Was geht aaaaaab !

7 Jahre 6 Monate her #3308 von pilz-kultur
Was geht aaaaaab ! wurde erstellt von pilz-kultur
Diesmal gehts ziemlich kunterbunt bei mir zu....was derzeit alles so rumsteht :)


Angeblich Hypsizygus ulmarius....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



KS

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Abalonenseitlinge

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Zitronen

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Die Kompostflamingos endlich befreit...wachsen sich hoffentlich noch aus.....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Südl. Schüpplinge

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Braunkappen

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Nameko...2 o. dritte Welle...

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Igelstachelbart...wollte ich schon entsorgen da kontaminiert..kommt aber noch richtig gut ;) !

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Shii

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




..und noch paar Exoten !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 6 Monate her - 7 Jahre 6 Monate her #3313 von Sporulator
Sporulator antwortete auf Aw: Was geht aaaaaab !
Hallo Walter

Danke für die interessanten Fotos!

Also ich würde nicht mein Leben darauf verwetten, dass dies ein Hypsizygus ulmarius ist...

Und natürlich wollen wir auch die Exoten sehen...

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Gruss
Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 6 Monate her #3315 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Was geht aaaaaab !
Hallo Gerhard ,

ja das mit dem Hypsizygus ulmarius ist ja so eine Sache B) , er sieht schon ein wenig anders als die gängigen Pleuroten aus...aber für mich geht es doch in die Richtung !

Leider gibt es kaum belastbares Bildmaterial dazu , bei PilzePilze gabs da mal eine Diskussion zu einem Fund incl. Foto , so würde für mich ein Hypsizygus ulmarius aussehen !

Exotenfotos kommen später , keine Zeit :unsure: bin gerade in den Vorbereitungen zur Ausstellung am Sonntag ;) !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 6 Monate her - 7 Jahre 6 Monate her #3321 von Hauke
Hauke antwortete auf Aw: Was geht aaaaaab !
Hallo Walter,

soweit ich weiss ist das kein H. ulmarius, die Lamellen müssen vom Stiel getrennt sein. Auf Mushroomexpert.com gibts Bilder wie er aussehen muss www.mushroomexpert.com/hypsizygus_ulmarius.html. Ich habe exakt solche Pilze an Ulmen in Quedlinburg gefunden, die auch von Pilzsachverständigen als H. ulmarius identifiziert wurden. Wenn ichs zeitlich hinbekomme schicke ich dir den recht bald zu, habe ihn bisher nicht gezüchtet, fruchtet aber bereits auf MEA und sollte sich etwa wie Shimeji züchten lassen. Aussehen, Geruch und Geschmack haben nichts mit Seitlingen gemeinsam.

Ich denke du hast irgendeine Pleurotus Art, die überall als H. ulmarius zirkuliert (habe ich auch :lol: ). Ich kenne keine europäische Bezugsquelle für den echten H. ulmarius, alohamedicinals hat wohl welche, meinen mittlerweile auch ;).

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dein wärmetoleranter Ks scheint ja recht kleine Pilze bzw. dünne Stiele zu bilden. Habe mittlerweile neue Bezugsquellen für wärmetolerante Ks Zuchtstämme gefunden, aber den möchte ich nat. auch gerne haben.

Kannst du das mit dem Bilderupload eigentlich irgendwie verbessern das man die direkt hochladen kann so wie auf KP, ist sonst immer ärgerlich wenn die Bilder aus alten threads irgendwann nicht mehr abrufbar sind..

Gruß Hauke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 6 Monate her #3328 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Was geht aaaaaab !
Hallo Hauke ,

ich danke Dir wirklich recht herzlich für das eingestellte Bildmaterial zu Ulmarius , es bestätigt auch meinen gehegten Verdacht , schlüssig auch mit dem Bildmaterial von PilzePilze , für mich beide ident !!!

99% der angebotenen Stämme sind in Wirklichkeit irgendeine Pleurotus-Art u. eben kein Rasling/Hypsizygus !

Hatte auch schon Diskussionen mit der Myk. Gesellschaft darüber , dass sollte endlich ein für allemal geklärt werden ...für mich ist es klar ;) !

Das Thema ist ja auch insofern relevant wenn jemand züchtet u. diesen Pilz...dann eigentlich in guten Glauben..... aber falsch deklariert anbietet :dry: ...kann Bröseln geben !

Sofern in aller Kürze..die Ausstellung rückt näher !

Bis Montag bin ich noch im Stress , aber dann schick mir eine PN B) !

Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 6 Monate her - 7 Jahre 6 Monate her #3337 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Was geht aaaaaab !
....ist zwar kein Exot...aber die Kulturmethode ganz sicher :whistle: !


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Es darf geraten werden was da aus der Flasche kommt :whistle: B) ?

