Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Leuchtendes Nutzholz?

Leuchtendes Nutzholz? 23 Apr 2018 19:57 #8408

  • fexxes
  • fexxess Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 2
  • Karma: 0
moin alle zusammen.
Ich besuche gerade eine Technickerschule für Holztechnik und bin bei der Überlegung für meine Technickerarbeit auf das Foxfire aufmerksam geworden. Dabei hab ich mir dann die Frage gestellt, ob es möglich ist, leuchtende Efekte in Nutzholz zu bekommen? Als Beispiel hatte ich da an Trüffeleiche gedacht. Nur meine Frage ist jetzt: Ist das überhaupt vorstellbar? Und wenn ja, welcher Pilz eignet sich wohl am besten für soetwas? Ich habe Walter schon versucht per Mail zu erreichen nur leider ist da noch nichts zurück gekommen.

Ich hoffe auf konstruktive Vorschläge
Grüß Nils
Letzte Änderung: 23 Apr 2018 19:57 von fexxes.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Leuchtendes Nutzholz? 24 Apr 2018 07:07 #8411

  • ohkw
  • ohkws Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 103
  • Dank erhalten: 21
  • Karma: 1
Das kriegt man eher nur mit Gentechnik hin, aber in Europa wird sowas wohl nicht zugelassen werden.
Aber geben tut es das schon.
www.wiwo.de/technologie/green/biotechnol...ktreif/13548152.html

Irgendwo in Südamerike (kann sein dass ich mich täusche), wollten sie das zur Beleuchtung nutzen. Aber transgene Organismen außerhalb eines Labors freizusetzen ist halt so eine Sache.

Mit Pilzen bruacht es verrottendes Holz und viel Feuchtigkeit damit da irgendwo irgendwann mal was leuchtet, und der effekt ist meines Wissens nicht besonders stark.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Leuchtendes Nutzholz? 26 Apr 2018 07:11 #8415

  • fexxes
  • fexxess Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 2
  • Karma: 0
hey danke für die antwort.
ja das es für den Pilz verrottendes Holz benötigt, ist mir bewust. Nur muss das Holz schon stark verwest sein, damit der Pilz das Holz angreift? Oder geht er auch an frisch geschlagenes Holz? Ziel ist es ja auch, dass das Holz seine Festigkeit behält in quasi nur von den Myzelen durchzogen wird. Optimal wäre es dann, wenn diese leuchten könnten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Leuchtendes Nutzholz? 02 Jun 2018 15:15 #8507

  • sulpher
  • sulphers Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 1
  • Karma: 0
Ziel ist es ja auch, dass das Holz seine Festigkeit behält in quasi nur von den Myzelen durchzogen wird.

Das schließt sich beides grundsätzlich gegenseitig aus.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.182 Sekunden