×
Hallo liebe Pilzbegeisterte!

Die neue Aktualisierung hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Es kann zu Anfangsproblemen kommt, aber es wird zur Zeit noch laufend daran gearbeitet.

Gleich zu Beginn möchte ich mich herzlich für die aufmerksamen Geister bedanken, die den ganzen Mist gelöscht haben. Von nun an können nur mehr registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, dies geschah in der Hoffnung das Spam in Zukunft verhindert werden kann.

Nun ist es so weit, mit dem neuen Jahr startet auch das Forum wieder durch. Es wurde einiges überarbeitet, entrümpelt und es wurden neue Erweiterungen installiert.
Durch die Mobiltauglichkeit könnt ihr nun leichter von unterwegs auf das Forum zugreifen und nach Lust und Laune euren Account bearbeiten. Leider kann es dadurch für manche notwendig sein, sich neu anzumelden.

Viel Freude mit dem neuen pilz-kultur Forum!

Mein Angelausflug........

8 Jahre 1 Monat her - 8 Jahre 1 Monat her #685 von pilz-kultur
Mein Angelausflug........ wurde erstellt von pilz-kultur
Nachdem wir hier festgestellt haben , dass Angeln u. Pilzezüchten sich nicht ausschließen bzw. sogar eine starke Affinität besteht , meine kurze Schilderung des einzigen Angel-Ausflug im Urlaub...diesmal in Süßwasser !

Nachstehende Schilderungen sind kein Anglerlatein , sondern erlebte Tatsachen...dass ist mir wichtig ! B)

Die letzten Urlaubstage haben wir ausgedehnte Strandwanderungen unternommen , dabei ist mir ein Flüßchen ins Auge gefallen , dass direkt ins Meer mündet .


Erster Augenschein , wie ein Teich bei uns , mit Schilf eingefasst , Wasserqualität auf den ersten Blick u. den leider Müllablagerungen eher zweifelhaft...aber es gab jede Menge Jung-Brut die im Uferbereich herumschwamm...u. wo die Kleinen sind da muß es ja auch Papa u. Mama`s geben ;) !

Also hab ich für den nächsten Tag die Gerte eingepackt nebst Brötchen vom Frühstücksbüffet , angekommen entdeckte ich gleich einen Schwarm an ??? die vom Zulauf ins Meer in den Schilfgürtel flüchtete...Hurraa ...los gehts !

Ein passendes Plätzchen war schnell gefunden , für mich am Wasser , die bessere Hälfte am Strand , kaum einen Steinwurf entfernt....Brötchen kneten , rauf auf den Haken u. rein in`s Nass !

Kaum eine Minute später gehts los , der Schwimmer bewegt sich , wandert , geht kurz unter Wasser , wandert hin u. her..bis ich mal anhau...Nix...keine Tragik..neu angeködert u. weiter gehts......

Dass wiederholt sich etliche Male...ohne Erfolg...ich wechsle auf eine schlankere Pose u. schraub die Hakengröße auf 12 runter , der Kleinste den ich habe...weiter gehts immer noch voll Optimismus !

Dann wird es frustrierend u. hab ich so noch nie erlebt , kaum ausgeworfen geht es sofort zur Sache , die Pose tanzt , zuckt , wandert , taucht kurz unter Wasser...Anschlagen...Nix..bei uns am Wasser dauert es eine gefühlte Ewigkeit bis der Schwimmer Lebenszeichen gibt...hier gehts los sobald das Teil im Wasser ist....einfach unglaublich :blink: noch nie erlebt......kein richtiges Abgehen , ein gezupfe u. gezerre...Nervenzermürbend....Hieb auf Hieb....Nix - Nada - Nunka :unsure: !

Mittlerweile hasse ich diese Fische , sofern es welche waren , hatte auch eine Wasserschildkröte entdeckt , die sind mir in unangenehmer Erinnerung geblieben , nachdem ich in Spanien eine geangelt hatte...oder haben mich Frösche genarrt..o. eingewanderte Krabben :blush: ...keine Ahnung !!!!

Fakt : Höchster Nervenkitzel auf frustrierenden Top-Niveau ohne Fang - So noch nie erlebt :side: ...nachdem ich gegen Ende noch einen springenden Fisch sah , hab ich noch einen Wobbler montiert..letzte Verzweiflungstat...vielleicht sind das ja Räuber...aber nur der Satz mit "X" !

