Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Die Totgesagte Kultur

Die Totgesagte Kultur 03 Jun 2013 14:04 #1093

  • Pilzonkel
  • Pilzonkels Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 686
  • Dank erhalten: 104
  • Karma: 7
Hallo
Nach dem ich letztlich von den Limonenseitlingen berichtete die fast 3 Jahr zum fruchten brauchten hatte ich heute ein neues Erlebnis!
Die Braunkappen die ich letztes Jahr im Frühjahr angesetzt habe fruchten, an sich nichts besonderes das es auch mal 1 Jahr dauern kann nur bei der Kultur dachte ich es ist schief gelaufen.
Zuerst ist zwar das Mycel gut eingewachsen nur als es dann richtig warm wurde ist es nach meiner Meinung abgestorben. Es waren an der Stelle wo ich das Pilzbeet hingebaut hatte durch das Gewächshaus was gleich daneben steht fast 40°C. Die Oberfläche von dem Substrat was übringens nur gehäckseltes Stroh war wurde regelrecht schwarz und im September wuchsen kleine Tintlinge drauf.
Heute nach den vielen Tagen Dauerregen war ich wieder mal im Garten um im Gewächshaus die Paprikapflanzen zu wässern und traute meinen Augen kaum als ich die Pilze sah.
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Diese 2 habe ich gleich mal geerntet es sind aber noch ein paar kleine am wachsen.
Gruß Matthias

PS trotzdem werde ich Versuchen Braunkappen in Beuteln zu züchten, möglich ist es auf jedenfall.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Die Totgesagte Kultur 04 Jun 2013 06:47 #1096

  • Pilzonkel
  • Pilzonkels Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 686
  • Dank erhalten: 104
  • Karma: 7
Hier mal das Pilzbeet.
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Wie ihr seht ist kaum noch Strohsubstrat drin, es war urspünglich fast voll gefüllt.
Gruß Matthias
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Die Totgesagte Kultur 04 Jun 2013 16:46 #1099

  • pilz-kultur
  • pilz-kulturs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 2341
  • Dank erhalten: 288
  • Karma: 25
Gratulation :lol: ,

da tut sich ja noch einiges :ohmy: , die Braunkappe bildet gerne kräftiges Bodenmycel aus , hatte mal einen Strohballen angesetzt , gut die Hälfte der Pilze wuchs dabei nicht aus dem Ballen sondern darum herum , direkt aus dem Erdreich !

Am Wochenende habe ich drei Hochbeete startklar gemacht , muß noch überlegen was da rein kommt :whistle: ....eines wird aber sicher mit Schopftintlingen bestückt !

Hoffentlich wird das Wetter bald besser u. der Regen lässt nach.....aber die Wetterprognosen geben einem dazu nur wenig Hoffnung...selten so einen miesen Mai erlebt :unsure: !

LG
Walter
We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Die Totgesagte Kultur 05 Jun 2013 08:02 #1106

  • Pilzonkel
  • Pilzonkels Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 686
  • Dank erhalten: 104
  • Karma: 7
Ja da sind noch ein paar Babys am wachsen. Wenn die geerntet sind werde ich das Beet räumen und 2 Beutel vom Eichhase dort vergraben.
Gruß Matthias
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Die Totgesagte Kultur 05 Jun 2013 16:16 #1108

  • Fugi501
  • Fugi501s Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 599
  • Dank erhalten: 29
  • Karma: 7
sag bitte matthias, wie schmecken denn diese braunkappen?:cheer:

mfg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Die Totgesagte Kultur 05 Jun 2013 19:28 #1111

  • Pilzonkel
  • Pilzonkels Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 686
  • Dank erhalten: 104
  • Karma: 7
Es war ja nur ein Löffel für jeden. Hat meine Frau mit Zwiebeln gebraten und mit Salz und Petersilie gewürzt, ich fands nicht schlecht und unsere Gäste die ja auch nur einen Löffel voll bekammen meinten auch das es schmeckt.
Jedenfalls viel viel Besser wie Rosenseitlinge pur.
Gruß Matthias
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.333 Sekunden