Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Reishi schimmelt schnell

Reishi schimmelt schnell 09 Mai 2016 16:00 #6909

  • thestick
  • thesticks Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 105
  • Dank erhalten: 29
  • Karma: 2
Hallo
Ich bekomme recht schnell nach dem Öffnen der Säcke Schimmel auf die Oberfläche.
Hat jemand einen Trick, wie man das unterbindet? H2o2 wäsche wollte ich eigentlich nicht wöchentlich machen,da dies das Wachstum doch ordentlich hemmt. :huh:
Eventuell ist ja die Lochtechnik doch besser, nur bilden sich als erstes diese ANTLER auf der Oberfläche.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reishi schimmelt schnell 11 Mai 2016 07:07 #6910

  • pilz-kultur
  • pilz-kulturs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 2341
  • Dank erhalten: 288
  • Karma: 25
Hallo ,

es gibt da eine Technik die man auch ür den Shii take anwenden kann! B)

Denn Sack etwa 2-3cm über der Substratoberfläche abschneiden u. dann mit Wasser auffüllen , sollte 2-3cm unter dem Substrat stehen...Sack mit einem Gummi o. Schnur oben fixieren !

So bleibt der Block ständig feucht u. trocknet nicht aus...beim Shii ist das zwar ein wenig kontraproduktiv da sich FK nur an der Oberfläche bilden...dafür gibt es kein Schimmelproblem mehr :) !


Gruß
Walter
We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
The following user(s) said Thank You: Lauscher

Reishi schimmelt schnell 11 Mai 2016 14:28 #6911

  • Lauscher
  • Lauschers Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 31
  • Dank erhalten: 5
  • Karma: 0
Denn Sack etwa 2-3cm über der Substratoberfläche abschneiden u. dann mit Wasser auffüllen , sollte 2-3cm unter dem Substrat stehen...Sack mit einem Gummi o. Schnur oben fixieren !
Interessanter Vorschlag!
sollte 2-3cm unter dem Substrat stehen
Ich nehme an, Du meinst 2-3cm unter dem Rand vom Beutel, so daß der Myzelblock ein Vollbad nimmt und nur noch oben herausguckt?
Geht das auch für weitere Pilzarten, z.B. Auster, Kräuterseitling usw? Oder, anders gefragt, gibt es Pilzarten, denen man das nicht antun sollte?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reishi schimmelt schnell 12 Mai 2016 05:52 #6913

  • pilz-kultur
  • pilz-kulturs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 2341
  • Dank erhalten: 288
  • Karma: 25
Hallo ,

hab diese Technik damals bei meinem Japan-Trip kennen gelernt , das Bild ist nicht besonders hoffe aber man kann es einigermaßen erkennen.....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Das funktioniert mit Shii u. Gano , also Pilze die ihr Substrat nach dem Durchwachsen zu einer kompakten Einheit machen,
bei KS u. Konsorten könnte ich mir vorstellen dass die Blöcke sich vollsaugen u. dann zerfallen :whistle: ...reine Vermutung meiner Seite ohne es ausprobiert zu haben !

Der Standardsatz in der Pilzzucht : "Versuch macht kluch !" ;)


Gruß
Walter
We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reishi schimmelt schnell 12 Mai 2016 06:06 #6915

  • thestick
  • thesticks Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 105
  • Dank erhalten: 29
  • Karma: 2
Guten Morgen
Danke für den Tip. Hab ich schon bei Shi's im Glas so gemacht. Könnte beim Rheishi funktionieren. Allerdings weiß ich nicht, ob das den
Oberflächenschimmel verhindert?

@Walter: Schläfst du eigentlich auch mal??
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reishi schimmelt schnell 12 Mai 2016 06:15 #6916

  • pilz-kultur
  • pilz-kulturs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 2341
  • Dank erhalten: 288
  • Karma: 25
@Walter: Schläfst du eigentlich auch mal??


:side: :) :whistle: ....zur Zeit etwas weniger...man merkt das die Pilzsaison beginnt...auch die Ausstellung in weniger als einen Monat fordert ihren Tribut !
We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.178 Sekunden