Hier noch Tatort-Fotos.....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Normalerweise gehe ich entspannt vom Wasser nach Hause , ob Fang o. nicht...aber diese türkischen Fische haben mir den Nerv gezogen , einzige Genugtuung , die türkischen Kollegen haben auch nichts erwischt ;)

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 1 Monat her #686 von Fugi501
Fugi501 antwortete auf Aw: Mein Angelausflug........
ja so ist das mit dem angeln...:P
gute schilderung, jetzt hast mir lust gemacht.:woohoo:

mfg
oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 1 Monat her #689 von Pilzonkel
Pilzonkel antwortete auf Aw: Mein Angelausflug........
Ja lieber Walter so ist das mit der angelei.
Ich muss mich noch 3 Monate gedulten eh es in den Urlaub geht. Dann schau ich mal wie es mir geht, da wo wir hinfahren waren wir schon 2 mal und beim letzten mal hatte ich gute Hechte und Barsche auf Spinnerbait.
Ob der Köder natürlich noch geht ist die Frage, aber ich hab genug Angelplunder zum probieren.
Gruß Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 1 Monat her #690 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Mein Angelausflug........
Dann wünsche ich Dir für den bevorstehenden Angelurlaub dicke Hechte u. Barsche...verrätst Du uns vielleicht noch wo`s hingeht...sind ja gar nicht neugierig.....;)


Angeln tue ich ja auch schon länger , aber sowas wie dort am Wasser hab ich noch nicht erlebt , bei der Aktivität der Fische , hätte ich auf einen Zuchtteich getippt...nur das Ergebnis war ein anderes :pinch:

PM= Persönliche Meinung....angeln an Zuchtteichen ist für mich kein angeln....dass muß Natur sein !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 1 Monat her #692 von Pilzonkel
Pilzonkel antwortete auf Aw: Mein Angelausflug........
Geht nach Mecklenburg, an einen mit der Müritz verbundenen See, schön am A...der Welt also einsam und verlassen nur Natur pur.
Los geht es aber erst im Juni.
Zuchtteich heißt bei uns Forellenp..f!
Gruß Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 1 Monat her #693 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Mein Angelausflug........
Dass muß eine wirklich schöne Ecke sein...hörensagen u. sehen...war leider nie dort !

Schreib`s aus Matthias....Forellenp..f! = Forellenpuff ...oder :woohoo: !

Noch nie gehört ;) ...aber sehr , sehr treffend u. stimmiger Ausdruck...merk ich mir ! :side:

Petri Heil !

Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 1 Monat her #696 von Pilzonkel
Pilzonkel antwortete auf Aw: Mein Angelausflug........
Wer die Ruhe sucht wird solche Seen lieben und zur Richtigen Zeit auf viele Pilze finden.
Walter wenn du mal dorthin kommst schau in Mirow beim Fischer vorbei und esse mal Fischsoljanka!

Forellenpuff was anderes ist das ja nicht, die ganzen Regenbogner schwimmen im Kreis und jeder Wurm bringt einen Fisch.
So was gibt es aber auch bei euch, halt mit noch besseren Fischen ich Denke nur an die leckeren Saiblinge.
Gruß Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 1 Monat her #704 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Mein Angelausflug........
Danke für den Tipp...wenn ich da mal in der Gegend bin , schau ich rein ;) !

Ja die Puff`s....die gibt`s wohl weltweit... aber wer es nötig hat......:cheer: !


LG
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 9 Monate her #1214 von Pilzonkel
Pilzonkel antwortete auf Aw: Mein Angelausflug........
Hallo
Melde mich mal aus dem Urlaub wieder zurück.
Mit der angelei war es nicht weit her, eine Menge kleines Gemüse und die Hechtkinder waren voller Fischläuse ein Zeichen das die auch nur faul auf dem Grund rumliegen.
Letzten Donnerstag endlich mal einen größeren allerdings konnte der auch nicht mit denen von vor 2 Jahren mithalten.
Trotzdem war der Urlaub schön, alles schön ruhig und entspannend.
Die Pilzzucht konnte ich auch nicht ganz vergessen denn die vielen unter Naturschutz stehenden Laubwälder beherbergen sicher eine Menge Interessanter Sorten nur dazu war ich viel zu Zeitig dort.
Gruß Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 9 Monate her #1219 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Mein Angelausflug........
Hallo Urlauber :) !

Auch wenn es keine dicken Fische gab , hauptsache Du hattest eine angenehme Zeit ...wäre auch lieber am Wasser gewesen und nicht auf allen vieren im Lab herum gekrochen um diese verdammten Fliesen zu verlegen :pinch: !

An Pilzen ist bei uns auch noch nicht viel los , das Wetter ist eine Berg u. Talbahn....mal sauheiß u. trocken...danach Temp-Sturz mit Regen u. Gewitter...die armen Pilze kennen sich ja gar nicht aus !


Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 9 Monate her #1224 von Pilzonkel
Pilzonkel antwortete auf Aw: Mein Angelausflug........
Hi Walter
Na mit den Fließen das schaffst du schon und der nächst Urlaub kommt bestimmt, ich muss jetzt 3 Wochen arbeiten dann hab ich wieder Urlaub. Halt zuhause bzw. Nürnberg beim Kind.
Gruß Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 9 Monate her #1231 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Aw: Mein Angelausflug........
Hi Matthias ,

...für heuer schauts finster mit Urlaub aus ....alles verbraucht :pinch: !

Fliesen sind übrigens fertig u. am Wochenende geht das Lab wieder in Betrieb...war auch schon höchste Zeit !


Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.