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 6 Monate her #3367 von Hauke
Hauke antwortete auf Aw: Was geht aaaaaab !
ABM ? :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 6 Monate her #3368 von Pilzonkel
Pilzonkel antwortete auf Aw: Was geht aaaaaab !
Shiitake ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 6 Monate her #3371 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Was geht aaaaaab !
Stockschwämmchen in der Flasche :lol: !

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 6 Monate her - 7 Jahre 6 Monate her #3383 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Was geht aaaaaab !
So hier kommen noch ein paar Exoten ;)

Diese Kultur vom Abalonenseitling hatte ich beim Tag der Artenvielfalt in Tulln mit , echt schöner FK-Ansatz , leider hat sie den Tag nicht überlebt...trotz ständigen besprühen mit Wasser......

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dafür aber hat sich die zweite Kultur gut entwickelt....:lol:


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Endlich genug für die Pfanne , morgen wird verkostet , bin echt gespannt wie die schmecken werden !

Aussehen tun sie einfach klasse finde ich....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Noch ein Tipp : Der Abalone mag es warm , unter 20° tut sich fast gar nichts , meine standen bei 23-25° ;) ...wachsen aber trotzdem für Austern recht langsam !


Und hier noch Polyporus tuberaster - Sklerotienporling der ebenfalls zu fruchten beginnt , hab gerade davon vier 5L Blöcke angelegt !

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 6 Monate her #3384 von stinkmorchel
stinkmorchel antwortete auf Aw: Was geht aaaaaab !
Hey Walter,
der Abaloneseitling gefällt mir immer besser...
Bin auf deinen Geschmackstest gespannt!

Auf dem ersten Bild erkennt man auf den FK oben rechts so kleine helle Punkte/Zonen.
Was passiert da?
Eine Notreaktion, wie man sie bei anderen Arten manchmal findet, wenn zuviel CO² im Spiel war?
Irgendein Konkurrent? Oder etwa wieder diese typischen Koremien?

Gruß
Ulli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 6 Monate her #3388 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Was geht aaaaaab !
Hi Ulli ,


......sehen wirklich wunderschön aus !

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Hab gerade abgeerntet u. in gut 3 Stunden werden sie verspachtelt :lol: !

Textur : Keine zähen Stiele wie sie Austern meist haben , vergleichbar mit dem KS !

Geruch: Erinnert mich an den Zitronenseitling.......

Diese kleinen weißen Punkte ........kommt bei Austern öfters vor wenn die FK abgestorben sind , da treiben wieder neue FK nach !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 6 Monate her - 7 Jahre 6 Monate her #3390 von Sporulator
Sporulator antwortete auf Aw: Was geht aaaaaab !
Sehr schöne Fotos, vielen Dank! :)

Mich erstaunt es, wie gut der Polyporus bei dir wächst. Da hast du offensichtlich einen guten Stamm erwischt.
Bei meinen Versuchen ist das Myzel auf der Petrischale unsäglich langsam gewachsen.

Hmm... deine Abalonen sehen völlig anders aus als jene, die sie bei uns im Asia-Store (aus Thailand importiert) verkaufen.
Muss dem mal nachgehen...

Gruss
Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 6 Monate her #3391 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Was geht aaaaaab !
Hallo Gerhard ,


mein Polyporus wächst auf Platte eigentlich sehr flott , beginnt dann auch bald sich stark nach braun zu verfärben , fast ein wenig wie der Ölbaumpilz ! Substrat wird auch zügig besiedelt , bin schon auf die 5L Blöcke gespannt wie die sich machen werden :cheer: !

Abalone - Geschmackstest : Gut :lol: ..war schon skeptisch als ich gerochen hatte , da mir der Zitronenseitling überhaupt nicht schmeckt !

Einzigartig finde ich die Textur , die ich am ehesten mit einem noch zarteren KS beschreiben würde !

Wie sahen Deine Thai-Abalonen denn aus , hast Du vielleicht ein Bild davon gemacht ?

LG
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 6 Monate her - 7 Jahre 6 Monate her #3392 von Sporulator
Sporulator antwortete auf Aw: Was geht aaaaaab !
Also die hier sind aus China...aber genau so sehen sie jeweils aus im Asien-Laden.

Möglicherweise gibt es auch bei dieser Art verschiedene Stämme? :unsure:

Gerhard


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 6 Monate her #3393 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Was geht aaaaaab !
Hi Gerhard ,

die sehen in der Tat ganz anders aus ,zumindest was die Hutfarbe angeht , die Unteransicht mit Blick auf Lamellen u. Stiel aber sind mit meinen annähernd ident B) !

Stamets schreibt was über Pl. abalonus , dieser soll eine dünklere Hutfarbe als cystidiosus aufweisen....aber auch hier herrscht scheinbar Konfusion was die Arten angeht :dry: !

Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.