×
Hallo liebe Pilzbegeisterte!

Die neue Aktualisierung hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Es kann zu Anfangsproblemen kommt, aber es wird zur Zeit noch laufend daran gearbeitet.

Gleich zu Beginn möchte ich mich herzlich für die aufmerksamen Geister bedanken, die den ganzen Mist gelöscht haben. Von nun an können nur mehr registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, dies geschah in der Hoffnung das Spam in Zukunft verhindert werden kann.

Nun ist es so weit, mit dem neuen Jahr startet auch das Forum wieder durch. Es wurde einiges überarbeitet, entrümpelt und es wurden neue Erweiterungen installiert.
Durch die Mobiltauglichkeit könnt ihr nun leichter von unterwegs auf das Forum zugreifen und nach Lust und Laune euren Account bearbeiten. Leider kann es dadurch für manche notwendig sein, sich neu anzumelden.

Viel Freude mit dem neuen pilz-kultur Forum!

Leuchtendes Nutzholz?

2 Jahre 11 Monate her - 2 Jahre 11 Monate her #8408 von fexxes
Leuchtendes Nutzholz? wurde erstellt von fexxes
moin alle zusammen.
Ich besuche gerade eine Technickerschule für Holztechnik und bin bei der Überlegung für meine Technickerarbeit auf das Foxfire aufmerksam geworden. Dabei hab ich mir dann die Frage gestellt, ob es möglich ist, leuchtende Efekte in Nutzholz zu bekommen? Als Beispiel hatte ich da an Trüffeleiche gedacht. Nur meine Frage ist jetzt: Ist das überhaupt vorstellbar? Und wenn ja, welcher Pilz eignet sich wohl am besten für soetwas? Ich habe Walter schon versucht per Mail zu erreichen nur leider ist da noch nichts zurück gekommen.

Ich hoffe auf konstruktive Vorschläge
Grüß Nils

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2 Jahre 11 Monate her #8411 von ohkw
ohkw antwortete auf Leuchtendes Nutzholz?
Das kriegt man eher nur mit Gentechnik hin, aber in Europa wird sowas wohl nicht zugelassen werden.
Aber geben tut es das schon.
www.wiwo.de/technologie/green/biotechnol...ktreif/13548152.html

Irgendwo in Südamerike (kann sein dass ich mich täusche), wollten sie das zur Beleuchtung nutzen. Aber transgene Organismen außerhalb eines Labors freizusetzen ist halt so eine Sache.

Mit Pilzen bruacht es verrottendes Holz und viel Feuchtigkeit damit da irgendwo irgendwann mal was leuchtet, und der effekt ist meines Wissens nicht besonders stark.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2 Jahre 11 Monate her #8415 von fexxes
fexxes antwortete auf Leuchtendes Nutzholz?
hey danke für die antwort.
ja das es für den Pilz verrottendes Holz benötigt, ist mir bewust. Nur muss das Holz schon stark verwest sein, damit der Pilz das Holz angreift? Oder geht er auch an frisch geschlagenes Holz? Ziel ist es ja auch, dass das Holz seine Festigkeit behält in quasi nur von den Myzelen durchzogen wird. Optimal wäre es dann, wenn diese leuchten könnten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2 Jahre 10 Monate her #8507 von sulpher
sulpher antwortete auf Leuchtendes Nutzholz?

Ziel ist es ja auch, dass das Holz seine Festigkeit behält in quasi nur von den Myzelen durchzogen wird.


Das schließt sich beides grundsätzlich gegenseitig aus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.