×
Hallo liebe Pilzbegeisterte!

Die neue Aktualisierung hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Es kann zu Anfangsproblemen kommt, aber es wird zur Zeit noch laufend daran gearbeitet.

Gleich zu Beginn möchte ich mich herzlich für die aufmerksamen Geister bedanken, die den ganzen Mist gelöscht haben. Von nun an können nur mehr registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, dies geschah in der Hoffnung das Spam in Zukunft verhindert werden kann.

Nun ist es so weit, mit dem neuen Jahr startet auch das Forum wieder durch. Es wurde einiges überarbeitet, entrümpelt und es wurden neue Erweiterungen installiert.
Durch die Mobiltauglichkeit könnt ihr nun leichter von unterwegs auf das Forum zugreifen und nach Lust und Laune euren Account bearbeiten. Leider kann es dadurch für manche notwendig sein, sich neu anzumelden.

Viel Freude mit dem neuen pilz-kultur Forum!

Letzte Wald-Tour dieses Jahr - Funde

5 Jahre 5 Monate her #6112 von pilz-kultur
Letzte Wald-Tour dieses Jahr - Funde wurde erstellt von pilz-kultur
Hallo Leute ,

hab mich heute nochmals in den Wald aufgemacht , eigentlich wollte ich noch einige Judasohren abstauben...leider war da jemand schneller :angry: !

Trotzdem gab es einige interessante Funde.......

Hier junge Ölbaumtrichterlinge , auf dem Stamm ein Rasen von Mycena spec.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Die Farben des Ölbaumtrichterling sind wirklich ein Knaller :blink:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Wieder ein Schwefelporling

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Schwefelköpfe , leider grüne...aber trotzdem hat ein Feinschmecker sich hier nur die Hüte schmecken lassen !

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Weiters noch etwas Klonmaterial wie Lungenseitlinge , zeitige Samtfußrüblinge u. noch so einiges an Kleinzeugs !


Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 5 Monate her #6113 von Sporulator
Sporulator antwortete auf Letzte Wald-Tour dieses Jahr - Funde
Hallo Walter

Danke für die Fotos, der Ölbaumtrichterling ist wirklich prächtig!

Würde mich sehr interessieren, wer diese Schwefelköpfe verspeist hat... :blink:

Gruss
Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 5 Monate her #6115 von Floo

Sporulator schrieb: Würde mich sehr interessieren, wer diese Schwefelköpfe verspeist hat... :blink:


Diese Rehe fressen scheinbar wirklich alles was Pilz ist. Auch bei meinen letzten Touren habe ich nicht nur viele abgebissene Steinpilze und Flockenstielige Hexen gesehen, sondern auch so manch "gut verträgliches" wie Hallimasch, Fliegenpilz, Speitäubing und Grüngblättrige haben sie vernichtet!
Der Fichtenstumpf mit den Rauchblättrigen wurde zum Glück nicht gefunden... zumindest von den Rehen :P

Beste Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 5 Monate her #6116 von Sporulator
Sporulator antwortete auf Letzte Wald-Tour dieses Jahr - Funde
Danke für die Information. War mir nicht bekannt, dass Rehe grünblättrige Schwefelköpfe fressen.
Beim Menschen führen die Pilze zu Erbrechen und Durchfällen.

Gruss
Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 5 Monate her #6118 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Letzte Wald-Tour dieses Jahr - Funde
Hallo Leute ,

Rehe wären natürlich nicht aus zuschließen......aber der Bestand um den Maurer Berg ist wohl ein Argument eher nicht daran zu glauben...wie gesagt möglich , aber eher unwahrscheinlich meiner bescheidenen Meinung nach...wer`s war....keinen Schimmer :side: !

Manche Tiere sind wahre Verdauungskünstler , Schweine verputzen locker Grüne Knollenblätterpilze...schlimmstenfalls gibts danach ein wenig Durchfall...also der sprichwörtliche Saumagen :lol: !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 5 Monate her #6123 von geer
Hallo Walter,
schöne Funde, toll.
Hatte den Ölbaumtrichterling vor zwei Jahren auch schon mal gefunden.
Er war schon ziemlich vergammelt, nicht so schön wie deine herrlichen Exemplare.

Floo seine Beobachtungen kann ich bestätigen, es könnten Rehe gewesen sein.

Letzten Sonntag, Erstfund für mich, Orangeroten Becherling (Aleuria aurantia).

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Viele Grüße

Geer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.