen - Einfach optimal -genial :cheer: !

Ebenfalls top der Stadtchampignon , besser kann ein Champikompost auch nicht sein , der eher langsame Stadtchampi war auf dem Substrat wirklich schnell :blink: ...


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Lepista nuda , sieht nicht ganz so spektakulär aus , liegt aber an den Myceleigenschaften , auch sehr gut...


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Mit allen Kulturen habe ich unsteril weiteren Kompost/Kübel beimpft....wird fortgesetzt...;)

Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 11 Monate her #3236 von stinkmorchel
Hey Walter,

Die Verwendung von Microboxen für ein doch eigentlich unsteril zu verwendendes Substrat
verwirrt mich jetzt ein wenig.....
Du hast also den Kompost in den Boxen sterilisiert und dann beimpft?
Mit dieser durchwachsenen steril hergestellten Kompost-Brut gehst du jetzt unsteril auf den gleichen befeuchteten Kompost, richtig?
Wow! Klasse Idee! Bestimmt kaum Kontirisiko, weil kein Getreide oder Poops im Spiel ist....super...
Rein theoretisch könnte man doch auch die Boxen jetzt casen und fruchten, oder?
Oder hab ich alles falsch verstanden und du hast die Microboxen gar nicht sterilisiert?

Magst du verraten, wie stark der Kompost angefeuchtet werden muß?
Was hast Du als Impfmaterial für die Boxen genommen? Reichen Agarstückchen oder sollte doch besser besiedelter Roggen ran?
Dank nochmal für das Probepäckel! Der Kollege von der Tankstelle ist startklar und will losrennen!

Gruß Ulli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 11 Monate her #3249 von pilz-kultur
Hi Ulli ,

alles richtig verstanden , die Boxen wurden sterilisiert u. damit hab ich dann unsteril weiteren Kompost beimpft ;) !

Feuchte einfach nach Gefühl eingestellt , halt nicht zu feucht...eigentlich wollte ich die Boxen ja eh gleich casen u. fruchten lassen , da ich aber genug Material vorrätig hatte hab ich gleich weiter verarbeitet !

Beimpft wurde direkt mit Reinkulturen...es laufen aber schon weitere Versuche mit Kompost auf Kompost steril u. den unterschiedlichsten Pilzchen :cheer: !

LG
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 11 Monate her - 6 Jahre 11 Monate her #3251 von stinkmorchel
Werde morgen deinem Beispiel folgen und Reinkulturen auf dann sterilen Kompost legen.
Wenn ich direkt im Becher fruchten lassen wollte, könnte ich auch mit Roggen impfen, wenn ich dich richtig verstehe?
Auf Deine Versuche steril auf steril bin ich mächtig gespannt!
Wird ja wohl erheblich schneller gehen als eine unsterile Kübelkultur, nicht wahr?

Dank! Große Hilfe Du gewesen!
Ulli

Edit: Eine Aufwertung mit Poopspellets würde aber nicht viel bringen,oder?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 11 Monate her #3261 von pilz-kultur
Klar kannst Du auch mit Körnerbrut beimpfen ;) !

Zum Kompost , der sich gerade in der Testphase befindet kann ich noch nicht viel sagen , Juli wissen wir mehr :cheer: !

Daher auch noch keine Aussage ob eine Aufwertung mit Poops was bringen würde , denke aber eher nein , so wie das Zeugs von Schopftintling u. CO. durchwachsen wurde , vielleicht sogar kontraproduktiv !?

Aber das wirst Du ja beim Schopftintling sowieso live erleben :whistle: !

LG
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 10 Monate her - 6 Jahre 10 Monate her #3409 von pilz-kultur
So , die ersten 5L Kulturen sind heute abgedeckt worden !


Hier der Schopftintling.....1A durchwachsen :woohoo: !

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





....und der Violette Rötelritterling.........

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Weiters noch Kleinkulturen von Stadtchampignon u. Zuchtchampignon braun...in etwa 14 Tagen sollte es mehr zu berichten geben B)

LG
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 4 Monate her #4443 von Frank-20011
Hallo,

was wurde denn draus?

Ich hab ja auch ein bißchen von dem Kompost gekauft, er hat ja reichlich Stängel/Holzliche Anteile, daher könnte das mit dem Austernp. ja gut klappen.

Was mir immer wieder bei verrottetem Holz einfällt: sollte ja Knoblauchsschwindling geeignet sein!

Ist der Kompost als Deckerde geeignet? Was verwendet Ihr als Deckerde?....ist der Kompost zu nahrhaft?

Grüße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 4 Monate her #4454 von pilz-kultur
Ja was wurde daraus....... :whistle:

Der Rötelritterling ging ab wie eine Rakete...hatte aber immer Probleme nach dem Abdecken , das Mycel wächst so aggressiv in die Deckerde , dass diese nach kurzer Zeit vollkommen zu war , weder nieder sprühen mit Wasser half hier , musste die die komplette Erde abtragen u. neu abdecken...wieder das Gleiche...bis ein Konti zuschlug !

Schopftintling hat darauf gefruchtet , hab gerade eine 5L Kultur mit ABM am Start..da warte ich noch !

Insgesamt ist es aber ratsam den Kompost nicht solo zu verwenden sondern als Zuschlagstoff , die ABM-Kultur besteht zB. aus 50:50 Sägespäne u. Kompost , war sehr schnell durchwachsen !

Gut eignet sich der Kompost aber als Brutsubstrat für eher langsam wachsende Pilze wie div. Champignonarten u. andere Kompostbewohner ! Ist von Pilz zu Pilz total verschieden , testweise hab ich auch den Wolligen u. Stinkmorchel darauf getestet - Flopp :unsure: !

Als Deckerde eignet er sich eher weniger , dazu müsste er erst ausgiebig gewässert werden ...da kann man auch gleich normale Erde verwenden !


Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.