Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Impfspieße vom Wolligem Scheidling bzw. vom Pio?

Impfspieße vom Wolligem Scheidling bzw. vom Pio? 03 Dez 2016 16:11 #7698

  • Frank-20011
  • Frank-20011s Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 367
  • Dank erhalten: 9
  • Karma: 1
Hallo,

ich habe nix darüber finden können, frage mich aber ob man von den an sich ja recht schnell wüchsigen Scheidling bzw. dem Südl. Schüppling nicht Impfspieße anfertigen könnte um mit denen Substratbeutel zu beimpfen.

Also "Halbsteril" sagen wir Substrate im Sack unaufgewertet, kein HEPA, Kulturbeuteloberfläche mit Alkohol abgewischt und dann einfach Spieße an mehrere Stellen einstechen und sofort mit Klebeband verschließen...ginge das eurer Meinung nach?

Grüße, Frank!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.163 Sekunden