×
Hallo liebe Pilzbegeisterte!

Die neue Aktualisierung hat doch mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Es kann zu Anfangsproblemen kommt, aber es wird zur Zeit noch laufend daran gearbeitet.

Gleich zu Beginn möchte ich mich herzlich für die aufmerksamen Geister bedanken, die den ganzen Mist gelöscht haben. Von nun an können nur mehr registrierte Mitglieder Beiträge schreiben, dies geschah in der Hoffnung das Spam in Zukunft verhindert werden kann.

Nun ist es so weit, mit dem neuen Jahr startet auch das Forum wieder durch. Es wurde einiges überarbeitet, entrümpelt und es wurden neue Erweiterungen installiert.
Durch die Mobiltauglichkeit könnt ihr nun leichter von unterwegs auf das Forum zugreifen und nach Lust und Laune euren Account bearbeiten. Leider kann es dadurch für manche notwendig sein, sich neu anzumelden.

Viel Freude mit dem neuen pilz-kultur Forum!

Echter Knoblauchschwindling

6 Jahre 6 Monate her - 6 Jahre 6 Monate her #3630 von Sporulator
Echter Knoblauchschwindling wurde erstellt von Sporulator
Ein Fund der mich besonders freut: Mycetinis scorodonius (Syn. Marasmius scorodonius)

Der ECHTE Knoblauchschwindling, mit angenehm dezentem Knoblauchduft, im Gegensatz zu seinen
stechend und scharf stinkenden Verwandten (z.B. dem langstieligen Knoblauchschwindling).

Muss den unbedingt auf Agar setzen, was bei dieser sehr dünnfleischigen Art nicht einfach sein wird...

Gruss
Gerhard


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 6 Monate her #3637 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Echter Knoblauchschwindling
Hi Gerhard ,

hab ich vorgestern auch bei einer riesen Tour gefunden :cheer: !

Derzeit ist es in unseren Wäldern wie in den Tropen , sicher über 90% LF u. fast jeden Tag Niederschläge...die Pilze drückt es richtig aus der Erde , besonders den Gattungen mit kleinen FK gefällt das Wetter....tausende von Schwindlingen aber auch Trichterlinge u. viele Täublinge !


...und natürlich Zecken , hab grad wieder einen gefunden :pinch: !

LG
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 6 Monate her - 6 Jahre 6 Monate her #3639 von Sporulator
Sporulator antwortete auf Echter Knoblauchschwindling
Hallo Walter

War heute Vormittag auch in den Wäldern, bei 93% Luftfeuchtigkeit... :silly: Bei der geringsten Anstrengung kleben einem die Kleider am Körper...

Aber ich will nicht klagen. Was hier momentan in den Wäldern abgeht ist Wahnsinn.
Letzte Woche hatten wir im Pilzverein 317 verschiedene Arten! :cheer:

Auch sehr seltene Sachen sind zu finden, wie z.B der schwärzende Wasserfuss (Hydropus atramentosus):

mushroomobserver.org/171632?q=26T7X


Gruss
Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 6 Monate her #3641 von stinkmorchel
stinkmorchel antwortete auf Echter Knoblauchschwindling
Ihr Glückspilze!
Bei uns hier oben ist es so fu..trocken wie selten.
Außer amanita panthera und einigen Hasenpfoten (hüstel)
wächst hier nix, nicht mal meine geliebten Hexenröhrlinge.
Ich würde so gerne auch mal wieder an einer Stinkmorchel riechen!
Glückwunsch zu euren Funden!

Gruß Ulli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 6 Monate her #3644 von Fugi501
Fugi501 antwortete auf Echter Knoblauchschwindling
wenn das so ist walter, dann werd ich auch mal in die wälder schauen müssen. :woohoo: :woohoo:

lg
oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 6 Monate her #3651 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Echter Knoblauchschwindling

stinkmorchel schrieb: I
Ich würde so gerne auch mal wieder an einer Stinkmorchel riechen!

Gruß Ulli


Hey Ulli ,

hab gerade eine erfolgreich geklont...demnächst im Shop :lol: !

@Gerhard :

317 Arten ist echt ein Wahnsinn....gestern gabs hier schon wieder Regen :woohoo: ...nächste Woche hat meine Regierung Urlaub u. dann gibts ausgedehnte Touren !

@Oliver :

Ja mach das , wenn Du Zeit hast können wir ja vielleicht gemeinsam eine Runde im Maurer Wald drehen !

Gruß
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 5 Monate her - 6 Jahre 5 Monate her #3912 von Sporulator
Sporulator antwortete auf Echter Knoblauchschwindling
Leider wird über den echten Knoblauchschwindling im Web viel Unsinn geschrieben.

Der echte Knoblauchschwindling wächst NICHT im Nadelwald auf Nadelstreu, wie auf vielen Seiten (z.B. bei Wiki) im Web behauptet wird.
Er wächst gerne an grasigen Stellen oder auch auf verrottendem Buchenlaub an Rande von Waldwegen.

Und er ist nicht häufig in Mitteleuropa, wie Wiki behauptet, sondern im Gegenteil selten.

