×
Hallo liebe Pilzbegeisterte!

Die neue Aktualisierung hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Es kann zu Anfangsproblemen kommt, aber es wird zur Zeit noch laufend daran gearbeitet.

Gleich zu Beginn möchte ich mich herzlich für die aufmerksamen Geister bedanken, die den ganzen Mist gelöscht haben. Von nun an können nur mehr registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, dies geschah in der Hoffnung das Spam in Zukunft verhindert werden kann.

Nun ist es so weit, mit dem neuen Jahr startet auch das Forum wieder durch. Es wurde einiges überarbeitet, entrümpelt und es wurden neue Erweiterungen installiert.
Durch die Mobiltauglichkeit könnt ihr nun leichter von unterwegs auf das Forum zugreifen und nach Lust und Laune euren Account bearbeiten. Leider kann es dadurch für manche notwendig sein, sich neu anzumelden.

Viel Freude mit dem neuen pilz-kultur Forum!

Schwefeleporling

6 Jahre 1 Woche her - 6 Jahre 1 Woche her #5460 von Hauke
Schwefeleporling wurde erstellt von Hauke
Hallo,

hier mal ein wie ich finde besonderes bild einer schwefelporlingskultur. Ich habe diesen pilz schon mehrfach isoliert und bisher hat sich immer nur pulverig gelb-orange farbenes mycel gebildet. Dieses mal hat eine kultur angefangen strukturen zu bilden, die sich zu Primordien entwickeln könnten :).

Auf jedenfall ein vielversprechender kandidat für einen kultivierungsversuch..

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Gruß Hauke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 1 Woche her #5461 von Sporulator
Sporulator antwortete auf Schwefeleporling
Hallo Hauke

Sieht sehr interessant aus...ich wünsche dir viel Erfolg damit und hoffe, dass du uns auf dem Laufenden hältst. :)

Ich mache auch gerade die Erfahrung bei meinen Experimenten mit Morcheln, wie wichtig es ist, den richtigen Stamm zu erwischen.

Gruss
Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 1 Woche her #5462 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Schwefeleporling
Hi Hauke ,

sieht in der Tat vielversprechend aus :woohoo: !

Hab die Tage auch wieder eine Uralt-Kultur auf Substrat los gelassen...aber ich befürchte die ist wohl schon zu alt u. degeneriert , keinerlei Anzeichen von Gelbtönen u. wächst auch sehr unregelmässig...muss ich wohl aussortieren :( !

War das ein Wildfund ?

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 1 Woche her - 6 Jahre 1 Woche her #5465 von Sporulator
Sporulator antwortete auf Schwefeleporling

pilz-kultur schrieb: Hab die Tage auch wieder eine Uralt-Kultur auf Substrat los gelassen...aber ich befürchte die ist wohl schon zu alt u. degeneriert , keinerlei Anzeichen von Gelbtönen




Es gibt auch Stämme mit weissem Myzel, welche gelbe Fruchtkörper hervorbringen und es gibt Stämme
mit weissem Myzel, welche weisse Fruchtkörper hervorbringen. :silly:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Gruss
Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 1 Woche her #5467 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Schwefeleporling
Ich nehm Stamm A :woohoo: !

Mein Stamm fliegt in die Tonne , keinerlei strukturiertes Wachstum wie auf den Bildern sondern ein wirres Durcheinander von stärkeren u. schwächeren Zonen , abgehakt :pinch: !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 1 Woche her #5469 von geer
geer antwortete auf Schwefeleporling
Hallo Gerhard,
weißes Myzel kann ich bestätigen,....habe auch einen am durchwachsen.
Danke für deine Infos,... dachte schon den gibt es nur in gelb.

Viele Grüße

Geer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 1 Woche her - 6 Jahre 1 Woche her #5474 von phantom001
phantom001 antwortete auf Schwefeleporling
Hallo,

Hm dürften zu viel Bilder sein bekomm nur eine Fehlermeldung obwohl die Bilder unter 500kb haben deshalb diesmal über extern ...

Also generell weißes Myzel kann ich so nicht bestätigen ...

Angeblich soll es einen Asia Strain geben der immer Weiß bleibt.

Ist also auch Strain abhängig.

Ansonsten ist es sehr NB oder Substratabhängig die Färbung kann von weiß über gelb bis knall orange gehen.
(Hab mal irgend wo einen wissenschaftlichen Bericht mit NB übersicht gesehen ...)

Bei mir ist das Myzel auf MEA knall Orange auf dem Dog Agar von Walter eher weiß bis gelblich.

Hab leider wieder nur Handybilder bei mir das gute Bildmaterial liegt daheim :-(

Hier ein Bild von der MEA Petri schaut auf dem Foto Gelb aus ist aber knall orange :
(Hab ihn auf Dübel bekommen daher gleich Dübel auf Petri :silly: )


Bild 1


Auf Substrat ist er bei mir auch knall orange geworden hier sieht man die Färbung etwas besser:

Bild 2

Bild 3

Erste Fruchtungsanzeichen hatte ich auch schon ist dann aber leider stehen geblieben :( :S
Ich vermute es lag an der zu geringen LF aber der zweite Versuch ist schon fleißig am durchwachsen :)

Hier Bilder aus den Anfängen das ganze ist noch "härter"/ verdichteter geworden und die Knoten/Spitzen größer ...
(Spätere Fotos leider daheim)

Bild 4

Bild 5

Ja was kann ich noch sagen ...

Das Myzel wächst sehr schnell und agressiv ist mit einer Auster vergleichbar wenn nicht noch schlimmer.

Im alter wird das Myzel bis auf die Stellen wo es fruchten will eher krümelig bis staubig.

Der Myzelgeruch ist einzigartig ... kann es nicht wirklich beschreiben eher süßlich und erinnert irgend wie an den Duft von Waldbeerenmix zumindest hatte ich den Eindruck.

lg
Patrick
Folgende Benutzer bedankten sich: geer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 1 Woche her #5479 von Hauke
Hauke antwortete auf Schwefeleporling
Ich hatte bisher auch nur gelb - orange farbenes mycel und ja es ist ein wildisolat :)

Gruß Hauke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.