Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Neonothopanus gardneri (in den Medien)

Neonothopanus gardneri (in den Medien) 20 Mär 2015 21:45 #5316

  • Teonanacatl
  • Teonanacatls Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 30
  • Dank erhalten: 3
  • Karma: 0
Hallo liebe Pilzfreunde!

Gestern haben einige Medien mit einem Bericht über den brasilianischen Leuchtpilz "Neonothopanus gardneri" für Aufmerksamkeit gesorgt:

www.welt.de/wissenschaft/umwelt/article1...ruenen-Strahlen.html
science.orf.at/stories/1755595/
derstandard.at/2000013200613/Ein-Pilz-sc...nachts-das-Licht-ein

Mich als Leuchtpilzfanatiker freuts mich klarerweise sehr, wenn man über diese Wunderwesen berichtet. :woohoo:
Ich frage mich bloß, ob das mit der Sonnenfinsternis zu tun hatte...sozusagen nach dem Motto "Das (Sonnen-)licht geht aus, die Leuchtpilze mögen unseren Planeten erhellen" :P :lol:

Dieser Pilz gehört zu den am stärksten Leuchtenden. Ich habe eine indirekte Verbindung zu Cassius Stevani bzw. nach Brasilien. Ich schau was sich machen lässt, um diesen Schatz zu uns zu holen B)

Ich halte euch auf dem Laufenden...
Greetz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neonothopanus gardneri (in den Medien) 21 Mär 2015 07:17 #5319

  • Sporulator
  • Sporulators Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 713
  • Dank erhalten: 191
  • Karma: 9
Hallo

Auch ich gehöre zu den Leuchtpilzfanatikern. Habe gerade mehrere Kulturen von P. stipticus in Gläsern angelegt.

Ich verschenke die Kulturen meistens an meine Freunde, die ebenfalls davon begeistert sind.
Vor allem auch Kinder sind davon fasziniert. Die stellen die Gläser mit den Pilzen auf ihre Nachttischchen. :)

Wäre sehr schön, wenn wir eines Tages Neonothopanus gardneri bei uns hätten.

Vielen Dank für deine Bemühungen und viel Glück!

Gruss
Gerhard
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neonothopanus gardneri (in den Medien) 22 Mär 2015 10:10 #5332

  • phantom001
  • phantom001s Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 344
  • Dank erhalten: 29
  • Karma: 2
Hallo,

Da drück ich dir auch beide Daumen ! :)

Wäre wirklich super da eine Probe zu uns zu bekommen ...

Auf jeden Fall Danke für die Bemühungen :)

Hm vielleicht könntest du auch mal nach folgenden fragen ... vielleicht hat man ja Glück :whistle: :

Mycena luxaeterna
Mycena Luxperpetua

Sollen auch extrem stark leuchtend sein.

Sind mit in folgenden Randartikel aufgefallen:
Artikel

lg
Patrick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neonothopanus gardneri (in den Medien) 22 Mär 2015 10:40 #5334

  • ABMKoch
  • ABMKochs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 123
  • Dank erhalten: 14
  • Karma: 0
Leider kommen die beiden Mycenas nur in einem recht kleinen Gebiet vor, M. luxaeterna wurde soweit ich weiß sogar nur einmal gefunden bisher.

Neonothopanus gardneri kommt da in einem etwas größeren Gebiet vor - etwa die Fläche Deutschlands, vielleicht etwas mehr.
Ich hatte schon überlegt nächstes Jahr eine Famulatur (Praktikum in einem Krankenhaus als Medizinstudent, der dem Oberarzt hinterherdackelt)in Brasilien zu machen, etwa in dem Gebiet wo Neonothopanus gardneri vorkommt. Mal schauen.

Auf jeden Fall sehr interessant die Art. Neonothopanus gardneri ist sogar die am stärksten leuchtende Pilzart.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neonothopanus gardneri (in den Medien) 22 Mär 2015 10:46 #5335

  • Sporulator
  • Sporulators Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 713
  • Dank erhalten: 191
  • Karma: 9
Mycena luxaeterna...was für ein wunderschöner Name für einen Leuchtpilz... Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.
Letzte Änderung: 22 Mär 2015 10:47 von Sporulator.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.466 Sekunden