Die falschen Knoblauchschwindlinge erkennt man an ihrem stechend scharfen unangenehmen Knoblauchgeruch
und nach einer Kostprobe bleibt im Mund für längere Zeit ein unangenehmes Brennen zurück.

Der echte Knoblauchschwindling riecht angenehm dezent nach Knoblauch und neben dem Knoblauchgeruch
sind noch andere Geruchskomponenten vorhanden und man kann ihn getrocknet auch roh essen.
Eine Scheibe Weissbrot mit Olivenöl beträufeln und getrocknete Knoblauchschwindlinge drauflegen.
Einfach, aber köstlich! :cheer:


Erste Versuche

Der echte Knoblauchschwindling (Mycetinis scorodonius) auf Agar:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


picupload



Auf Roggen (oben) und Strohpellets (unten). Es scheint fast, als würde er den Stroh bevorzugen:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


foto hochladen



Auf einer Mischung aus Haferflocken und Erde:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


direct upload

Gruss
Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 5 Monate her #3919 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Echter Knoblauchschwindling
Hallo Gerhard ,


schöne Versuchsreihe , da werden wir ja hoffentlich bald FK zu sehen bekommen :cheer: !

Was die versch. Geruchstypen angeht bin ich......ja nicht ratlos aber oftmals erstaunt B) , der Nadelstinkschwindling den ich in Kultur habe wird ja nachgesagt er verfüge zusätzlich über eine faulige Kohlkomponente....meiner riecht einfach nur stark nach Knoblauch ohne brennenden Geschmack !

Aber es stimmt schon...Pilze können nicht lesen ;) !


Sehen jedenfalls gut aus Deine Ansätze !

LG
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 5 Monate her #3920 von Sporulator
Sporulator antwortete auf Echter Knoblauchschwindling
Hallo Walter

Ob faulige Kohlkomponente oder nicht, Hauptsache er schmeckt dir! :lol:

Mein Knoblauchschwindling riecht schon sehr verführerisch...muss den unbedingt zum Fruchten bringen.

In Frankreich sind die Leute übrigens völlig verrückt nach dem echten Knoblauchschwindling
und getrocknete Pilz erzielen dort sehr hohe Preise.

Gruss
Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 5 Monate her #3922 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Echter Knoblauchschwindling
Hallo Gerhard ,

mich würde interessieren ob getrocknete Knoblauchschwindlinge noch nach Knoblauch duften ?

Der Nadelstinkschwindling ist danach geruchlos :huh: !

Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 5 Monate her - 6 Jahre 5 Monate her #3923 von Sporulator
Sporulator antwortete auf Echter Knoblauchschwindling

pilz-kultur schrieb: Hallo Gerhard ,

mich würde interessieren ob getrocknete Knoblauchschwindlinge noch nach Knoblauch duften ?


Walter


Das tun sie! Und wie!

Der Duft wird durch das Trocknen noch intensiver.

Der Nadelstinkschwindling gehört ja taxonomisch nicht zu den Knoblauchschwindlingen (Mycetinis bzw. Marasmius).
Schon möglich, dass der seinen Duft verliert.

Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 5 Monate her #3925 von Pilzonkel
Pilzonkel antwortete auf Echter Knoblauchschwindling
Sehen ja echt gut aus deine Versuche.
Von deinen Bildern her denke ich das er auf jedenfall Erdkontakt braucht, siehe Haferflocken- Erde- Gemisch.
Hier bei uns kommt der Knoblauchschwindling nicht vor, aus dem ganz einfachen Grund weil er Kalkhaltigen Boden braucht.
Vielleicht ist das noch ein anhalts Punkt?

In einen anderen Forum laß ich vor einiger Zeit mal das mrca den angeblich züchtet, ob da was wares dran ist glaube ich aber fast nicht. Denn es ging eigentlich nur darum die über alle maßen zu Loben klang also eher wie Werbung?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 5 Monate her #3926 von shroomy
shroomy antwortete auf Echter Knoblauchschwindling
Hihi...
Wird sicher eine herausforderung...
Abdruck ist sicher super mit so einen riiieesen hut :cheer:
Gutes gelingen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 5 Monate her - 6 Jahre 5 Monate her #3927 von Sporulator
Sporulator antwortete auf Echter Knoblauchschwindling
Danke Matthias! :cheer:

Das mit dem Kalk stimmt ganz genau. Ich finde den echten Knoblauchschwindling fast nur am Rande von
mit Kies geschotterten Waldwegen. Das Regenwasser löst den Kalk aus den Steinen und schwemmt ihn an die Wegränder.

Ich hoffe, dass ich ihn zum Fruchten bringe. Der schmeckt mir nämlich besser als der Nelkenschwindling.
Ob den schon mal jemand anders (mrca?) gezüchtet hat, weiss ich nicht.
Gefunden habe ich jedenfalls nichts im Internet.

Gruss
Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 5 Monate her #3928 von Sporulator
Sporulator antwortete auf Echter Knoblauchschwindling

shroomy schrieb: Hihi...
Wird sicher eine herausforderung...
Abdruck ist sicher super mit so einen riiieesen hut :cheer:
Gutes gelingen!

