Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Was geht auf Nadelholzsubstraten.....

Was geht auf Nadelholzsubstraten..... 23 Feb 2013 12:14 #512

  • pilz-kultur
  • pilz-kulturs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 2341
  • Dank erhalten: 288
  • Karma: 25
...hier möchte ich Euch einmal zeigen , was so alles auf dem bei Züchtern meist verpönten Nadelholz möglich ist......

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Ausgangsmaterial war Fichtensägemehl , dass ich einer Kurzkompostierung unterzogen hatte :woohoo: !

Gruß
Walter
We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
The following user(s) said Thank You: derpilzberater

Aw: Was geht auf Nadelholzsubstraten..... 23 Feb 2013 15:11 #513

  • Pilzhaus
  • Pilzhauss Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 255
  • Dank erhalten: 6
  • Karma: 4
Hallo Walter !

Fichtenspäne sind sogar sehr gut ! Wenn ich mein Brennholz säge dann habe ich meist eine Mischung aus 90 % Fichte und 10 % Rest (Buche, Birke, Tanne usw.)

Da ich da einige Schubkarren an Spänen im Jahr zusammen bekomme nutze ich dieses Holz natürlich auch ! Und ich züchte da sogar richtig gerne KS drauf, das klappt gut !! Habe gerade vor wenigen Tagen neue Blöcke daraus gemacht. Das Austern darauf auch gut kommen kann ich ebenfalls bestätigen. Aber weitere Versuche gab es da bei mir noch nicht da ich ja keine Unmengen davon habe.
Allerdings habe ich aktuell mal 2 ABM drauf gepackt ! ;)


Der letzte Pilz ist ein jap. Buna, oder ?

Grüsse
Andreas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Was geht auf Nadelholzsubstraten..... 23 Feb 2013 15:54 #514

  • pilz-kultur
  • pilz-kulturs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 2341
  • Dank erhalten: 288
  • Karma: 25
Hi Andreas ,


jepp , das ist ein Buna shimeji....Shii geht übrigens auch !

Fichte ist durchaus reizvoll , erstens gibts davon genug u. zweitens schlägt sich das auch im Preis nieder ;) !

Bin mal gespannt wie sich der ABM auf Fichte macht , da mußt Du unbedingt davon berichten :silly: !


Gruß
Walter
We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !
Letzte Änderung: 23 Feb 2013 15:55 von pilz-kultur.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Was geht auf Nadelholzsubstraten..... 23 Feb 2013 20:43 #523

  • Fugi501
  • Fugi501s Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 599
  • Dank erhalten: 29
  • Karma: 7
gut zu wissen dass man auf nadelholz doch noch was züchten kann.:)
hab nähmlich einen ganzen sack von diesen heizpellets.

hatte sie vor einiger zeit gekauft weil ich dachte dass sie aus buche wären aber beim aufmachen hat sie ihr geruch veraten.
es stellt sich nun die frage aus welchen nadelholz die gepresst sind und ob es generell egal ist.:unsure:

gruß
oliver
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Was geht auf Nadelholzsubstraten..... 24 Mär 2013 20:49 #744

  • Fugi501
  • Fugi501s Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 599
  • Dank erhalten: 29
  • Karma: 7
hallo walter,

weißt du vielleicht aus welchen nadelholz diese heitzpellets bestehn die es bei uns den ganzen winter über zu kaufen gab?:huh:
ist es generell egal ob fichte, tanne oder sonstiges?:blink:

gruß
oliver
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Was geht auf Nadelholzsubstraten..... 24 Mär 2013 21:37 #749

  • pilz-kultur
  • pilz-kulturs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 2341
  • Dank erhalten: 288
  • Karma: 25
Also was die jetzt alles in ihre Pellets verpressen....keine Ahnung :dry: !

Egal ist es aber nicht , Fichte hat weit weniger Harzeinlagerungen/Phenole als zB. Kiefer u. ist daher zu bevorzugen....Österreich ist ja ein Fichtenland u. Sägemehl davon keine Mangelware :lol: !
We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.194 Sekunden