Öffnen der Beutel

5 Jahre 2 Monate her #7174 von thestick
Öffnen der Beutel wurde erstellt von thestick
Hallolo
Hab hier 10 Säcke fertig durchwachsenen Maitake. Hatte schonmal 2 Beutel an der Seite leicht geöffnet und 2 Wochen kühl gestellt.
Leider keine Reaktion :unsure:
Hat jemand Erfahrung mit Maitake?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 2 Monate her #7175 von Pilzonkel
Pilzonkel antwortete auf Öffnen der Beutel
Hi
Der Klapperschwamm braucht eine Fruchtungstemperatur von 13-16°C und wenn ich das jetzt richtig im Kopf habe auch über 10Tage um überhaupt eine Fruchtung an zu regen.

Gruß Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 2 Monate her #7176 von thestick
thestick antwortete auf Öffnen der Beutel
Steht leider schon 2 Wochen bei ca.15 Grad :(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 2 Monate her #7178 von Pilzonkel
Pilzonkel antwortete auf Öffnen der Beutel
Wäre halt das nahe liegenste gewesen, das dem zu warm ist.
Ich habe zwar auch einen Stamm vom Maitake allerdings hab ich mich nur 1 mal damit Versucht, ist halt ein Problem das ich viel zu viel Gerümpel habe B)
Hatte angebliche Heizbrikettes aus Eichenholz verwendet, auf denen ging aber gar nichts nicht mal der Shi :sick:

Walter hatte ja schon mal Erfolg, mal sehen was er schreibt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 2 Monate her - 5 Jahre 2 Monate her #7181 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Öffnen der Beutel
Hallo Leute ,



wünschte mir mehr Erfahrung mit dem Maitake zu haben um hier konkrete Ratschläge geben zu können !

Bislang ist es mir erst 2-3x gelungen ihn zum Fruchten zu bringen(Hab mich aber auch nicht intensiv damit beschäftigt ;) !) , Substrat war Buche+Kleie u. eine Eryngii-Mischung mit Eiche ,gefruchtet hat er in einem Bereich von 16-18°C ohne Kälteschock o. ähnlichen Behandlungen !

Ich hätte die Kulturen erst geöffnet wenn sich FK-Ansätze zeigen , die sehen Anfangs fast wie ein Konti aus , schmutzig graubraune Flecken die sich langsam in gehirnartige Gebilde entwickeln ab dann sollte der Sack geöffnet u. für ausreichend Frischluft gesorgt werden !

Sieht am Anfang so aus.....eine Flaschenkultur...

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Vielleicht braucht es einfach nur mehr Zeit bis er fruchtet :whistle: !


Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 2 Monate her #7198 von thestick
thestick antwortete auf Öffnen der Beutel
So hat es bei mir auch ausgesehen, aber dann war leider Stillstand :blink:

Der Maitake hat wie der Reishi auch 2 Entwicklungsstufen. Ich komme leider nicht über die erste hinaus.

Mal sehen was die Zukunft bringt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 2 Monate her #7201 von thestick
thestick antwortete auf Öffnen der Beutel
Dafür kommen jetzt meine Steinchampignons :woohoo:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: pilz-kultur, geer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 2 Monate her #7202 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Öffnen der Beutel
Sieht gut aus ! :blink:

Welches Substrat hast Du da verwendet ?


Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 2 Monate her #7210 von thestick
thestick antwortete auf Öffnen der Beutel
Kompost,Stroh und Pferdemist :whistle:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Der Erste, 8cm Hutdurchmesser. :P

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.