Danke! :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 3 Monate her #4154 von Sporulator
Sporulator antwortete auf Echter Knoblauchschwindling
Hallo Leute

Neuigkeiten zum echten Knoblauchschwindling...

Das Substrat hat sich im oberen Teil des Glases zu verfärben begonnen.
Die untere Hälfte des Substrats besteht aus einer Mischung aus Haferflocken und Erde.
Die obere Hälfte besteht aus stark verrotteten Buchenblättern.

Auf der Oberfläche des Substrats haben sich nun kleine Fruchtkörper gebildet. :cheer:

Ich weiss nicht, ob die sich weiterentwickeln werden oder nicht, aber zumindest weiss ich nun,
dass es möglich ist, den echten Knoblauchschwindling zu kultivieren.

Ich war mir diesbezüglich alles andere als sicher, weil offensichtlich noch nie jemand Pilze der
Gattung Mycetinis bzw. Marasmius erfolgreich kultiviert hat. Jedenfalls habe ich nichts dergleichen Im Internet gefunden.

Gruss
Gerhard




Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


bilder hochladen kostenlos




Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


kostenlos bilder hochladen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 3 Monate her #4158 von Hauke
Hauke antwortete auf Echter Knoblauchschwindling
Super interessanter Beitrag :)

Sind ja ne ganze Menge kleiner Pilze zu sehen ! Bin sehr gespannt wie sich die weiterentwickeln !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 3 Monate her #4160 von shroomy
shroomy antwortete auf Echter Knoblauchschwindling
Wow :pinch:
Sieht sehr spektakulär aus :woohoo:
Hast es ja echt schon weit geschafft... Ein paar tage noch :cheer:
Greetz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 3 Monate her #4167 von pilz-kultur
pilz-kultur antwortete auf Echter Knoblauchschwindling
Klasse Gerhard ! :woohoo:


Hab aus zeitlichen Gründen nur geschafft Buchensubstrat durchwachsen zu lassen u. dann mit Erde abgedeckt....aber bis jetzt tut sich noch nichts...


LG
Walter

We must be mushrooms , for they keep us in the dark and feed us dung :-) !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 3 Monate her #4169 von Pilzonkel
Pilzonkel antwortete auf Echter Knoblauchschwindling
Stark!!!
Meinen Glückwunsch!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 3 Monate her #4173 von geer
geer antwortete auf Echter Knoblauchschwindling
Hallo Gerhard,
deine Knoblauchschwindlinge sehen sehr gut aus,.... großes Kompliment.
Der leider schon verstorbene Walter Pätzold hatte damals diese Liste:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Schau mal, da war der Knoblauchschwindling auch als Zuchtpilz dabei.
Damals hatte ich ihn leider nicht mitbestellt.
Ein Pilzzuchtkollege schickte mir auch mal einige Exemplare vom kleinen Knoblauchschwindling, doch die waren ziemlich alt und vergammelt.
Hier in unseren Wäldern habe ich ihn noch nicht gefunden,...leider.

Wenn ich meine Kulturen alle wieder soweit habe, können wir bestimmt mal tauschen.

Viele Grüße

Geer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 3 Monate her - 6 Jahre 3 Monate her #4180 von Sporulator
Sporulator antwortete auf Echter Knoblauchschwindling
Herzlichen Dank für eure Kommentare! :cheer:


Hallo Gerhard

Das ist eine interessante Liste mit vielen wertvollen Pilzarten.

Ich musste lachen, als ich sah, dass Walter Pätzold den Stropharia cubensis auch auf seiner Liste hatte... :lol:

Es wundert mich nicht, dass du den echten Knoblauchschwindling noch nicht gefunden hast.
Entgegen vieler anders lautender Angaben ist er nämlich selten und nicht häufig und sein Vorkommen ist auf Mitteleuropa
beschränkt mit einem Ausläufer Richtung Osteuropa. Gegen Nordeuropa, Westeuropa und Südeuropa hin, wird er immer seltener.
Er wird auch sehr oft verwechselt mit den anderen, ungeniessbaren Knoblauchschwindlingen.


Was das Kulturen tauschen betrifft - kein Problem. :)

Gruss
Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 3 Monate her #4192 von Pilzonkel
Pilzonkel antwortete auf Echter Knoblauchschwindling
Wenn es Hilft, ich habe vom letzten Jahr noch Sporenabdrücke vom Echten Knoblauchschwindling.
Die wurden mir aus Hessen mitgebracht,für den genauen Fundort müsste ich aber meinen Pilzberater fragen.
Er war jedenfalls Verwande besuchen und die Teile hätte es dort in Massen gegeben.
Gruß Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 3 Monate her #4218 von Sporulator
Sporulator antwortete auf Echter Knoblauchschwindling
Hallo Leute

Es ist noch nicht alles perfekt, aber ich bin trotzdem sehr zufrieden. Es ist ja der erste Versuch, den echten Knoblauchschwindling zu kultivieren.

Gruss
Gerhard





Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 3 Monate her #4219 von stinkmorchel
stinkmorchel antwortete auf Echter Knoblauchschwindling
duftet bis hier, danke fürs Zeigen....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum